whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

III
Makthaverskan
III
(Post-Rock)

Get Ready For The Getdown
Sweetkiss Momma
Get Ready For The Getdown
(Rock)

To The Gallows
Desecrator
To The Gallows
(Thrashmetal)

Emotional Tattoos
Premiata Forneria Marconi
Emotional Tattoos
(Pop)

Californisoul
Supersonic Blues Machine
Californisoul
(Rock)

Grau
Illegale Farben
Grau
(Punk)

In This Moment We Are Free
Vuur
In This Moment We Are Free
(Progressive Metal)

Live At The Hollywood Bowl
Jeff Beck
Live At The Hollywood Bowl
(Rock)

Walk The Earth
Europe
Walk The Earth
(Hardrock)

Winners And Losers
Gypsy Soul
Winners And Losers
(Hardrock)



Caliban -  Shadow Hearts     Artist:  Caliban
    Album:  Shadow Hearts
    Label:  Lifeforce
    Release:  27.01.2003
   Medium:  Album
    Genre:  Metal ausdrucken 
    Autor:  Arne empfehlen/teilen 
 

Nur wenigen Bands bleibt es vorbehalten im eigenen Genre maßgeblich Standards zu setzen und diese mit jedem neuen Album weiter auszubauen. Caliban sind so ein Fall. Mit seinem dritten Album "Shadow Hearts" meldet sich das populärste Quintett im europäischen MetalCore eindrucksvoll zurück und wagt sich dabei gleichfalls in neue Gefilde vor. Kaum eine andere Band der Sparte konnte derart breite Aufmerksamkeit auf sich ziehen und kaum ein neues Album einer Band ist derart herbeigesehnt worden, wie das neue von Caliban. Der Status der Band ist schon jetzt legendär und das Ende des Weges ist noch lange nicht erreicht. Die Songs vereinen sowohl Gefühl als auch Härte; emotionale Wucht und mitreißende Energie. Jeder, der diese explosive Mischung hört, muss sich ihr ergeben. Caliban wissen, wie man wahre Hits schreibt. Eingängige Melodien werden immer wieder mit ehrfurchtgebietenden Gitarrenwänden gekoppelt und durch völlig kranke Killer-Moshparts, die von jeher das Markenzeichen der Band waren, erweitert. Hinzu kommt ein furioser Sänger, der sich nicht scheut, seine innersten Empfindungen und Ängste herauszuschreien. Im Ergebnis steht der unnachahmliche Caliban-Sound, der mit "Shadow Hearts" einen neuerlichen Höhepunkt feiert. Oftmals als Mischung aus Slayer, Poison The Well und Hatebreed beschrieben, öffnen Caliban ihren Sound mit den neuen Songs einstückweit ohne auf die alten Stärken zu verzichten. Der Anteil cleaner Gesang-Parts wurde zwanglos erweitert; scheint noch deutlicher als auf dem Vorgänger "Vent" (2000) mit Killswitch Engage und Aftershock vergleichbar. Caliban suchen derzeit einen zweiten Sänger, der als festes Mitglied die cleanen Parts übernehmen soll...


  WS-Bewertung: 1 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
1 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!

Was dieses Album und Caliban selbst auszeichnet, ist die für eine deutsche Band! einzigartige Mischung aus Hardcore, der zweifellos Vorrang in den Songs hat, und Metal. Vom Energiefaktor ist Caliban ganz weit oben am Start, mit deutschen Hardcorebands wie z.B. Heaven Shall Burn. Eben jene stellten sich am 01.02. im Potsdamer Waschhaus ein. Zudem gab es weitere Gigs von Maroon, Narziß usw.

von Lau (19.10 | 02:45)
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Caliban - Shadow Hearts
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Caliban

Homepage:
- Caliban

Artikel:
- Caliban - Die Differenzierung zu Slayer
- Caliban - rockten das SO36 in Berlin
- Caliban - Die melodische Härte aus dem Pott
- Caliban - Berlin Got Infected!
- Progression Tour 2014 - Mehr Metalcore geht kaum

Rezensionen:
- vent
- Shadow Hearts
- The Opposite From Within
- The Awakening
- Say Hello To Tragedy
- Coverfield
- I Am Nemesis
- Ghost Empire

Mediathek:
- The Beloved And The Hatred
- Live vom Hellfest
- E- Card
- The Seventh Soul


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 09/17
Walter Trout - We're All In This Together

Walter Trout - We're All In This Together


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de