whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whisky-soda Musikmagazin
whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin
whisky-soda Musikmagazin zur Startseite whisky-soda Musikmagazin zur Story Seite whisky-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whisky-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whisky-soda Musikmagazin Community und Forum whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin einfach mal suchen whisky-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Landlieder & Frömdländler
Fräkmündt
Landlieder & Frömdländler
(Folkrock)

Breaking The Fourth Wall - Live From The Boston Opera House
Dream Theater
Breaking The Fourth Wall - Live From The Boston Opera House
(Progressive Metal)

Per Aspera Ad Aspera
ASP
Per Aspera Ad Aspera
(Gothic)

Agua Maldita
Molotov
Agua Maldita
(Crossover)

Stadtrandlichter
Clueso
Stadtrandlichter
(Pop)

Reincarnate
Motionless In White
Reincarnate
(Metalcore)

Myrkur
Myrkur
Myrkur
(Blackmetal)

The Great Divide
Enchant
The Great Divide
(Progressive Rock)

Old World New Wave
Ides Of Gemini
Old World New Wave
(Doommetal)

Live at Wembley Arena
ABBA
Live at Wembley Arena
(Pop)



Born From Pain -  Sands Of Time     Artist:  Born From Pain
    Album:  Sands Of Time
    Label:  Gangstyle
    Release:  20.04.2003
   Medium:  Album
    Genre:  Hardcore Diesen Artikel ausdrucken 
    Autor:  Ganske Artikel per Mail versenden 
 

Kurz, aber dafür schmerzvoll kommt das neue Album von Born From Pain daher. Bisher haben ihre Liveauftritte ihnen den Ruf als härteste europäische Hardcore-Band beschert, nun lassen Born From Pain, die sich 1997 aus Mitgliedern von Bands wie u.a. Feeding The Fire und Point Of No Return zusammengeschlossen haben, es auch auf ihrem neuen Studioalbum "Sands Of Time" so richtig krachen. Der knallharte HC–Sound der Jungs kommt supersauber und knallhart und haut einem die Texte, die sich in erster Linie um den harten Kampf des alltäglichen Überlebens drehen, derartig um die Ohren, dass einem der Blutdruck auf jeden Fall ordentlich steigt und man reichlich Energie durch seinen Körper fließen fühlt. Die Texte sind vielleicht wirklich etwas zu sehr schwarzgemalt. Die Aggression und Energie der Kombination aus schnellen Beats und kraftvollen Vocals steckt einen ganz gern und auch recht schnell an, so dass die Scheibe besser nicht beim Autofahren hören sollte. Mindestens fährt man dann zu schnell.
Na gut, das Album ist mit seinen knapp 30 Minuten wohl eher für Kurzstrecken geeignet.

Was sehr hervorsticht ist die gelungene Bookletgestaltung. Da hat sich jemand sehr viel Mühe gegeben Fotos, Songtexte und auch Referenzen sehr ansehnlich erscheinen zu lassen. Muss ja auch mal erwähnt werden, das Auge hört ja schließlich mit.

Für Freunde von Biohazard oder auch Hatebreed wird "Sands Of Time" ganz sicher eine Bereicherung der Plattenkollektion sein. Für meinen Geschmack hätte es wirklich länger sein dürfen, noch nicht mal 30 Minuten ist doch etwas kurz (einziges Manko).


  WS-Bewertung: 2 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Born From Pain - Sands Of Time
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Born From Pain

Interesse?



Homepage:
- Born From Pain

Artikel:
- Born From Pain - Hardcore als Weg aus der Dunkelheit
- Born From Pain - Holländer auf Reisen
- Born From Pain - Die Wiederentdeckung der Attitüde

Rezensionen:
- Sands Of Time
- In Love With The End
- War
- Survival

Mediathek:
- Here Lies Civilisation

Kurzinfos: Biohazard

Homepage:
- Biohazard

Artikel:
- Biohazard - Die Väter des Crossover & Hardcore sind zurück
- Biohazard - Besser denn je
- Biohazard - Brooklyn Hardcore rockt das SO36

Rezensionen:
- New World Disorder
- Uncivilization
- Kill Or Be Killed
- Means To An End
- Reborn in Defiance

Kurzinfos: Hatebreed

Homepage:
- Hatebreed

Rezensionen:
- The Rise Of Brutality
- Supremacy
- Live Dominance
- For The Lions
- Hatebreed

Mediathek:
- This Is Now
- This Is Now


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

whiskey-soda auf twitter

CD des Monats 09/14
Interpol - El Pintor
Înterpol - El Pintor


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information


Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B

Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv

1995-2014 © whiskey-soda.de