whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
Story-Archiv   
 

      registrieren  

Lapin Helvetti
Lapin Helvetti
Lapin Helvetti
(Hardcore)

Retrospektiw (3-LP-Boxset)
Magma
Retrospektiw (3-LP-Boxset)
(Progressive Rock)

Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
Eric Andersen
Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
(Folkrock)

Black Butterfly
Steve Walsh
Black Butterfly
(Hardrock)

Unleash The Love
Mike Love
Unleash The Love
(Rock'n Roll)

Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
Kraftwerk
Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
(Synthie-Pop)

Kingdoms Disdained
Morbid Angel
Kingdoms Disdained
(Deathmetal)

I Knew You When
Bob Seger
I Knew You When
(Rock)

The Sin And The Sentence
Trivium
The Sin And The Sentence
(Metalcore)

The Book of Souls: Live Chapter
Iron Maiden
The Book of Souls: Live Chapter
(Metal)



Roskilde - der Countdown läuft!

Verlockende Zahlen lassen auch dieses Jahr jeden Festivalgänger aufhorchen: 167 Bands auf sechs Bühnen werden von fast 100.000 Besuchern und Helfern gefeiert. Roskilde lockt. Diesmal mit Klassikern wie Bob Dylan, Guns ´n Roses und Newcomer Franz Ferdinand.


Seit Roskilde 1971 sein eigenes Festival bekam, entwickelte sich die Veranstaltung von einem zweitägigen, chaotischen Festival, zum fast achttägigen, größten Musikfestival Nord-Europas, mit internationalen Gästen aus ganz Europa und darüber hinaus.


2000 wurde die Veranstaltung jedoch durch den tragischen Tod von neun Besuchern überschattet, die bei dem Auftritt von Pearl Jam zu Tode gequetscht wurden. Dieser Vorfall hinterließ noch lange seine Spuren im Verhalten von Besuchern und Künstlern. Diversen Berichten zur Folge hat man dazu gelernt und nimmt jetzt deutlich mehr Rücksicht. Es wurden zudem einige organisatorische Konsequenzen daraus gezogen. So gibt es inzwischen Sicherheitszonen vor den zwei Großen Bühnen, das Security-Personal wurde aufgestockt und Sicherheitshinweise laufen auf den Monitoren. An die Todesopfer erinnern heute neun Birken und ein Gedenkstein mit der Aufschrift "How fragile we are" an das Unglück.

Roskilde steht mit seinem Namen jedoch nicht nur für ein Event der Superlative, sondern auch für Umweltschutz und die Hilfsorganisation "Roskilde Charity Society". Ein Non-Profit-Event, dessen Erlös an nationale und internationale humanitäre Einrichtungen geht, oder für kulturelle Zwecke verwendet wird.

Jedem der rund 100.000 Besucher wird für 180.- Euro ein Musikspektrum geboten, das von Rock über Pop bis hin zu Hip Hop und Elektro reicht. Auch die zahlreichen Rahmenveranstaltungen im Bereich Kunst und Sport kommen nicht zu kurz. So können sich sogar Fußballfans getrost auf den Weg nach Dänemark machen, denn alle zehn WM-Spiele (Achtel- und Viertelfinale) werden auf einer 40 qm großen Leinwand übertragen.

 


Der treue Roskilde-Besucher wird dieses Jahr zudem das erste Mal den nahe gelegenen See zum Baden nutzen können. Sicherlich eine schöne Vorstellung, vom Wasser aus die Klänge von den bereits genannten Acts zu genießen.
Doch im Line Up von Roskilde lohnt es sich sogar das Kleingedruckte zu lesen!
Dort findet man Newcomer wie die Arctic Monkeys, Kaiser Chiefs und die Editors, aber auch Bands mit einem längst festem Fuß in der Musikwelt wie Placebo, HIM, Deftones oder Rockerbraut Skin. Goldfrapp sind nur einer der Sterne am Elektrohimmel über Roskilde, genau wie Sigur Rós, welche die Indie-Szene beleuchten werden.
Wer bisher vor dem stattlichen Preis zurückschreckte, sollte das Wagnis eingehen, denn der Countdown läuft dem Ausverkauf entgegen! Roskilde lohnt sich!

Tickets: 180.- Euro plus Vorverkaufsgebühren inklusive Campingplatz
Anreise: Am besten über das 25 km entfernte Kopenhagen mit dem Zug direkt nach Roskilde für ca. 15 dänische Kronen.


 

auf Facebook empfehlen/teilen       Artikel drucken

Schnubbe
© 06/2006 whiskey-soda.de
 


Kurzinfos: Roskilde

Artikel:
- Roskilde - Ein Festival geht in die 35. Runde!
- Roskilde 2005 - Interpol, And You Will Know Us By The Trail Of Dead, The Futureheads
- Roskilde 2005 - Foo Fighters, The Raveonettes, Duran Duran
- Roskilde 2005 - Velvet Revolver , Tocotronic
- Roskilde 2005 - The Tears, Death From Above 1979, Black Sabbath
- Roskilde - der Countdown läuft!
- Roskilde 2006 - Festival der Legenden

Kurzinfos: Skin

Rezensionen:
- Fake Chemical State

Kurzinfos: Sigur Rós

Homepage:
- Sigur Rós

Artikel:
- Sigur Rós - Musik mit einer eigenen Magie
- Sigur Rós - Andere Bands hätten es 'Comeback-Tour' genannt
- Sigur Rós - Der Traum von Ewigkeit
- Sigur Rós - Meister der Aggregatzustände
- Im Schatten der Großen: Valentins Alben des Jahres

Rezensionen:
- ( )
- Takk
- Inni
- Valtari
- Kveikur

Kurzinfos: Placebo

Homepage:
- Placebo

Artikel:
- Placebo - Verkehrschaos und "das beste Konzert überhaupt"
- Dropkick Murphys - Placebo von der Bühne geblasen

Rezensionen:
- Black Market Music
- Sleeping With Ghosts
- Once More With Feeling: Singles 1996-2004
- Meds
- Battle For The Sun
- B3EP
- Loud Like Love
- MTV Unplugged

Kurzinfos: Pearl Jam

Homepage:
- Pearl Jam
- Pearl Jam
- Pearl Jam

Artikel:
- Pearl Jam - Eine Band feiert ihren dreizehnten Geburtstag

Rezensionen:
- Live on two legs
- Riot Act
- Lost Dogs
- Live at Benaroyal Hall: October 22, 2003
- Rearviewmirror (Greatest Hits 1991 - 2003)
- Pearl Jam
- Ten (Deluxe Edition)
- Twenty


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de