whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Retrospektiw (3-LP-Boxset)
Magma
Retrospektiw (3-LP-Boxset)
(Progressive Rock)

Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
Eric Andersen
Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
(Folkrock)

Black Butterfly
Steve Walsh
Black Butterfly
(Hardrock)

Unleash The Love
Mike Love
Unleash The Love
(Rock'n Roll)

Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
Kraftwerk
Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
(Synthie-Pop)

Kingdoms Disdained
Morbid Angel
Kingdoms Disdained
(Deathmetal)

I Knew You When
Bob Seger
I Knew You When
(Rock)

The Sin And The Sentence
Trivium
The Sin And The Sentence
(Metalcore)

The Book of Souls: Live Chapter
Iron Maiden
The Book of Souls: Live Chapter
(Metal)

Vom Stochern in der Asche
Löwen am Nordpol
Vom Stochern in der Asche
(Indie-Rock)



RPWL -  World Trough my Eyes     Artist:  RPWL
    Album:  World Trough my Eyes
    Label:  Insideout / Spv
    Release:  19.01.2005
   Medium:  Album
    Genre:  Rock ausdrucken 
    Autor:  Beelzebübchen empfehlen/teilen 
 

Ursprünglich waren RPWL mal eine Pink Floyd-Cover-Band aus dem Bereich Freising bei München und formierten anfangs noch unter dem Namen Violet District, doch mit der Zeit kamen auch immer mehr eigene Songideen und damit auch der Drang zu einer eigenständigen Band. Als Art einer Bestandsaufnahme wälte man die Initialen der damaligen Bandmitglieder Phil Paul Rissettio (Schlagzeug), Chris Postl (Bass), Kalle Wallner (Gitarre) und Yogi Lang (Gesang/Keyboard) als Bandnamen und gelangte so zu dem kryptisch anmutenden Namen RPWL, den man nach Belieben auf Deutsch [er pe: ve: el] oder in Englischer Sprache [a:r pi: dablju: el] aussprechen darf.

Nach ihrem Debüt "God Has Failed" (2000) und dem Zweitwerk "Trying To Kiss The Sun" (2002) folgte mich "Stock" (2003) erstmal nur eine Sammlung von bislang unveröffentlichten Songs. Mit "World Through My Eyes" hat man nun endlich das vierte Album im Kasten und präsentiert sich damit besser denn je. Seit ihrem letzten regulären Studioalbum gab es zudem einige Veränderungen im LineUp: Am Schlagzeug sitzt nun Manfred Müller und als neuer Bassist spielt jetzt Stephan Ebner, der schon zu alten Violet District-Zeiten als Gastmusiker mitgemacht hatte.

Für das Thema des neuen Albums hat man sich sehr durch indische Glaubenstheorien beeinflussen lassen und auch einige östliche Instrumente, wie zum Beispiel die Sitar, haben dadurch ihren Einzug gefunden. Musikalisch fällt "World Through My Eyes" wesentlich rockiger aus als seine Vorgänger und man merkt, dass die Instrumente oftmals gezielter eingesetzt werden, als es früher der Fall war. Zudem beweisst man mal wieder das gute Gespür für gute Rhythmen, gelungene Melodien und angenehme Abwechslung. Als besonderes Highlight erweist sich die poppige Ballade "Roses" zu der man niemand geringeres als Ray Wilson (u.a. Genesis/Stiltskin) als Gastsänger gewinnen konnte und der dem einfach strukturierten Song alleine durch seine Stimme eine ganz besondere Tiefe verleiht. Das ist nicht nur Großartig, sondern auch sehr Mutig - denn bei allem Respekt gegenüber dem eigentlichen Sänger Yogi Lang mit seiner angenehmen Stimmlage - so hört man beim direkten Vergleich der beiden Sänger doch recht schnell heraus, dass dieser sich hier Mühe geben muss, um auch wirklich alles richtig zu betonen und zu singen. Allerdings handelt es sich hierbei wirklich nur um das einzige Manko bei dieser ansonsten so großartigen Band und es muss angemerkt werden, dass es bei zahlreichen anderen deutschen Bands weitaus weniger gut funktioniert.

Musikbegeisterte sollten allerdings beim Kauf des neuen Albums darauf achten, dass sie sich die Special Edition zulegen, welche dann bei entsprechender Anlage auch einen 5.1-Mix bietet, ein schickes Booklet hat und zudem noch den zehnminütigen Bonus-Song "New Stars Are Born" beinhaltet. Wer allerdings noch keine teure Surround-Anlage besitzt, aber trotzdem nicht auf den zusätzlichen Song und das Booklet verzichten möchte, der muss sich keine Sorgen machen, da die Hybrid-SACD in herkömmlichen CD-Playern auch als normale CD erkannt wird.


  WS-Bewertung: 2+ User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
RPWL - World Trough my Eyes
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: RPWL

Interesse?



Rezensionen:
- World Trough my Eyes
- Start the Fire
- Beyond Man And Time
- Wanted

Kurzinfos: Stiltskin

Rezensionen:
- She

Kurzinfos: Genesis

Homepage:
- Genesis - Offizielle Seite

Artikel:
- Steve Hackett - Genesis Revisited in Zürich
- Steve Hackett - ''Natürlich will ich die Genesis-Reunion!''

Rezensionen:
- When In Rome
- 1970-1975 (Boxset)
- Remasters

Kurzinfos: Pink Floyd

Homepage:
- Pink Floyd

Rezensionen:
- The Dark Side Of The Moon
- The Story Of Wish You Were Here
- The Endless River
- The Final Cut (Vinyl Remaster Reissue)
- A Momentary Lapse Of Reason (Vinyl Remaster Reissue)
- Pink Floyd - Die definitive Biographie
- A Collection Of Great Dance Songs - 2017 Vinyl Remaster
- Delicate Sound Of Thunder


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de