whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Der Katalog 3-D
Kraftwerk
Der Katalog 3-D
(Elektro-Pop)

Sgt Pepper's Lonely Hearts Club Band - 2CD Anniversary Edition
The Beatles
Sgt Pepper's Lonely Hearts Club Band - 2CD Anniversary Edition
(Britpop)

Hurricanes And Halos
Avatarium
Hurricanes And Halos
(Doommetal)

The Nacarat
Monobrow
The Nacarat
(Stoner Rock)

One Foot In The Grave
Tankard
One Foot In The Grave
(Thrashmetal)

The Second Hand
Anubis
The Second Hand
(Progressive Rock)

Journey To Fade
Shivered
Journey To Fade
(Progressive Metal)

Grimspound
Big Big Train
Grimspound
(Progressive Rock)

Is This How It Starts?
Theme Park
Is This How It Starts?
(Indie-Pop)

Roadkill BBQ
Nitrogods
Roadkill BBQ
(Metal)



Anthemon -  Dystopia     Artist:  Anthemon
    Album:  Dystopia
    Label:  Thundering / Manitou / Thundering / Manitou
    Release:  22.11.2004
   Medium:  Album
    Genre:  Metal ausdrucken 
    Autor:  Ingo empfehlen/teilen 
 

Frankreich holt immer weiter auf in Sachen atmosphärischem Metal. Vorbei die Zeiten, als man bei Stichworten wie Dichte, Dunkelheit, Dramatik und Opulenz an Italien, Norwegen oder Finnland dachte, mit Bands wie Heavenly oder Karelia beginnt sich ein Angebot auf dem französischen Markt zu bilden, welches sich auch zum Export eignet. Neuester Stern am Firnament der metallischen Sinfonie ist Anthemon aus Paris, dessen Helligkeit mit dem Zweitling "Dystopia" etlichen Fans den Weg leuchten dürfte.

Den Urknall gab es in Form eines neuen Drummers aus der Thrash Metal-Szene namens David Verbecq und dem Wechsel am Mikro, wo nun statt einer Weiblichkeit Loic Malassagne seine Stimmbänder vibrieren lässt. Und so schön der Name klingt ist auch der verehrte Herr mit einer Stimme bestückt, die prädistiniert ist, Gänsehaut zu erzeugen. Acht Stücke zählt "Dystopia", die abwechslungsreich, vielfältig, facettenreich ausfielen und sich munter in anderen, angrenzenden Galaxien des atmosphärischen Metal wie Doom, Heavy, Death, Progressive oder auch aus Wurmlöchern, die im 70er Elektro enden, bedienen.

Schwelgerische Keyboards, böllernde Drums, klassische Gitarrenarbeit, die zuweilen in zweistimmigen Soli münden, veredeln die abwechslungsreichen Songs wie "Foretell Omega" oder "Chatter Of The Tube", die ihre Sahnespitze durch die Grunts von Bassist Marc Canlers und schon erwähnte tiefe, dramatische Stimme von Loic Malassagne, der zwischen Karelia und Savior Machine pendelt, erhalten.

Einen zusätzlichen Pluspunkt erhalten Anthemon durch die druckvolle, saubere Produktion der Tico Tico Studios, der den Stern noch einmal aufpoliert! Wer sich also zwischen opulenten Arrangements, melancholischen Gesängen, Grunts und knackigen Drums wohlfühlt, der sollte sich von Anthemon den Weg erhellen lassen.


  WS-Bewertung: 2 User-Bewertung: 6 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Anthemon - Dystopia
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Anthemon

Interesse?



Rezensionen:
- Dystopia
- Kadavreski

Kurzinfos: Savior Machine

Rezensionen:
- Legend - Part III

Kurzinfos: Karelia

Homepage:
- Karelia

Rezensionen:
- Usual Tragedy

Kurzinfos: Heavenly

Homepage:
- Heavenly

Artikel:
- Heavenly – Die Inkarnation der alten Helloween?

Rezensionen:
- Sign Of The Winner
- Dust To Dust
- Carpe Diem


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 05/17
Steve Hogarth Isildurs Bane - Colours Not Found In Nature

Steve Hogarth Isildurs Bane - Colours Not Found In Nature


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2017 © whiskey-soda.de