whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
 

      registrieren  

Blues-O-Delic Celebration: A Tribute to the Blues
Blindstone
Blues-O-Delic Celebration: A Tribute to the Blues
(Folkrock)

Rape Killing Murder
Dropzone
Rape Killing Murder
(Punk)

Wuthering Nights - Live In Birmingham
Steve Hackett
Wuthering Nights - Live In Birmingham
(Progressive Rock)

Grimmest Hits
Black Label Society
Grimmest Hits
(Metal)

Burning Cities
Skids
Burning Cities
(Punk)

The Purple Tour
Whitesnake
The Purple Tour
(Hardrock)

Pounding The Pavement
Anvil
Pounding The Pavement
(Metal)

Contact
Security Project
Contact
(Progressive Rock)

Boogie Down The Ropad - Live!
Jimi Barbiani Band
Boogie Down The Ropad - Live!
(Rock)

Electric Passion
Freerock Saints
Electric Passion
(Rock)



Lagwagon -  Live In A Dive     Artist:  Lagwagon
    Album:  Live In A Dive
    Label:  Fat Wreck Chords
    Release:  07.02.2005
   Medium:  Livealbum
    Genre:  Punk ausdrucken 
    Autor:  Tobiohnebo empfehlen/teilen 
 

Wer wenn nicht die Fat Wreck-Band der ersten Stunde Lagwagon wäre prädestiniert dafür, den verflixten 7. Teil der "Live In A Dive"-Serie zu übernehmen? Die Pionier-Truppe der melodischen Mischung aus Pop und Hardcore-Punk aus Santa Barbara hat im Laufe von 15 Jahren immerhin 6 Alben und eine B-Seiten-Kollektion veröffentlicht, die für die meisten Punk-Bands bei einem Indie-Label unerreichbare Marker von einer Million verkauften Platten erreicht und im Laufe der Zeit den gesamten Globus bespielt.

Meine letzten Zweifel an den Live-Qualitäten von Joey Cape und Co., die aus einem Gig in der Hamburg Markthalle (Joey hatte lädierte Stimmbänder) und einem anderen in der Berliner Columbiahalle (sehr überhebliches Auftreten der Band) entstanden waren, wurden schon beim ersten Durchlauf der Scheibe hinfort gewischt. Nur kurz täuschte Joey bei dem im House Of Blues in Hollywood aufgenommenen Konzert ein Akustikset an, bevor die E-Gitarren, der Bass und das Schlagzeug seiner vier Kompagnons einstimmten und mit "Alien 8" ein Best-Of-Lineup vom Stapel ließen. Sicher nicht von ungefähr wählte man für das Recording zwei waschechte Heimspiele am 30.5. und 1.6. in Kalifornien, die Ende der 2003er Blaze-Tour stattfanden.

Typische Melody-Punk-Hits wie "Sick", "Violins" (extrem schnelle Version), "Razor Burn", "Making Friends", "Sleep" und "Bombs Away" animierten das Publikum denn auch, ordentlich mitzusingen, was Joey Cape allerdings nicht davon abhielt, die Fans mit "You better fucking sing" noch einmal gesondert zu ermahnen, bevor Lagwagon widerwillig und nur auf besonderen Wunsch "Beer Goggles" anstimmte.

Wie üblich haben Fat Wreck zusammen mit der Band ein sattes Paket geschnürt, welches im Falle von Lagwagon nicht weniger als 22 Tracks, einen Videomitschnitt von "Mr. Coffee", ein Bandinterview durch den auf dem Luxus-Klo sitzenden Chef Fat Mike persönlich und einen Comic im Booklet umfasst. Unter den Songs finden sich neben dem Pflichtprogramm der Lieblingsstücke aus eineinhalb Dekaden auch ein neuer Track ("The Chemist") und die Parodie auf LL Cool Js "Mama Said Knock You Out" "Back One Out", letzteres übrigens mit vertauschten Instrumenten (Joey am Schlagzeug, Chris Flippin am Mic, etc.).

Lange Rede kurzer Sinn: Auch die 7. Auflage der "Live In A Dive"-Serie mit über 60 Minuten California-Punk ist natürlich wieder jeden Cent wert. Wer eh schon alle Lagwagon-CDs (vor allem "Hoss" und "Double Plaidinum") sein eigen nennt, muss vielleicht nicht unbedingt zugreifen und kann seine Taler unter Umständen für die bereits angekündigte neue Lagwagon-CD beisammen halten. Andererseits: Einfach per Play-Taste Party in Hollywood machen. You better fucking sing.


  WS-Bewertung: 2+ User-Bewertung: 0 Deine Bewertung:
0 Kommentare vorhanden Anmelden und mitmachen!
 
Deine Kritik oder dein Kommentar zu
Lagwagon - Live In A Dive
Meinungsbox
Du bist eingelogged als Anonymous
hier deinen Eintrag abschicken


Kurzinfos: Lagwagon

Interesse?



Homepage:
- Lagwagon

Artikel:
- Lagwagon & No Use For A Name - Die Mützen sind zurück!

Rezensionen:
- Let's talk about feelings
- Blaze
- Live In A Dive
- Resolve
- I Think My Older Brother Used To Listen To Lagwagon
- Hang

Kurzinfos: Joey Cape

Homepage:
- Joey Cape

Artikel:
- Joey Cape - I'm here to make no friends
- Joey Cape, Tony Sly, Jon Snodgrass - Threesome
- Joey Cape - From the Caper to the Lifer
- Joey Cape and Friends - Am Anfang war der Strom
- Joey Cape – Happy Wohnzimmer

Rezensionen:
- Bridge
- Doesn't Play Well With Others
- Acoustic Volume 2
- Stitch Puppy


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 01/18
Isildurs Bane - Off The Radar

Isildurs Bane - Off The Radar


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de