whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whisky-soda Musikmagazin
whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin
whisky-soda Musikmagazin zur Startseite whisky-soda Musikmagazin zur Story Seite whisky-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whisky-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whisky-soda Musikmagazin Community und Forum whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin einfach mal suchen whisky-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Auf Alles Was Bleibt
Taama
Auf Alles Was Bleibt
(Pop)

Street Lights Fail
Nucleus Torn
Street Lights Fail
(Artrock)

Foundations Of Burden
Pallbearer
Foundations Of Burden
(Doommetal)

Blonde
Ghost Beach
Blonde
(Synthie-Pop)

Alarms In The Heart
Dry The River
Alarms In The Heart
(Folkrock)

Camílle
Tiemo Hauer
Camílle
(Indie-Pop)

The Final Nightmare
Overdrive
The Final Nightmare
(Metal)

A Tribute To Nils Koppruch + Fink
V.A.
A Tribute To Nils Koppruch + Fink
(Alternative Country)

Death Sentence
Those Who Fear
Death Sentence
(Hardcore)

Fair Youth
Maybeshewill
Fair Youth
(Post-Rock)



Subway To Sally -  Live     Artist:  Subway To Sally
    Album:  Live
    Label:  Motor
    Release:  27.10.2003
   Medium:  DVD-Audio
    Genre:  Metal Diesen Artikel ausdrucken 
    Autor:  The Wendigo Artikel per Mail versenden 
 

Das, was für Live CD’s oder Best Ofs gilt, gilt auch für einen Großteil an Live DVD’s. Mehr oder weniger sind das Schmankerl für den wahren Fan einer Band, der aus komplettistischen Gründen alles besitzen muß, was seine Faves auf den Markt werfen. Natürlich wird dieser Sammeltrieb schamlos ausgenutzt, um in Zeiten der Kopiererei auch den letzten möglichen Strohhalm zu ergreifen, der möglicherweise Geld in die Kassen der ach so gebeutelten Musikindustrie spült.
Bei der vorliegenden Subway To Sally – DVD liegt die Sache allerdings ganz anders. Das, was Subway To Sally hier machen, liegt am obersten Qualitätslimit und reizt alles aus, was man vom Medium DVD erwarten kann. Da ist zunächst mal ein zweistündiges Konzert aus der Berliner Columbiahalle, welches eines der besten STS-Konzerte der letzten Jahre war. Nichts, aber auch gar nichts von den großen Liedern der Band fehlt. Der Sound und das Bild sind bestechend gut, und man kann sich die unglaubliche Liveatmosphäre eines Subway To Sally Konzertes doch tatsächlich fast ungetrübt ins Wohnzimmer holen. Lediglich Lautstärke, Qualm und das Mittanzen in der Menge fehlen...
Dazu kommt allerdings ein riesiger Haufen an Bonusmaterial, der sich im Gegensatz zu anderen Bands nicht in unendlichen, nicht skipbaren Interviews ergeht. Man lernt den Entstehungsprozeß eines STS – Songs kennen, darf die Band einen Tag lang begleiten, und, und, und. Alles in allem über 4 Stunden , und dabei jederzeit höchst amüsant und unterhaltsam. Hinzu kommt eine feine technische Spielerei. Man kann über einen Menüpunkt das gesamte auf der DVD enthaltene Material am Stück anspielen. Dazu kommt aber, daß ein integrierter Zufallsgenerator die Teile des Materials in immer wechselnder Reihenfolge abspielt, und es noch zusätzliches, sonst nicht anwählbares Material gibt, welches dann in den Abspielprozeß eingeflochten wird. Somit sieht man jedes Mal neue Dinge, und die DVD wirkt jedesmal wie noch nie gesehen. Ein Beispiel, das für die Möglichkeiten des Mediums DVD steht, und von allen anderen beherzt werden sollte. So geht es, und alle anderen Bands sollten sich schämend in die Ecke stellen, wenn ihre eigene DVD nicht so gut und originell ist wie diese. Dann allerdings wären die Ecken wohl heillos überfüllt ...


  WS-Bewertung: 1 User-Bewertung: 1 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Subway To Sally - Live
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Subway To Sally

Interesse?



Homepage:
- Subway To Sally
- Subway To Sally - MySpace-Seite

Artikel:
- Subway To Sally - ... unterwegs im Namen des Herrn
- Subway To Sally – Eric Fish im Interview: Atemlos, aber glücklich
- Subway to Sally - Eine Zeitreise vom 19. Jahrhundert ins Mittelalter
- Subway to Sally - Auf neuen Pfaden in Hamburg
- Apocalyptica & Subway To Sally - Mitreißend und aufgeheizt
- Subway To Sally - Das Live-Feeling ist das Wichtigste
- Subway To Sally - Schlachthof-Premiere in München
- Subway To Sally - Eisheilige Nacht in Bad Salzungen
- Subway To Sally - Moritat über das Älterwerden

Rezensionen:
- Herzblut
- Engelskrieger
- Live
- Nord Nord Ost
- Nackt
- Bastard
- Schlachthof
- Kreuzfeuer
- Schwarz In Schwarz


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

whiskey-soda auf twitter

CD des Monats 08/14
Deine Lakaien - Crystal Palace
Deine Lakaien - Crystal Palace


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information


Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B

Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv

1995-2014 © whiskey-soda.de