whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Don't Let Up
Night Ranger
Don't Let Up
(Rock)

Emperor of Sand
Mastodon
Emperor of Sand
(Melodic/Progressive)

inFinite
Deep Purple
inFinite
(Hardrock)

Monumentum
Eclipse
Monumentum
(Hardrock)

Systemstörung - Die Geschichte von Noise Records
David A. Gehlke
Systemstörung - Die Geschichte von Noise Records
(Metal)

Theme From A Perfect World
Andy Timmons Band
Theme From A Perfect World
(Progressive Rock)

Lower The Bar
Steel Panther
Lower The Bar
(Metal)

American Beauty
CJ Ramone
American Beauty
(Punk)

FACE
Markus Reuter Pat Mastelotto
FACE
(Progressive Rock)

Sunbound
Brother Firetribe
Sunbound
(Rock)



Adam West -  God´s Gift To A Woman     Artist:  Adam West
    Album:  God´s Gift To A Woman
    Label:  Starkult / Peoplelikeyou
    Release:  11.08.2003
   Medium:  Album
    Genre:  Hardrock ausdrucken 
    Autor:  Barth empfehlen/teilen 
 

Vier Jahre in Folge als beste Hard Rock Group ausgezeichnet und nochmal zwei Awards für Frontmann Jack Starr als bester Hard Rock Vocalist. Liest sich eindrucksvoll. Liest sich nicht nur so, hört sich verdammt noch mal auch so an. Adam West kennen nur eine Richtung Straight Ahead! Wenn es sein muss jedes Hindernis umwalzend und unaufhörlich weiter marschierend.
Eine klassische Rockband in Viererbesetzung, die mit einer Gitarre vollkommen auskommt. Gut, es wurden bei den Aufnahmen zu ´God´s Gift To A Woman´ dann doch das ein oder andere Mal zwei Gitarren eingespielt, aber man merkt gleich, das Adam West live auch mit einer Gitarre zu recht kommen. Starr konzentriert sich lieber nur aufs Singen und spielt auch mal nen paar kleine kehlige Melodien mit seinem Organ. Immer rockend und gut auf die Standard-Rock-Riffs dudelnde Gitarre abgestimmt. Aber er kann auch ne Spur sanfter. Leicht kratzig, aber dennoch sanft trällert er bei ´Second Sight´ einen Song, der an die langsamen Nummern der Rolling Stones erinnert.
Sonst haben Adam West mit denen aber nichts gemein. Eher eine Mischung aus Motörhead, AC/DC, The Misfits und Black Sabbath. Kein Wunder das die Rocker-Tattoo-Gemeinde Adam West seit 1993 die Treue hält. Vier Langspieler sind seit dem erschienen, in früheren Zeiten noch mit Kevin Hoffmann an der zweiten Gitarre. Adam West haben schon fast unanständig viele Releases gehabt. Sage und schreibe zwanzig 7“Singles, eine 10“Single und 5 Cds sowie über 20 Auftritte auf diversen Compilations. Faul sind sie nie gewesen. Dreimal sind sie schon quer durch Europa getourt, von den Gigs entlang den Amerikanischen Küsten gar nicht erst zu reden.
Die Mischung aus 60´s Garage-Punk, Modern Hard Rock und klassischem Rock wird halt doch immer noch beliebter. Adam West sind in diesem Genre sicherlich in einem Atemzug zu nennen mit Gluecifer, The Hellacopters und D-Generation. ´God´s Gift To A Woman´ strotzt nur so vor dem typischen Selbstbewusstsein. Da wird gebluest und gerockt was das Zeugt hält. Und die Texte? Nun, sicherlich eher was für Kerle. ´Trying To Be A Man In A Woman´s World´ spricht für sich oder? Nichts für Weicheier oder Softies. Adam West fordern Dir und Deinen Nachbarn (von Deinen Boxen ganz zu schweigen) echt was ab. Bleibt der Regler nicht unberührt wenn Schlagartig der Flow aussetzt und nur die Hi-Hat und die Gitarre eine griffige Überleitung zum Besten geben um dann wieder in heftigen Kopfnicker-Rock zu verfallen. Nie heftigst verzerrt, aber immer schmutzig und laut. Immer am Limit und kreischend eingespielte Soli, ganz im Stil von Hendrix. Immer mal wieder aufs Minimum Reduzierte Beats mit coolen Breaks.

Kann man heute noch ein Album mit Songs dieser Machart voll bekommen ohne zu kopieren oder sich selbst ständig zu wiederholen? Adam West können es und zwar erstklassig.

You wanted the best and you got it, the hottest band in the land Adam West!



  WS-Bewertung: 1 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Adam West - God´s Gift To A Woman
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Adam West

Interesse?



Homepage:
- Adam West

Rezensionen:
- God´s Gift To A Woman
- Power To The People
- Longshot Songs For Broke Players 2001-2004


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 03/17
Tokyo Motor Fist - Tokyo Motor Fist

Tokyo Motor Fist - Tokyo Motor Fist


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2017 © whiskey-soda.de