whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
Story-Archiv   
 

      registrieren  

Hugsja
Ivar Björnson & Einar Selvik
Hugsja
(Neoklassik)

The Deconstruction
Eels
The Deconstruction
(Indie-Rock)

De Doden Hebben Het Goed III
Wiegedood
De Doden Hebben Het Goed III
(Blackmetal)

Godspeed
Crone
Godspeed
(Rock)

Who Came First (Deluxe Edition)
Pete Townshend
Who Came First (Deluxe Edition)
(Rock)

Live At Fillmore East 1968
The Who
Live At Fillmore East 1968
(Rock)

Come Out And Play
Jetbone
Come Out And Play
(Rock)

Evil Spirits
The Damned
Evil Spirits
(Garage-Rock)

Back To Ze Roots
Japanische Kampfhörspiele
Back To Ze Roots
(Grindcore)

Nemesis
Defecto
Nemesis
(Metal)



Fuck The Commerce VIII - Eine Vorschau mit Vorsicht

Goregemetzel und Grindgehacke gefällig? Für Freunde der harten Kapellen hieß es in letzten Jahren ultimativ: Auf zum Fuck The Commerce, das sich 2005 zum achten Mal die Ehre gibt. Und getreu nach dem Motto:"Wo Fuck drauf steht soll kein Kommerz drin sein" ging bereits zu Beginn des Jahres erneut die wilde Diskussion im hauseigenen Forum los, ob der Weg zur ultimativen Verweichlichung nicht schon längst eingeschlagen sei.

Einerseits stimmt es zwar; die Gurgeltruppen bleiben dieses Jahr fast gänzlich aus, was den Charakter der Veranstaltung nicht unmerklich verändern wird. Aber bei den angekündigten Bands, die immer noch dem Großteil der Weltbevölkerung vorkommen mögen wie akustischer Terrorismus, ist es kompletter Schwachsinn, von Kommerzialisierung zu sprechen.
Wahrscheinlich liegt es an den immer zahlreicher antretenden Massen, dass die Veranstalter überhaupt die Möglichkeit haben, Bands wie Suffocation, Entombed oder Dissection auf einen Schlag ins Boot zu holen. Und recht machen kann man es wohl nie allen. Fest steht, dass der Erfolg der letzten Jahre die Erwartungshaltung vieler Besucher enorm vergrößert hat. Und demzufolge hat auch das unermüdliche Geplärr der Kritiker sein Gutes.
Wer Angst hat, dieses Jahr nicht gehörig einen über die Rübe gezogen zu bekommen, sollte sich das Billing noch einmal in Ruhe zu Gemüte führen, denn es hat auch diesmal das Attribut "fett!" verdient. Mit Entombed, Dissection, Anata, Carnal Forge, Vomitory oder Disfear wird's ziemlich schwedisch, was das Konzept deutlich in eine melodischere Richtung verschiebt. Die Stärke der diesjährigen Zusammenkunft liegt demnach in der Vielfalt und nicht mehr in der reinen Brutalität, zugegeben. Kontrastiert wird der Spaß trotzdem durch illustres Geholze. Incantation, Avulsed oder die verrückten Polen von Perverse drücken den vermeindlichen Pegel mitsingbarer Tanzmusik ihrerseits in den Keller. Dass Abscess dieses Jahr erneut absagen mussten, liegt laut Veranstalter nicht an der Band, sondern an einem organisatorischen Fehler. Vielleicht werden die Amis ja nächstes Jahr als das zehnte Weltwunder doch noch die Bretter des Luckauer MZA betreten, wie ihrerzeit Benediction, die nach zwei Absagen in den Vorjahren 2004 letztendlich dabei sein konnten.
Dass Desaster anscheinend bei keinem einheimischen Festival fehlen dürfen, ist inzwischen schlicht Realität, mit Fearer, Veneral Disease oder Purgatory wird bewiesen, dass der Sinn für's Untergründige nicht verloren ist. Divine Empire und Pleurisy durften zwar letztes Jahr auch schonmal ran, aber vielleicht gibt's ja mal die Chance auf ein Publikum, das nicht vom Regen durchnässt sein Heil in der Flucht sucht. Der frühe Termin wird wohl sein übriges tun, den Besuchern das Übrige an Härte abzuringen.
Wie immer ist eine für Festivalverhältnisse recht ansehnliche Cateringcrew zu erwarten und was wäre das Fuck The Commerce ohne ein Pflaster aus Grillhähnchenkadavern? Im Partyzelt gibt's Trümmermucke rund um die Uhr und wer ein paar Euronen übrig hat, wird sich an zahlreichen Merch-Ständen bestens mit Konservenmusik und anderer szeneüblicher Handelsware eindecken können.
Aber was unterscheidet nun das Luckauer Kravallszenario von anderen Festivals der Marke akustischer Extremsport? Vielleicht weniger, als man denkt: ein Haufen Verrückter findet sich zusammen, um drei Tage und vier Nächte lang gemeinsam dem geflegten Krach zu huldigen. Was will man mehr?




Fuck The Commerce VIII - Eine Vorschau mit Vorsicht Seiten 1 2

 

auf Facebook empfehlen/teilen       Artikel drucken

{644}
© 04/2005 whiskey-soda.de
 


Kurzinfos: Fuck The Commerce

Artikel:
- Fuck the Commerce VI Vorbericht - Vor mir die Sintflut
- Fuck the Commerce VI - Metal zwischen Blut und Blumen
- Fuck The Commerce VII Vorbericht - Das 9. Metalweltwunder
- Fuck the Commerce VII - Himmelfahrt gibts auf die Fresse
- Fuck The Commerce VIII - Eine Vorschau mit Vorsicht
- Fuck The Commerce VIII - Gore und Hagel über Brandenburg
- Fuck The Commerce X Vorbericht - Zehn Jahre Deathmetal!
- Fuck The Commerce X - Ein Jubiläum der Extraklasse
- Fuck The Commerce XI - Auf die nächsten Zehn!
- Fuck The Commerce XI - Fuck The Herrentag!

Kurzinfos: Suffocation

Homepage:
- Suffocation
- Suffocation - MySpace-Seite

Artikel:
- Fuck The Commerce VIII - Eine Vorschau mit Vorsicht
- Fuck The Commerce VIII - Gore und Hagel über Brandenburg
- Meh Suff Festival (CH) mit NILE, SUFFOCATION und KATAKLYSM

Rezensionen:
- Blood Oath

Kurzinfos: Entombed

Homepage:
- Entombed
- Entombed - MySpace-Seite

Artikel:
- Entombed - Death Metal außer der Reihe und im Sitzen...
- Fuck The Commerce VIII - Eine Vorschau mit Vorsicht
- Fuck The Commerce VIII - Gore und Hagel über Brandenburg
- Entombed - Keine Songs über gelbe Blümchen

Rezensionen:
- Same difference
- Inferno
- Unreal Estate
- When In Sodom
- Serpent Saints

Kurzinfos: Divine Empire

Homepage:
- Divine Empire

Artikel:
- Fuck The Commerce VIII - Eine Vorschau mit Vorsicht

Rezensionen:
- Nostradamus
- Method Of Execution

Kurzinfos: Dissection

Homepage:
- Dissection wieder komplett
- Dissection - MySpace-Seite

Artikel:
- Fuck The Commerce VIII - Eine Vorschau mit Vorsicht
- Fuck The Commerce VIII - Gore und Hagel über Brandenburg

Rezensionen:
- Reinkaos
- Rebirth Of Dissection

Kurzinfos: Catastrophic

Artikel:
- Fuck The Commerce VIII - Eine Vorschau mit Vorsicht


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 02/18
Painted Doll - Painted Doll

Painted Doll - Painted Doll


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de