whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Lapin Helvetti
Lapin Helvetti
Lapin Helvetti
(Hardcore)

Retrospektiw (3-LP-Boxset)
Magma
Retrospektiw (3-LP-Boxset)
(Progressive Rock)

Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
Eric Andersen
Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
(Folkrock)

Black Butterfly
Steve Walsh
Black Butterfly
(Hardrock)

Unleash The Love
Mike Love
Unleash The Love
(Rock'n Roll)

Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
Kraftwerk
Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
(Synthie-Pop)

Kingdoms Disdained
Morbid Angel
Kingdoms Disdained
(Deathmetal)

I Knew You When
Bob Seger
I Knew You When
(Rock)

The Sin And The Sentence
Trivium
The Sin And The Sentence
(Metalcore)

The Book of Souls: Live Chapter
Iron Maiden
The Book of Souls: Live Chapter
(Metal)



System Of A Down -  Toxicity     Artist:  System Of A Down
    Album:  Toxicity
    Label:  Columbia
    Release:  27.08.2001
   Medium:  Album
    Genre:  New Metal ausdrucken 
    Autor:  Soda empfehlen/teilen 
 

Als Einstieg kann man erstmal festhalten, dass sich System Of A Down gravierend von dem ganzen Wust neurockiger amerikanischer Millionenseller unterscheiden.

1998 haben sie mit ihrem selbstbetitelten Debut einen glanzvollen Anfang hingelegt. Sie haben schon damals alles in die Ecke gestellt, was bis dahin an Durchschnittscombos in der neu entstehenden New Metal Szene auftauchte und vergeblich versuchte, charismatisch zu wirken.

Ihr Debut bewies, wie modern, kreativ und eigen eine Band heutzutage noch klingen kann. Und wie sich das für Musiker mit ernsthaften Anspruch gehört, blieb man auch nach den ersten, äußerst euphorischen Reaktionen auf die eigene Arbeit, auf dem Boden der Tatsachen und tat das einzig Richtige, indem man sich die Zeit für das neue Album nahm.

Drei Jahre werkelten die vier Armenier mit Wohnsitz L.A. an sich selbst und ihrer Musik, um nun auf 'Toxicity' so unglaublich viel Druck zu machen, dass einem Angst und Bange wird.
Kreativ instrumentierte, intelligente Songs mit immer wieder durchschimmernden, klassischen Heimateinflüssen bilden die Basis für einen ungemein variablen Sänger, der seine politische Message transportiert, ohne dabei klischeehaft zu wirken - allein das bedarf heutzutage einer guten Portion Selbstbewusstsein.
Gutes Beispiel dafür ist der Titeltrack, ebenso wie 'Forest', das zudem das Gespür dieser Band für große Melodien unterstreicht. Aber Beispiele zu suchen ist in diesem Fall eigentlich überflüssig, denn System schaffen es, in jedem einzelnen Song so schnell wie Slayer, so wuchtig wie Machine Head, so versiert wie Tool, so treibend wie Entombed, so abgefahren wie Primus und so melodiös wie Faith No More zu sein. Mit diesem Album lassen sie sämtliche Konkurrenten um Längen hinter sich. Die letzte Band aus dieser Szene, die so eigenständig und eigenwillig eine neue Platte gemacht hat, waren die Deftones.


  WS-Bewertung: 1 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
2 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!

Also ich will ja nur mal sagen das dies einfach nur rockt, wie ne fette explosion im Kopf!!!

von Taylor (19.10 | 02:47)

Da muß ich einfach mal zustimmen!!!! Geniales Album

von Flip (19.10 | 02:47)
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
System Of A Down - Toxicity
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: System Of A Down

Homepage:
- System Of A Down
- System Of A Down

Artikel:
- System Of A Down - sie sind zurück und bringen 'Toxicity' mit
- System Of A Down - Aus Eins mach Zwei

Rezensionen:
- System Of A Down
- Toxicity
- Steal This Album!
- Mezmerize
- Hypnotize

Mediathek:
- Boom!
- Steal This


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de