whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Summer Rain
Dudley Taft
Summer Rain
(Rock)

Automatic For The People - 25th Anniversary Edition
R.E.M.
Automatic For The People - 25th Anniversary Edition
(Alternative)

Diamonds
Elton John
Diamonds
(Pop)

Delicate Sound Of Thunder
Pink Floyd
Delicate Sound Of Thunder
(Progressive Rock)

A Collection Of Great Dance Songs - 2017 Vinyl Remaster
Pink Floyd
A Collection Of Great Dance Songs - 2017 Vinyl Remaster
(Progressive Rock)

Bohemian Boogie
Basement Saints
Bohemian Boogie
(Rock)

Et Liber Eris
Adimiron
Et Liber Eris
(Progressive Metal)

Blues From Hell
Stray Train
Blues From Hell
(Rock)

For The Demented
Annihilator
For The Demented
(Metal)

Grounded
Jessica Wolff
Grounded
(Rock)



Smashing Pumpkins -  Rotten Apples - Greatest Hits     Artist:  Smashing Pumpkins
    Album:  Rotten Apples - Greatest Hits
    Label:  EMI / Virgin
    Release:  19.11.2001
   Medium:  Album
    Genre:  Alternative ausdrucken 
    Autor:  Birte empfehlen/teilen 
 

Sehnsüchtig von vielen erwartet, erweist sich das Greatest Hits-Album der [liSmashing Pumpkins trotz seiner musikalischen Brillianz leider als halbe Mogelpackung.
Zugegeben: Wer sich einen Überblick über das Oeuvre der Pumpkins verschaffen möchte, dem darf diese CD wärmstens empfohlen werden, da sie zumindest die ganz großen Hits wie "Today" oder "1979" enthält und sich anhand dieser wunderbar die musikalische Entwicklung der Band nachvollziehen läßt.
Langjährige Fans jedoch werden sicherlich das Fehlen ihrer Favoriten bemängeln, so läßt die Auswahl der Songs frühe Stücke wie "Tristessa" vermissen. Generell kann gesagt werden, dass die hier dargebotenen Songs - obwohl die Pumpkins sich von jeher von dem Einheitsbrei selbst der Alternative Charts abhoben - eher der kommerzielleren, da zugänglicheren Seite der Band entsprechen.
Was die Freude an der CD letztendlich sehr schnell trübt, ist die Feststellung, dass sich selbst der zwei "neuen" Songs wegen der Kauf der Platte definitiv nicht lohnt, dürfte der Track "Real Love" doch denjenigen, die das wegen Desinteresse der Plattenfirma im Internet veröffentlichte "Machina II - Friends and Enemies of Modern Music" ihr eigen nennen, bereits bekannt sein... Zu dem Song Untitled wiederum läßt sich nur sagen, dass dieser - man muß dem NME leider recht geben - anfänglich tatsächlich so klingt, als ob sich die Band von den unsäglich langweiligen Cast hätte inspirieren lassen.
Der eigentliche Anreiz zum Kauf des Albums liegt in der in einer Auflage von 10.000 herausgebrachten Doppel-CD, wobei die zweite Scheibe unter dem Titel "Judas O." B-Seiten und Raritäten enthält - sozusagen als Nachfolger von "Pisces Iscariot". Neben ruhigeren Songs wie "Winterlong" bietet sich hier mit Titeln wie "Slow Down" und besonders "Saturnine" auch die düstere bzw. rockigere Seite der Pumpkins dar. Leider gilt auch hier wieder, vielleicht denen zum Trost, die den Kauf der Limited Edition verpaßt haben, dass viele der Songs auf "Judas O." im Internet zu finden sind - so zum Beispiel auf smashingpumpkins.com.
Ein "eye candy" ist wie, bei den Pumpkins üblich, das Booklet. Zwar fehlen hier, anders als bei "Pisces Iscariot", Anekdoten und Notizen zu den einzelnen Songs, die einen noch intimeren Einblick in die Musik gewährten, dennoch hat mich die gelungene Zusammenstellung von Fotografien u.a. Anton Corbijns und Yelena Yemchuks mehr als begeistert.

Letzlich ergibt sich ein Gesamtbild, das - wie nicht anders von den Pumpkins zu erwarten - schlichtweg brilliant ist. Man wünscht sich nur, daß dies nicht die letzte CD wäre.


  WS-Bewertung: 2- User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Smashing Pumpkins - Rotten Apples - Greatest Hits
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Smashing Pumpkins

Interesse?



Homepage:
- offizielle Homepage
- Fansite

Artikel:
- Smashing Pumpkins Reunion in der Columbiahalle – From Zero To Zeitgeist

Rezensionen:
- Rotten Apples - Greatest Hits
- Earphoria
- Zeitgeist
- Siamese Dream
- Oceania
- Mellon Collie And The Infinite Sadness (Re-Issue)
- Oceania: Live in NYC
- Adore (Re-Issue)
- Monuments To An Elegy

Mediathek:
- Untitled


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de