whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
Eric Andersen
Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
(Folkrock)

Black Butterfly
Steve Walsh
Black Butterfly
(Hardrock)

Unleash The Love
Mike Love
Unleash The Love
(Rock'n Roll)

Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
Kraftwerk
Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
(Synthie-Pop)

Kingdoms Disdained
Morbid Angel
Kingdoms Disdained
(Deathmetal)

I Knew You When
Bob Seger
I Knew You When
(Rock)

The Sin And The Sentence
Trivium
The Sin And The Sentence
(Metalcore)

The Book of Souls: Live Chapter
Iron Maiden
The Book of Souls: Live Chapter
(Metal)

Vom Stochern in der Asche
Löwen am Nordpol
Vom Stochern in der Asche
(Indie-Rock)

InZENity
Jen Majura
InZENity
(Hardrock)



Dream Evil -  Evilized     Artist:  Dream Evil
    Album:  Evilized
    Label:  Fat Wreck Chords
    Release:  27.01.2003
   Medium:  Album
    Genre:  Powermetal ausdrucken 
    Autor:  Ingo empfehlen/teilen 
 

Kaum ein Jahr nach der Veröffentlichung ihres Debüts „DragonSlayer“ melden sich die Schweden Dream Evil zurück, um zu einem weiteren Rundumschlag in Sachen qualitativ hochwertigen Heavy Metal auszuholen. Bereits ihr Erstlingswerk ging wie geschnitten Brot und bescherte den Mannen um Gitarrist, Keyboarder und Produzentenikone Fredrik Nordström, der bereits mit Hammerfall, Arch Enemy oder In Flames zusammenarbeitete und Sänger Niklas Isfeldt Heerscharen von Fans und schier unglaubliche Reaktionen seitens der schreibenden Zunft für einen Newcomer...
Dream Evil erwecken den Eindruck, vor kreativer Energie überzuschäumen, trotz den Verkaufsaktionen für ihr Debüt und ausgedehnten Touren schmiedeten sie erneut ein messerscharfes Stück Stahl, welches ihren Aufstieg in die obere Riege der Metalliga weiter forcieren wird. Über die erstklassige Produktion muss eigentlich kein Wort verloren werden, wenn Mr. Nordströms Name unter dieser steht, dann erwartet den Hörer ein klarer, druckvoller und differenzierter Sound, der den Genuss der Stücke noch einmal verstärkt. Diese überzeugen ob ihres durchgehend hochklassiges Material, das gespickt ist von brachialen, treibenden Riffs, melodischen Leads, galoppierenden Double Bass-Attacken, dem klaren wie fordernden Gesang von Niklas Isfeldt, der sich extrem eingängig gestaltet und in absolut mitsing-kompatiblen Refrains mündet, die zumeist mehrstimmig ausfallen.
Die Songstrukturen sind geradlinig ausgefallen, mit komplizierten Strukturen wird der Konsument nicht überfordert, doch vorhersehbar ist deshalb „Evilized“ bei weitem nicht. Das Stichwort Abwechslung ist der Weg zum Ziel, finden sich doch auf diesem Stück Stahl Power Metal-lastige Songs mit Hymnencharakter wie der Opener „Break The Chains“ oder „By My Side“, ebenso balladeske Bombast-Songs wie das wunderschöne, ergreifende und mitreißende „Forevermore“ oder der Titeltrack oder aber melodische Ohrwürmer wie „Fight You ´Till The End“.
Was bleibt also zu sagen? Wer dieses erstklassige Stück kochenden Stahls nicht bald sein Eigen nennt, der weis entweder nicht, wo man die Essenz des Heavy Metal findet, leidet unter Geschmacksverirrung oder ist unwürdig, ein Metaller zu sein!


  WS-Bewertung: 1 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Dream Evil - Evilized
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Dream Evil

Homepage:
- Dream Evil

Artikel:
- Dream Evil - ...öffnen das Buch des Heavy Metal

Rezensionen:
- Dragon Slayer
- Evilized
- The Book Of Heavy Metal
- United
- In The Night

Mediathek:
- The Prophecy
- Chasing The Dragon


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de