whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Californisoul
Supersonic Blues Machine
Californisoul
(Rock)

Grau
Illegale Farben
Grau
(Punk)

In This Moment We Are Free
Vuur
In This Moment We Are Free
(Progressive Metal)

Live At The Hollywood Bowl
Jeff Beck
Live At The Hollywood Bowl
(Rock)

Walk The Earth
Europe
Walk The Earth
(Hardrock)

Winners And Losers
Gypsy Soul
Winners And Losers
(Hardrock)

In Range
Target
In Range
(Rock)

Sticky Fingers Live At The Fonda Theatre
Rolling Stones
Sticky Fingers Live At The Fonda Theatre
(Rock)

Deep Calleth Upon Deep
Satyricon
Deep Calleth Upon Deep
(Blackmetal)

Vestigial
Lo!
Vestigial
(Metal)



Metallica -  St.Anger     Artist:  Metallica
    Album:  St.Anger
    Label:  Universal
    Release:  10.06.2003
   Medium:  Album
    Genre:  Metal ausdrucken 
    Autor:  Lau empfehlen/teilen 
 

Es ist wirklich erstaunlich, wie Metallica es schaffen, wieder zurück zu ihrer ursprünglichen Linie zu finden, die vor einigen Jahren mit dem Klassiker Kill Em All so fabulös begonnen hat: Beeindruckend war damals das Erschaffen eines Musikstils, der in jedem Aspekt seiner Zeit voraus war. Kill Em All erweiterte den Horizont einer vor sich hin dümpelnden Metalgemeinde und der Nation überhaupt. Sie zeigten mit ihrer ungewöhnlichen Härte, wie mit Drum, Doublebass und E-Gitarre umzugehen war! Sie traten einfach mal Arsch - und genau das tun sie heute wieder.
Kaum ein besserer Zeitpunkt in Zeiten des abderbenden Newmetal für die Veröffentlichung eines vor Selbstbewusstsein und Eigenständigkeit nur so strotzenden innovativen musikalischen Werkes: St.Anger ist wirklich ein absolut kompromissloses Album, mit dem James Hetfield, Lars Ulrich, Kirk Hammett und neuerdings auch Robert Trujillo wirklich die ultimative Härte bringen: Ulrichs dunkle Snare, die runtergestimmten Gitarren in Verbindung mit einer absolut beständigen und verdammt schnellen Taktangabe aus Ulrichs Oberarmen sorgen für einen Stil, der zwar fast schon Metallica-untypisch ist, bedenkt man, daß Hausproduzent Bob Rock wieder hinter den Reglern saß, jedoch den Effekt freien erleichterten Aufatmens bei eingeschworenen Metallicafans zur Folge hat.
Gleich beim ersten Song Frantic bürstet es einem die Frisur nach hinten - Breakdowns, Moshparts und dergleichen verbindet Hetfield mit einer wirklich merklich bösen Stimmgewalt. Ebenso bei St. Anger ; beeindruckend sind die ständigen Rythmuswechsel, die sich im ganzen Album zeigen. An guten Riff-Ideen mangelt es auch nicht, was in Dirty Window zu bewundern ist. Die Songs sind tatsächlich voll darauf ausgelegt, Energie rüberzubringen - keine Soli, keine reinen Gesangseinlagen, nur Knüppelparts. Die Songstruktur ist dabei durchgehend eine ähnliche - undzwar garkeine. Ein Strophen-Refrain-Schema ist selten zu erkennen, was es gerade ausmacht und das hat Metallica in den frühen Alben auch schon genauso durchgezogen.
Purify und All within my hands sind eindeutig die Songs, bei denen ich der Meinung bin, daß der Songwritingprozess hier noch ein bißchen kreativer war, als beim Rest des Albums. Melodisch gaben sie mir einfach ein bißchen mehr ohne dabei an Erbarmungslosigkeit einzubüßen. Ein wirklich guter Abschluß eines wirklich verdammt guten Albums.
Typisch Metallica: Keiner der elf Songs geht unter fünf Minuten ins Ziel, was auf diesem Album teils etwas überzogen ist, wie beispielsweise bei Invisible Kid. Nach drei Minuten ist es etwas überzogen, noch fünf weitere Minuten mit dem gleichen Thema ranzuhängen. Doch solange es rockt ist das absolut ok.
St. Anger ist ein Longplayer, der eine gerade Linie zieht zu den bisher besten Metallica-Werken. Es ist offensichtlich ein Album, das vor 20 Jahren so niemals hätte entstehen können. Noch nicht einmal vor 10 Jahren, obwohl es - was die Power angeht - nicht besser passen könnte.


  WS-Bewertung: 1 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Metallica - St.Anger
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Metallica

Homepage:
- Metallica Fanpage
- Metallica
- Metallica - MySpace-Seite

Artikel:
- Metallica - sie waren in Berlin und rockten...
- Metallica - Auf gutem Wege zum Rückverdienst des Bandnamens
- Metallica - Außergewöhnliches in der Waldbühne Berlin
- Tribute to Metallica - Von alt bis neu alles inklusive bei Wellica und Co.
- Metallica in der O2 World - WE DIE HARD!
- Metallica, Machine Head, The Sword - Audience Magnetic

Rezensionen:
- Garage Inc.
- RE-Load
- S&M
- St.Anger
- Death Magnetic
- Quebec Magnetic
- Hardwired...To Self-Destruct


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 09/17
Walter Trout - We're All In This Together

Walter Trout - We're All In This Together


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de