whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
Story-Archiv   
 

      registrieren  

Retrospektiw (3-LP-Boxset)
Magma
Retrospektiw (3-LP-Boxset)
(Progressive Rock)

Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
Eric Andersen
Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
(Folkrock)

Black Butterfly
Steve Walsh
Black Butterfly
(Hardrock)

Unleash The Love
Mike Love
Unleash The Love
(Rock'n Roll)

Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
Kraftwerk
Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
(Synthie-Pop)

Kingdoms Disdained
Morbid Angel
Kingdoms Disdained
(Deathmetal)

I Knew You When
Bob Seger
I Knew You When
(Rock)

The Sin And The Sentence
Trivium
The Sin And The Sentence
(Metalcore)

The Book of Souls: Live Chapter
Iron Maiden
The Book of Souls: Live Chapter
(Metal)

Vom Stochern in der Asche
Löwen am Nordpol
Vom Stochern in der Asche
(Indie-Rock)



Opeth - Da scheiden sich die Geister oder sie träumen nur...

Einfach ist es nicht, in einer Metalwelt voller Trendreiter und Modeerscheinungen wirkliche Band-Ausnahmen zu finden, die eine Geschichte von über 15 Jahren schreiben und es dabei schaffen, sich weder zu verraten, noch zu wiederholen, und stattdessen den Worten Spiel- und Experimentierfreude in der metallischen Klangwelt eine ganz neue Bedeutung geben. Opeth gehören zu diesen seltenen Ausnahmen und haben uns am 16. September 2005 vor ihrem Gig in den Berlin einen kleinen Einblick in ihre Welt gegeben und viele Fragen beantwortet.

Apropos Training und Proben...Stimmen die Gerüchte, dass Opeth vor den Aufnahmen zu "Ghost Reveries" seit Jahren Verweigerung wieder einmal einen Proberaum betreten haben?

"Ja. Es stimmt, das haben wir die letzten Male nicht getan. Seit 1999 nicht mehr, glaub ich. Wir waren eben immer schon ziemlich faul! Und außerdem hatten wir auch kein Geld für einen Proberaum. Wir mochten aber auch diese Art von spontanen Aufnahmen. So entstanden damals ja 'Damnation' und 'Deliverance' zur gleichen Zeit und ganz spontan im Studio.", antwortet er konzentriert. "Auch bei den letzten Alben hatten wir ursprünglich vor, gemeinsam zu proben, aber, um die Songs zu schreiben, haben wir Druck gebraucht und den hatten wir erst, als der Studiotermin fest stand. Aus irgendeinem Grund war es jedes Mal so, dass die Songs noch nicht fertig waren, als wir den Studiotermin hatten, also haben wir die Songs im Studio fertig geschrieben. Dieses Mal waren wir besser vorbereitet und haben vor den Aufnahmen gemeinsam proben können."


Mikael über das Konzept , die Texte und den Titel "Ghost Reveries"

Diesmal wurden die Songs also schon im Vorfeld erarbeitet und auch geprobt. Auch, der seit der letzten US-Tour als festes Mitglied fungierende Keyboarder Per Wiberg konnte sich schon musikalisch einbringen. Bei so viel im Vorfeld investierter Zeit, könnte man auch an ein Konzept gedacht haben. Oder? "Ich habe in der Tat begonnen, ‚Ghost Reveries’ als Konzeptalbum anzulegen.", räuspert sich Mikael. "Ich habe es aber vermasselt, indem ich einen Text schrieb, der mir am Herzen lag, der aber absolut nicht zum Konzept passte.", gibt er lächelnd zu. "Achtzig bis neunzig Prozent des Albums unterliegen einem Konzept, welches allerdings auch sehr vage ist. Ich habe die Abfolge der Songs anhand der Musik festgelegt, sodass die Story jetzt Sprünge aufweist. Das war so anfangs nicht geplant!" Textlich werden also auch neue Wege beschritten? Denn Konzeptalben sind ja nicht die Regel bei Opeth? "Wir haben auch schon Konzeptalben geschrieben. Also, zwei Alben. Das letzte Album war zum Beispiel ein Konzeptalbum. Wobei die Lyrics nichts mit der Musik der Songs zu tun hatten. Ich war glücklich mit den Lyrics, deshalb wollte ich sie auch nicht den Songs anpassen. Die meisten Songs der aktuellen Platte sind jeweils schon einem Thema zugeordnet. Ich habe hauptsächlich über okkulte Dinge geschrieben. Das fand ich ziemlich interessant. Immerhin bin ich schon 31 Jahre alt und es wurde Zeit, dass die Texte interessanter werden und weniger kindlich. Über diese Themenbereiche habe ich vorher nie geschrieben. Ich schrieb über Selbstmord, Liebe und Hass und den Tod."

Und wahrlich, eine bestimmte Art der Mystik, etwas okkult-verschwommenes ist dem neuen Werk durchaus anzumerken. Verschwommen ist sicher aber auch die Vorstellung vieler, bei der krampfhaften und vielleicht vergeblichen Suche nach einer Assoziation bei dem Titel "Ghost Reveries". "Ich wollte einen sehr befremdlich wirkenden Titel wählen.", haucht Mikael leise. "Etwas, das nicht greifbar oder sofort zuzuordnen ist! Denn 'Ghost Reveries' (Übersetzung: "Geister-Träumereien", Anm. d. Red.) bedeutet ja erst einmal nichts Wirkliches. Aber, dennoch passt der Titel hervorragend zu der Musik und den Lyrics auf dem Album." Also reflektiert es eher die Atmosphäre des Werkes? "Ja, genau! Der Titel passt einfach hervorragend zur Stimmung des Werkes, darum habe ich diesen Titel gewählt! Ich wollte einen Titel, der cool klingt. Aber dennoch ist der Titel so vage, dass man ihn fast nur mit einer zufälligen Zeile oder einem zufälligen Part verbinden kann."

Fortsetzung Opeth - Da scheiden sich die Geister oder sie träumen nur... Seiten 1 2 3 4

 

auf Facebook empfehlen/teilen       Artikel drucken

Espirita
© 10/2005 whiskey-soda.de
 


Kurzinfos: Opeth

Homepage:
- Opeth
- Opeth - MySpace-Seite

Artikel:
- Bleed The Sky - Ein Gig mit Opeth war erst der Anfang...
- Opeth - Warme Atmosphäre an kalten Herbsttagen
- Opeth - Da scheiden sich die Geister oder sie träumen nur...
- Swallow the Sun: neuer Angstgegner für Katatonia und Opeth?
- Opeth – Es wäre mir egal, wenn Ozzy Osbourne mich morgen anrufen würde!
- Opeth - Auf natürliche Weise anders
- Opeth - Von Gott, Alkohol und der Last, ein netter Schwede zu sein
- Opeth auf Sorceress-Tour: Synthese abgeschlossen

Rezensionen:
- Deliverance
- Damnation
- Ghost Reveries
- The Roundhouse Tapes
- Watershed
- The Roundhouse Tapes (DVD)
- Blackwater Park - Legacy Edition
- Heritage
- Pale Communion
- Book of Opeth
- Sorceress
- Orchid (Re-Release)
- Morningrise (Re-Release)
- My Arms, Your Hearse (Re-Release)

Kurzinfos: Bathory

Homepage:
- Bathory
- Bathory - MySpace-Seite

Rezensionen:
- Nordland
- Nordland II

Kurzinfos: Bloodbath

Homepage:
- Bloodbath

Artikel:
- Bloodbath - Der wahre Deathmetal Spirit

Rezensionen:
- Ressurrection Through Carnage
- Nightmares Made Flesh
- The Wacken Carnage
- The Fathomless Mastery

Mediathek:
- Ways To The Grave

Kurzinfos: King Crimson

Homepage:
- King Crimson

Artikel:
- King Crimson – Greatest-Hits-Tour nach 47 Jahren

Rezensionen:
- The Power To Believe

Kurzinfos: Pink Floyd

Homepage:
- Pink Floyd

Rezensionen:
- The Dark Side Of The Moon
- The Story Of Wish You Were Here
- The Endless River
- The Final Cut (Vinyl Remaster Reissue)
- A Momentary Lapse Of Reason (Vinyl Remaster Reissue)
- Pink Floyd - Die definitive Biographie
- A Collection Of Great Dance Songs - 2017 Vinyl Remaster
- Delicate Sound Of Thunder


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de