whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Live Via Satellite
The Band Of Heathens
Live Via Satellite
(Rock)

Live Power
The Blue Poets
Live Power
(Rock)

Hugsja
Ivar Björnson & Einar Selvik
Hugsja
(Neoklassik)

The Deconstruction
Eels
The Deconstruction
(Indie-Rock)

De Doden Hebben Het Goed III
Wiegedood
De Doden Hebben Het Goed III
(Blackmetal)

Godspeed
Crone
Godspeed
(Rock)

Who Came First (Deluxe Edition)
Pete Townshend
Who Came First (Deluxe Edition)
(Rock)

Live At Fillmore East 1968
The Who
Live At Fillmore East 1968
(Rock)

Come Out And Play
Jetbone
Come Out And Play
(Rock)

Evil Spirits
The Damned
Evil Spirits
(Garage-Rock)



Destruction -  The Antichrist     Artist:  Destruction
    Album:  The Antichrist
    Label:  Nuclear Blast
    Release:  27.08.2001
   Medium:  Album
    Genre:  ausdrucken 
    Autor:  Ingo empfehlen/teilen 
 

Irgendwie scheint die 10jährige Pause nach sieben Alben in Schmier und Mike einen ungeheuren Kreativitätsschub bewirkt haben, werfen sie doch knapp ein Jahr nach ihrem vielumjubelten Comeback und der erfolgreichen ´All Hell Breaks Loose´-Scheibe nun das Folgealbum `The Antichrist` auf den Headbangermarkt. War das 2000er Machwerk zwar ambitioniert, aber doch recht eintönig, zeigt sich der aktuelle Rundling von seiner schönsten Trash Metal-Seite: alle Stücke drücken das Gaspedal durch das Bodenblech, panische Riffs treffen auf teilweise kunstvoll von Breaks durchbrochene knallende Drum-Rhythmen. Trotz des hohen Grundtempos sind die 10 Stücke plus Intro differenziert ausgefallen und mit ansprechenden Double-Soli aufgepeppt.
Falls demnächst mal ein Radiosender eine Hitparade für echten Metal einführen sollte, hätten sicherlich selbst Destruction mit `Nailed To The Cross` einen Chartbreaker im reichhaltigen Repertoire.


  WS-Bewertung: 2+ User-Bewertung: 6 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Destruction - The Antichrist
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Destruction

Homepage:
- Destruction

Artikel:
- Deicide & Destruction (X- Mass Festival 2003) - Unbesinnliches über Berlin
- Destruction - Zwischen Routine und Selbstverwirklichung

Rezensionen:
- The Antichrist
- All Hell Breaks Loose
- Metal Discharge
- Day Of Reckoning
- Under Attack


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 02/18
Painted Doll - Painted Doll

Painted Doll - Painted Doll


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de