whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
Story-Archiv   
 

      registrieren  

Return From The Shadows
Within Silence
Return From The Shadows
(Metal)

Forn
Kaunan
Forn
(Mittelalter)

III
Makthaverskan
III
(Post-Rock)

Get Ready For The Getdown
Sweetkiss Momma
Get Ready For The Getdown
(Rock)

To The Gallows
Desecrator
To The Gallows
(Thrashmetal)

Emotional Tattoos
Premiata Forneria Marconi
Emotional Tattoos
(Pop)

Californisoul
Supersonic Blues Machine
Californisoul
(Rock)

Grau
Illegale Farben
Grau
(Punk)

In This Moment We Are Free
Vuur
In This Moment We Are Free
(Progressive Metal)

Live At The Hollywood Bowl
Jeff Beck
Live At The Hollywood Bowl
(Rock)



Hypocrisy - Expect The Unexpected

Das Schwedentod-Urgestein Hypocrisy lädt ein zu einem Jubiläum der besonderen Art: Mit Virus erblickt das zehnte Album der Band das Licht der Welt. Zeit für uns, auf die lange Geschichte einer Kapelle zurückzublicken, die aus der Todestahl-Szene nicht mehr wegzudenken ist. Und natürlich den Blick in die Zukunft zu richten; denn ein Ende ist nicht in Sicht. Peter Tägtgren hat sich auch dieses Mal die Zeit genommen, uns einen persönlichen Einblick in die Geschicke des Ausnahmephänomens Hypocrisy zu geben.

Etwas angeschlagen nach zehn Tagen Interviews erklärt er vorweg: "Ich bin ein wenig müde, aber es macht auch wirklich Spaß. Noch nie haben sich so viele Leute für uns interessiert. Es wäre doch am schlimmsten, wenn es niemanden kümmert, ob du ein Album herausbringst." Dieses Interesse konnten die Jungs auch in Amerika spüren, wo sie unlängst auf Tour waren. "Das letzte Album hat sich dort doppelt so viel verkauft, wie die anderen Scheiben. In Bezug auf europäische Musik wacht Amerika endlich auf." Diese Chance sollte man also nutzen, wenn es darum geht, das neueste Machwerk zu präsentieren. Dass es sich dabei um das zehnte handelt sei ihm zunächst gar nicht aufgefallen. "Das musste mir tatsächlich erst jemand sagen, sonst hätte ich das gar nicht gewusst. Du denkst über so viele andere Dinge nach, wenn Du ein Album aufnimmst."
Und dass der Gute darin Übung hat, beweist die lange Diskografie. Bevor wir also zu "Virus" kommen, zeichnet der Meister uns erstmal den langen Weg nach, den es bis heute zu beschreiten galt.

Penetralia
"Ein wirklich aufregender Augenblick, endlich einen Vertrag zu haben. Ich habe zwei oder drei Demos für dieses Album aufgenommen und verschickt. Das Problem war, dass Masse und ich damals noch allein gearbeitet haben und wir auf einmal ein paar Leute heranschaffen mussten. Ich kannte Mika noch von einer anderen Band in der wir mal zusammen gespielt haben und er kannte Jonas, also haben wir das einfach so zusammengepuzzelt. Es war ein Experiment. Ich habe den Großteil der Drums und Gitarren eingespielt, einfach, weil niemand das Material kannte."

Osculum Obscenum
"Hier haben wir versucht, es noch brutaler anzugehen. Das ist uns auch gelungen, denke ich."
Der Grund, warum Masse dann den Posten am Mikro aufgab, war quasi gesundheitlicher Natur. "Er hatte irgendein Innenohr-Problem, weshalb er Gleichgewichtsstörungen bekam. Bei einer ziemlich großen Tour verließ er uns einfach nach fünf Gigs und ich musste bei den restlichen 25 Shows für ihn einspringen. Als wir nach Hause kamen, war er aber gar nicht so krank, sondern feierte beim Roskilde Festival. Wir waren ziemlich angepisst und haben ihn einfach rausgeschmissen. Schließlich hatte ich inzwischen genug Übung, haha."

The Fourth Dimension
Hierbei handelt es sich übrigens um das Hypocrisy-Lieblingsalbum der Redakteurin, wozu sich Peter aber folgendermaßen äußerte: "Öh... naja... Da muss ich Dich enttäuschen, ich finde, das ist das schlechteste Album, das wir gemacht haben. Ich mag die Songs und alles. Aber der Sound und die Performance sind wirklich schrecklich! Es war ein neuer Beginn für uns, weil wir begonnen haben, brutale und getragenere Elemente zu verbinden und auch ein paar Keyboard-Melodien einzufügen. Eine neue Ära quasi."

Abducted
"Wir haben sehr lange für dieses Album gebraucht. Wir haben so viele Songs dafür geschrieben und es drei Mal aufgenommen, bevor wir zufrieden waren. Das war gut, wir haben viel dabei gelernt. Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis."

The Final Chapter
"Dies sollte eigentlich das letzte Album werden. Aber irgendwie haben die Fans uns nicht aufhören lassen und das Label hat auch seinen Teil dazu beigetragen. Wir haben uns also zusammengesetzt und alle bandinternen Probleme gelöst. Und es hat sich gelohnt, wir waren danach stärker, als je zuvor.
Das Album ist natürlich was besonderes. Wir hatten auch sehr viele Songs hierfür geschrieben und alles gut vorbereitet."


Hypocrisy
"Hier war das Ziel, eine dunkle Athmosphäre zu kreieren und die Musik auf ein neues Level zu heben. Auch, was die Produktion angeht. Wir haben uns auf die Melodien konzentriert, aber auch versucht, wieder etwas brutaler zu werden."

Catch 22
"Bei diesem Album wollten wir mal etwas komplett anderes machen. Das war ein gutes Experiment mit einem völlig anderen Sound. Viele mochten es nicht so sehr, weil es wirklich nicht typisch für uns ist, aber es ist immernoch eines meiner Lieblingsalben meiner Band und ich bin sehr stolz darauf."

The Arrival
"Hier vermisse ich das schnelle Zeug. Und ich glaube, es ist sehr vorhersehbar. Nicht, bevor man es gehört hat, aber... alle früheren Einflüsse von Hypocrisy fließen hier zusammen. Es hat den typischen Hypocrisy-Vibe. Aber es ist eben nichts neues."

Hypocrisy - Expect The Unexpected Seiten 1 2

 

auf Facebook empfehlen/teilen       Artikel drucken

{644}
© 09/2005 whiskey-soda.de
 


Kurzinfos: Hypocrisy

Homepage:
- Hypocrisy

Artikel:
- Hypocrisy - Peter Tägtgren über das neue Album The Arrival
- Hypocrisy - Expect The Unexpected
- X-Mass Festival 2005 - Nikolaus packt die Matte aus
- Hypocrisy - Das Warten hat sich gelohnt
- Hypocrisy - Long Time No Death

Rezensionen:
- 10 Years Of Chaos And Confusion
- Into The Abyss
- The Arrival
- Virus
- A Taste Of Extreme Divinity
- End Of Disclosure

Mediathek:
- Eraser

Kurzinfos: Bloodbath

Homepage:
- Bloodbath

Artikel:
- Bloodbath - Der wahre Deathmetal Spirit

Rezensionen:
- Ressurrection Through Carnage
- Nightmares Made Flesh
- The Wacken Carnage
- The Fathomless Mastery

Mediathek:
- Ways To The Grave

Kurzinfos: Cannibal Corpse

Homepage:
- Jack Owen verlässt Cannibal Corpse
- Cannibal Corpse - MySpace-Seite

Artikel:
- X-MAS-Metal-Meeting 2001
- No Mercy Festival 2004 - Evil Osterfest im Berliner Halford

Rezensionen:
- Evisceration Plague
- Torture
- A Skeletal Domain

Mediathek:
-

Kurzinfos: Exodus

Homepage:
- Exodus planen neues Album
- MySpace-Seite

Artikel:
- X-Mass Festival 2005 - Nikolaus packt die Matte aus
- Testament und Exodus - Thrash-Metal-Sturm bei 108 Dezibel

Rezensionen:
- Shovel Headed Kill Machine
- The Atrocity Exhibition: Exhibit A
- Let There Be Blood
- Exhibit B: The Human Condition
- Blood In Blood Out

Kurzinfos: Immortal

Homepage:
- Immortal
- The Immortal Lee County Killers II
- Immortal Rites
- Immortal - MySpace-Seite

Rezensionen:
- Sons Of Northern Darkness
- All Shall Fall
- The Seventh Date Of Blashyrkh


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 09/17
Walter Trout - We're All In This Together

Walter Trout - We're All In This Together


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de