whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Falling Satellites
Frost
Falling Satellites
(Progressive Rock)

Let Bad In
Ciaran Lavery
Let Bad In
(Alternative Country)

One Eyed Love
Me + Marie
One Eyed Love
(Alternative)

Call The Judges
Abramowicz
Call The Judges
(Indie-Rock)

Plan A
Graham Candy
Plan A
(Indie-Pop)

A Bellyful Of Emptiness - The Very Best Of The Noise Years 1991-1995
Skyclad
A Bellyful Of Emptiness - The Very Best Of The Noise Years 1991-1995
(Metal)

The Evil Divide
Death Angel
The Evil Divide
(Thrashmetal)

Tired Of Tomorrow
Nothing
Tired Of Tomorrow
(Post-Rock)

Things Will Matter
Lonely the Brave
Things Will Matter
(Indie-Rock)

Holy Ghost
Modern Baseball
Holy Ghost
(Alternative)



Brainless Wankers -  Consider Yourself Rocked     Artist:  Brainless Wankers
    Album:  Consider Yourself Rocked
    Label:  Alive / Rockhit
    Release:  05.04.2004
   Medium:  Album
    Genre:  Punk ausdrucken 
    Autor:  Barth empfehlen/teilen 
 

Consider Yourself Rocked. Vorsichtig geworden was es angeht, Titel einer Platte Ernst zu nehmen, nehme ich mir vor, die neue Platte der Brainless Wankers kritisch zu beäugen. Aber was mir da gleich entgegenpoltert haut mich dann doch um. Scheiße rockt das! ´Weapons Of Mass Destruction´ knallt einem ein, schonungslos gewaltiges, Schlagzeug um die Ohren, der Bass dengelt sich gnadenlos in die Knochen und die Gitarren rocken einen, abgehackt und im Refrain trashig aufgelöst, in den Rockhimmel. Der aufs Wesentliche beschränkte Einsatz der zwei Trompeten sitzt und macht den Song unverkennbar brainless. Ollis Stimme ist gleich beim Opener angenehm aggressiver als bisher und schreit uns gut dosiert seine Botschaften entgegen.

Der nächste Song ´All Riot´ ist dann wieder etwas poppiger, kommt ohne Bläser aus und wird sicher eine der Nummern sein, die wir im Radio des öfteren zu hören bekommen. Anders ´The Idols Are Dead´, wieder die rotzfreche Stimme, nett schnell und punktgenau, Trompeten, und verdammt viel Drive. Bemerkbar wird hier, wie bei eigentlich allen 12 Songs, das unglaublich gute Songwriting der Berliner. ´Wanna Be Trash´ gehört dann wieder eher in die Kategorie ´Für jeden hörbar´, haut also nicht so sehr vom Hocker, macht aber Boden durch den satten Sound gut.

Als wäre ein System dahinter, folgt mit ´Quit?´ wieder eine ungemein rockige Nummer, Offbeats von der Gitarre, gesprochen gesungene Lyrics und ein Hammergesang im Refrain. Ähnlich wie ´Let Me In´ der Beatsteaks, hat das Teil auf jeden Fall das Prädikat ´Geht unter die Haut.´ Es folgen weitere, etwas leicht verdaulichere Stücke im Stile der älteren Wankers Nummern wie ´Holiday From Happiness´ bis einem dann ´Good Things Don´t Come To Those Who Wait´ endgültige die Füße weghaut. Das absolute Highlight der, mit 32:50 Minuten leider etwas kurz geratenen Platte. Als Ausgleich dafür, haben die Jungs aber noch das, echt witzige, Video zu ´All Riot´ auf die Cd gepackt, in der die Kerls bei der Punkversion von Popstars gecastet werden.

Die 7 Wankers haben 4 Jahre nach Ihrem Debütalbum einen echten Knaller gelandet. Härter, besser, rockiger. Wenn die Platte nicht abräumt, weiß ich auch nicht mehr. I consider myself rocked!



  WS-Bewertung: 1- User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
1 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!

So siehts nun mal aus - das hier ist eine echt gelungene Platte. Schön, dass das jemand genauso sieht.

von achilles (19.10 | 02:43)
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Brainless Wankers - Consider Yourself Rocked
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Brainless Wankers

Interesse?



Homepage:
- Beatsteaks, Skillshot, Brainless Wankers
- Brainless Wankers

Artikel:
- Brainless Wankers - Cooler SkaPunk aus dem Herzen Berlins?
- Brainless Wankers - Rocken statt Rumheulen

Rezensionen:
- Consider Yourself Rocked
- If Everything Else Fails


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 05/16
Katatonia - The Fall Of Hearts

Katatonia - The Fall Of Hearts


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de