whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whisky-soda Musikmagazin
whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin
whisky-soda Musikmagazin zur Startseite whisky-soda Musikmagazin zur Story Seite whisky-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whisky-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whisky-soda Musikmagazin Community und Forum whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin einfach mal suchen whisky-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Come On Die Young (Deluxe Edition)
Mogwai
Come On Die Young (Deluxe Edition)
(Post-Rock)

Blues Pills
Blues Pills
Blues Pills
(Rock)

Always
Alvvays
Always
(Indie-Pop)

Punk gibt's nicht umsonst! (Teil III)
Wizo
Punk gibt's nicht umsonst! (Teil III)
(Punk)

The Power And The Glory
Gentle Giant
The Power And The Glory
(Progressive Rock)

King Of Man
Jay Smith
King Of Man
(Rock)

Break Line
Anand Wilder
Break Line
(Artrock)

Celestite
Wolves In The Throne Room
Celestite
(Blackmetal)

Hard Believer
Fink
Hard Believer
(Alternative Country)

The Turn Of The Tides
Empyrium
The Turn Of The Tides
(Neoromantic)



Boiler Room -  Can't Breathe     Artist:  Boiler Room
    Album:  Can't Breathe
    Label:  Tommy Boy
    Release: 
   Medium:  Album
    Genre:  Hardcore Diesen Artikel ausdrucken 
    Autor:  Soda Artikel per Mail versenden 
 

Aus New York stammend, vertreten Boiler Room die Schule des modernen N.Y. Hardcore. Dies heisst speziell, daß der eingefleischte Hardcore Fan seine Schwierigkeiten haben dürfte 'Can't breathe' als solchen zu identifizieren.
Boiler Room dienen nicht dem durchgehenden Grunzen bzw. dem hochfrequentierten Prügelriff. 'Can't breathe' ist ein durchdachtes Album, welches seinen Ursprung im guten alten Rock sucht. Hört man sich 'Insomnia' an, so ist der Sprung zum üblichen Stone Tempel Pilots Sound gar nicht so weit hergeholt.
Allen Songs ist die Suche nach einem mehr oder weniger melodischen Refrain auferlegt, dabei übt sich Boiler Room in einer unglaublichen Varianz von Gitarrenriffs, die das Alben zum grooven und zum rocken bringen. Gepaart mit Big Beat Samples eröffnet sich ein mehr als anständiger Hörgenuß.
Boiler Room zeigen mit 'Can't breathe' das die Suche nach Eigenständigkeit noch nicht verloren ist.


  WS-Bewertung: 2 User-Bewertung: o.B. Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Boiler Room - Can't Breathe
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Boiler Room

Homepage:
- Boiler Room

Artikel:
- Boiler Room - Die Vielfalt der Stile

Rezensionen:
- Can't Breathe


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

whiskey-soda auf twitter

CD des Monats 07/14
Deleyaman - The Edge
Deleyaman - The Edge


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information


Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B

Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv

1995-2013 © whiskey-soda.de