whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

In This Moment We Are Free
Vuur
In This Moment We Are Free
(Progressive Metal)

Live At The Hollywood Bowl
Jeff Beck
Live At The Hollywood Bowl
(Rock)

Walk The Earth
Europe
Walk The Earth
(Hardrock)

Winners And Losers
Gypsy Soul
Winners And Losers
(Hardrock)

In Range
Target
In Range
(Rock)

Sticky Fingers Live At The Fonda Theatre
Rolling Stones
Sticky Fingers Live At The Fonda Theatre
(Rock)

Deep Calleth Upon Deep
Satyricon
Deep Calleth Upon Deep
(Blackmetal)

Vestigial
Lo!
Vestigial
(Metal)

Engines Of Gravity
My Soliloquy
Engines Of Gravity
(Progressive Rock)

Proud Like A God XX
Guano Apes
Proud Like A God XX
(Alternative)



Rage -  From The Cradle To The Stage – 20th Anniversary     Artist:  Rage
    Album:  From The Cradle To The Stage – 20th Anniversary
    Label:  Steamhammer / Spv
    Release:  15.11.2004
   Medium:  Album
    Genre:  Metal ausdrucken 
    Autor:  Ingo empfehlen/teilen 
 

Ok, alle mal in einer Reihe aufstellen zum gratulieren! Herzlichen Glückwunsch, Peavy und Rage, zum 20-jährigen Bestehen! Immerhin gibt es nicht viele Bands, die auf eine derart lange und erfolgreiche Historie zurückblicken können. Und so beschloss man, dieses Jubiläum gebührend mit einer Doppel-Live CD als auch DVD zu begehen.

Grundlage für das Geburtstagsalbum bildet der umjubelte Auftritt in der „Zeche“ Bochum vom 25. Januar 2004, bei dem Sänger Peavy Wagner, Ausnahme-Gitarrist Viktor Smolski und Drum-Übermensch Mike Terrana über drei Stunden lang durch die Bandhistorie führen, die 1984 unter dem Namen Avenger mit dem Debüt „Prayers Of Steel“ begann. Die wichtigsten Stücke aus allen Bandphasen wurden dabei zum Besten gegeben, von „Don´t Fear The Winter“ über „Black In Mind“, „Higher Than The Sky“, „From The Cradle To The Grave“ bis zu „Soundchaser“, teilweise dabei in Original-Arrangements, aber auch in neuen und aktualisierten Versionen, was besonders für die Fans interessant sein dürfte. Einziger dicker Maluspunkt bleibt hierbei das Fehlen des Übersongs „Deep In The Blackest Hole“, schnüff...

Technisch ist die Band natürlich bei dem Auftritt über alle Zweifel erhaben, derartige Musiker mit solcher Qualität findet man nur äußerst selten, was der Live-Atmosphäre sehr zugute kommt. Das Publikum geht hervorragend mit, singt minutenlang und kommt zur Geltung. Der Sound ist den aktuellen Standards entsprechend, was in Verbindung mit der Songauswahl und dem Ereignis nur eins bedeuten kann: Freunde von anspruchsvollem, technischen und eingängigen Heavy Metal können nur eins – zugreifen!


  WS-Bewertung: 1- User-Bewertung: 6 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Rage - From The Cradle To The Stage – 20th Anniversary
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Rage

Interesse?



Homepage:
- Rage Against The Machine
- Rage
- Rage Official Website

Artikel:
- Sub7even - Rage Line-Up mit neuen Sound
- Rage - Unplugged, kostenlos und verdammt gut
- RAGE, DARKER HALF und MESSIAH'S KISS in Kaiserslautern
- RAGE - Familienbande

Rezensionen:
- Ghosts
- XII - thirteen
- Welcome To The Other Side
- Unity
- Soundchaser
- From The Cradle To The Stage – 20th Anniversary
- From The Cradle To The Stage – 20th Anniversary
- Carved in Stone
- Strings To A Web
- 21
- The Devil Strikes Again
- Seasons Of The Black

Mediathek:
- Down


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 09/17
Walter Trout - We're All In This Together

Walter Trout - We're All In This Together


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de