whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

III
Makthaverskan
III
(Post-Rock)

Get Ready For The Getdown
Sweetkiss Momma
Get Ready For The Getdown
(Rock)

To The Gallows
Desecrator
To The Gallows
(Thrashmetal)

Emotional Tattoos
Premiata Forneria Marconi
Emotional Tattoos
(Pop)

Californisoul
Supersonic Blues Machine
Californisoul
(Rock)

Grau
Illegale Farben
Grau
(Punk)

In This Moment We Are Free
Vuur
In This Moment We Are Free
(Progressive Metal)

Live At The Hollywood Bowl
Jeff Beck
Live At The Hollywood Bowl
(Rock)

Walk The Earth
Europe
Walk The Earth
(Hardrock)

Winners And Losers
Gypsy Soul
Winners And Losers
(Hardrock)



The Exploited -  Fuck The System     Artist:  The Exploited
    Album:  Fuck The System
    Label:  Dream Catcher
    Release:  24.02.2003
   Medium:  Album
    Genre:  Punk ausdrucken 
    Autor:  Barth empfehlen/teilen 
 

Fuck The System!
Klingt im ersten Moment, als müsse irgendeine unbedeutende Band durch einen provakanten Albumtitel auf sich aufmerksam machen. Aber das The Exploited solch billige Effekthascherei nicht nötig haben ist wohl jedem klar, der schon einmal eins Ihrer zahlreichen Alben der letzte 23 Jahre gehört hat. 23 Jahre? Ja. so lange mischen die Altpunker schon die Szene auf. Man kann The Exploited ohne Zweifel als eine der ältesten und wichtigsten Punkbands überhaupt bezeichnen. Sie stehen für alles, was in der Enstehungszeit der Szene als wichtig galt. Erhebe und wehre Dich! Sei anders! Arbeite gegen das System wo Du nur kannst! Bleib Dir selbst treu! Verkauf Dich nicht! Daran hielt sich die Band aus Edinburgh auch und Ihren Stil haben sie auf keinem der vielen Alben verraten.
So auch nicht auf Fuck The System. Was wir hier zu hören bekommen ist Punkrock der Oberklasse. Kein verwaschener Ami-Punk oder Skate-zeug, keine poppigen Melodien auf Pogo-rhythmen als Massenware. Nein, hier hören wir genau das, was so unzählig viele Bands beeinflusst hat. Eine Musik, ohne die bestimmte Genres nie hätten entstehen können.
Von der Sache her brutal einfach und doch so genial. Pogo, in den neueren Stücken auch mit knalligen Doublebaseeinlagen gewürzt, simple Riffs und kurze, hohe, heftige Gitarrensoli. Dann immer wieder die kraftvolllen, langsameren Passagen in denen nur Bass, Drums und Vocals die Aufgabe übernehmen die Misstände herauszuschreien. Es ist erstaunlich wie die Band es immer wieder schafft ohne besonders schnell zu spielen eine solch brutalen Sound zu erzeugen. An dem hat sich, glücklichweise, nichts verändert. Sowohl Verzerrer als auch Watthie Buchan´s unnachahmliche Stimme klingen wie auf den ersten Alben. Die Songs, welche sich bei The Exploited schon immer sehr ähnlich waren, erinnern am stärksten an das geniale 94er Werk The Massacre. Wie immer absolut kompromißlos und hart.
Ein Stück auf dem 13 Songs umfassenden Album weicht allerdings ein bischen von der Gesamtlinie ab.
Auch äussert agressiv und nicht untypisch, aber doch anders. Was It Me geht eher in Richtung Oi-Punk und ist mein absoluter Favorit der Platte. Sollten Watties Schergen eines Tages Ihren Stil verändern wollen, (schwer vorstellbar) wäre das eine Richtung die Ihnen gut stehen würde.

Wer denkt, schon soviel von The Exploited im Schrank stehen zu haben, und meint es wäre ja nichts neues was da kommt, der sollte sich das nochmal überlegen. Denn... Fuck The Sytem weist wie keine andere Ihrer Platten einen absolut brillianten Klang auf. Verantwortlich hierfür: Simon Efemey (Napalm Death, Paradise Lost) als Produzent. Also:
Unbedingt zuschlagen !!!


  WS-Bewertung: 1 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
The Exploited - Fuck The System
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: The Exploited

Homepage:
- The Exploited

Artikel:
- The Exploited - Fuck The System

Rezensionen:
- Fuck The System
- Twenty Five Years Of Anarchy And Chaos


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 09/17
Walter Trout - We're All In This Together

Walter Trout - We're All In This Together


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de