whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Et Liber Eris
Adimiron
Et Liber Eris
(Progressive Metal)

Blues From Hell
Stray Train
Blues From Hell
(Rock)

For The Demented
Annihilator
For The Demented
(Metal)

Grounded
Jessica Wolff
Grounded
(Rock)

Full House - The Very Best Of
Madness
Full House - The Very Best Of
(Ska)

American Fall
Anti-Flag
American Fall
(Punk)

Into The Sun
Sons Of Sounds
Into The Sun
(Metal)

Exile & Grace
King King
Exile & Grace
(Rock)

Nocturnals
Stillborn
Nocturnals
(Doommetal)

Master Of Puppets - Expanded 3-CD Edition
Metallica
Master Of Puppets - Expanded 3-CD Edition
(Thrashmetal)



Bad Religion -  The Process Of Belief     Artist:  Bad Religion
    Album:  The Process Of Belief
    Label:  Epitaph
    Release:  21.01.2002
   Medium:  Album
    Genre:  Punk ausdrucken 
    Autor:  Sendt empfehlen/teilen 
 

Meine Fresse, was haben wir Brett Gurewitz im Bad Religion Line-up vermisst, zwar waren Bad Religion immer eine Klasse für sich, doch deutete es sich spätestens seit dem unterdurchschnittlichen 2000er Album 'The New America' an, dass Greg Graffin etwas damit überfordert war, andauernd alleine komplette Alben schreiben zu müssen. Nicht das er ein schlechter Songwriter ist, doch kommt jede künstlerische Kapazität irgendwann mal an ein Limit. Das dies bei Bad Religion besonders auffällt liegt einfach daran, dass die Ur-Väter des modernen Punkrock früher auf das Gespann Graffin/Gurewitz setzten konnten. Doch jetzt ist alles wieder gut, Gurewitz ist wieder in der Band und Bad Religion servieren mit 'The Process Of Belief' ein unglaublich starkes, modernes, voller Energie gepacktes Punkrockalbum, das auch noch so nebenbei das beste BR-Album seit ‚Against The Grain’ ist.Schon der Opener 'Supersonic' deutet an, dass im Hause BR mal endlich die muffigen Räume gelüftet wurden und dies sich zu einem kompletten Frühjahrsputz entwickelte. Kraftvolle Riffs und kurzweilige Stakkato-Gesänge stellen in nicht mal zwei Minuten die neue Position und Marschrichtung des neuen Albums klar, die den Hörer aufhorchen lässt und ihn erst wieder entlässt, wenn die Scheibe im CD-Player zum Stillstand gekommen ist. Da ist das poppige 'Broken' mit seinen straighten Hooklines, das unglaubliche 'The Defense', das durch seine vielen Wechsel, Songwriter-technisch ganz oben anzusiedeln ist und wie jeder der 14 Songs verdammt catchy wirkt. Endlich haben BR mal wieder ein stimmiges Album konzipiert, das seine Gegengewichte selbst setzt, wundervolle Chöre, die nötige Portion Melancholie und als Gegensatz die nicht zu unterschätzende Geschwindigkeit von Nummern wie 'Can`t Stop It' runden 'The Process Of Belief' ab. Dazu kommen dann noch die hochqualitativen Lyrics, die sich aber im Fall BR von selbst verstehen.Bad Religion haben es mit der neuen Scheibe geschafft sich selbst neu zu erfinden, ohne sich dabei untreu zu werden oder ihr klares Ziel aus den Augen zu verlieren. 'The Process Of Belief ist' ganz große Schule, deren Qualität vielen jungen Bands Tränen in die Augen treiben wird; werden sie doch einfach so, von vergleichsweise alten Männern, ohne Gnade an die Wand gespielt. Dieses Comeback verspricht BR noch mehr Respekt, als ihnen ohnehin schon zusteht, und das völlig zu Recht. Unglaublich Gut, believe it !!!!


  WS-Bewertung: 1 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
1 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!

ich konnte diese band noch nie leiden, und dieses neue ergebnis ihrer musikalischen leistungen begründet meine meinung, naja, bis auf "punk rock song" sind wohl alle songs schlecht von bad relegion, oder besser formuliert: ich finde sie einfach schlecht (denn ich will ja schließlich tollerant bleiben...)

von Metalloss (19.10 | 02:46)
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Bad Religion - The Process Of Belief
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Bad Religion

Homepage:
- With Full Force Festival 2004
- Bad Religion

Artikel:
- Bad Religion - Interview mit Greg Hetson
- Bad Religion - (Re-) United State Of Mind
- Bad Religion - Grumpy Old Men Live In Berlin
- ROCK AM SEE 30 - MUSE top, BAD RELIGION flop

Rezensionen:
- The New America
- The Process Of Belief
- Punk Rock Songs (The Epic Years)
- The Empire Strikes First
- The Dissent Of Man
- True North
- Christmas Songs

Mediathek:
-


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de