whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Automatic For The People - 25th Anniversary Edition
R.E.M.
Automatic For The People - 25th Anniversary Edition
(Alternative)

Diamonds
Elton John
Diamonds
(Pop)

Delicate Sound Of Thunder
Pink Floyd
Delicate Sound Of Thunder
(Progressive Rock)

A Collection Of Great Dance Songs - 2017 Vinyl Remaster
Pink Floyd
A Collection Of Great Dance Songs - 2017 Vinyl Remaster
(Progressive Rock)

Bohemian Boogie
Basement Saints
Bohemian Boogie
(Rock)

Et Liber Eris
Adimiron
Et Liber Eris
(Progressive Metal)

Blues From Hell
Stray Train
Blues From Hell
(Rock)

For The Demented
Annihilator
For The Demented
(Metal)

Grounded
Jessica Wolff
Grounded
(Rock)

Full House - The Very Best Of
Madness
Full House - The Very Best Of
(Ska)



A Perfect Circle -  eMOTIVe     Artist:  A Perfect Circle
    Album:  eMOTIVe
    Label:  Virgin
    Release:  01.11.2004
   Medium:  Album
    Genre:  Rock ausdrucken 
    Autor:  Ganske empfehlen/teilen 
 

Es ist ja eine Kunst neue Lieder zu schreiben, die dann am Ende auch noch irgendwie eingängig und innovativ sein sollen. Eine weitere Kunst ist es auch, aus bereits existierenden, als genial befundenen Songs Arrangements zu machen, die ein Abbild dieser Songs sind, diese dabei aber weder kopieren noch sie diskreditieren.

Maynard James Keenan ist mit seiner derzeitigen Hauptband A Perfect Circle gelungen 12 ihrer Lieblingssongs neu zu erschaffen, zu covern würde dem eigentlichen Ergebnis nicht gerecht werden. Wer die Band kennt weiß, dass APC gerne mal etwas experimenteller arbeiten. So geschehen bei den meisten Tracks auf "eMOTIVe". Lediglich der John Lennon Klassiker "Imagine" bleibt einem auf Anhieb im Ohr und wird auch beim ersten Hören erkannt. Die anderen Songs bedürfen etwas mehr Einhörzeit.
Beispielsweise wurde der Opener "Annihilation", das eigentlich von der Punkband Crucifix stammt, in eine schon fast weihnachtlich anmutende Flüsterversion umgebaut. Auch der Black Flag- Song "Gimmie Gimmie Gimmie" wurde auf eine recht düstere psychedelische Schiene gelenkt und "People Are People" von Depeche Mode wurde so umgeschrieben und umbetont, dass man es nur erkennt, wenn man weiß welcher Song es ist.
Wie schon gesagt, Imagine von John Lennon erkennt man gleich, auch wenn die APC- Version weitaus düsterer und depressiver ist. Natürlich hat daran auch die prägnante Stimme von Keenan erheblichen Anteil. Aber welcher Song würde wohl in diesen Zeiten besser auf ein Album von A Perfect Circle passen als "Imagine"?

"eMOTIVe" ist verglichen mit "Mer De Noms" und "Thirteenth Step" wesentlich ruhiger und weniger rockig. Dafür wurde wesentlich mehr experimentiert, was diesem Album seine ganz eigene Note verleiht. Die Auswahl der Songs sorgt für den Rest. Wer sich also mal ein Coveralbum der etwas anderen Art anhören möchte, der sollte sich "eMOTIVe" unbedingt besorgen. Für Fans von A Perfect Circle ist die Scheibe sowieso ein Muss.


  WS-Bewertung: 1 User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
A Perfect Circle - eMOTIVe
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: A Perfect Circle

Interesse?



Homepage:
- A Perfect Circle

Rezensionen:
- Mer De Noms
- Thirteenth Step
- eMOTIVe
- Three Sixty

Mediathek:
- Outsider
-

Kurzinfos: Black Flag

Kurzinfos: Depeche Mode

Homepage:
- Depeche Mode

Artikel:
- Depeche Mode - Live in Leipzig
- Depeche Mode – Dysfunktionale Engel

Rezensionen:
- Exciter
- Remixes 81-04
- Playing The Angel
- The Best Of Volume 1
- Sounds Of The Universe
- Delta Machine
- The Best Of Depeche Mode Vol.1 (Deluxe Vinyl-Edition)

Kurzinfos: John Lennon

Artikel:
- Various Artists - A Tribute to John Lennon

Rezensionen:
- Acoustic


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de