whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whisky-soda Musikmagazin
whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin
whisky-soda Musikmagazin zur Startseite whisky-soda Musikmagazin zur Story Seite whisky-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whisky-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whisky-soda Musikmagazin Community und Forum whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin einfach mal suchen whisky-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
Story-Archiv   
 

      registrieren  

Second Nature
Flying Colors
Second Nature
(Rock)

Forgotten By Ages
Stryvigor
Forgotten By Ages
(Blackmetal)

Sonne
Rival Consoles
Sonne
(Dance / Club Music)

Unbroken
Thomsen
Unbroken
(Metal)

Clear Sky Nailstorm
Clear Sky Nailstorm
Clear Sky Nailstorm
(Thrashmetal)

1000 HP
Godsmack
1000 HP
(Rock)

Luna
Faun
Luna
(Mittelalter)

Live at the Whisky
Stryper
Live at the Whisky
(Hardrock)

Never Hungover Again
Joyce Manor
Never Hungover Again
(Post-Rock)

Blue Slide
Jimi Barbiani Band
Blue Slide
(Rock)



A.C.T - See No...Hear No...Speak No Evil

Dass aus Schweden nicht nur progressive Bauanleitungen für diverse Wohnungseinrichtungen kommen ist seit langem bekannt. Auf dem musikalischen Sektor kommen aus dem skandinavischen Land immer wieder wahre Perlen zum Vorschein, die es einem sehr viel leichter machen, der Materie Herr zu werden - auch ohne ausschweifende Anleitung. CD einlegen, Play-Taste drücken, Lautsprecher aufdrehen und genießen. So einfach geht das jedenfalls bei A.C.T, deren vierter Longplayer "Silence" sehr unterschiedliche Meinungen sowohl innerhalb der schreiberisch/kritisierenden Zunft, als auch unter den Fans hervorgerufen hat. Doch A.C.T haben auf "Silence" im Grunde genommen einfach ihren selbst kreierten Stil, der wiederum einen sehr hohen Wiedererkennungswert besitzt, konsequent weiterentwickelt und verfeinert. Von Keyboarder Jerry Sahlin und Sänger Herman Saming konnte ich einige Fakten zur Entstehung von "Silence" sowie auch zum Wechsel des Plattenlabels, was sicherlich eine gute Entscheidung war, erfahren.


 

Da kann man die Band eigentlich nur beglückwünschen, nun mit InsideOut sicherlich das Label mit den meisten Erfahrungen auf dem Prog-Rock-Sektor für sich gefunden zu haben. Und somit ist auch die "Stille" vorerst gebannt. Wie jedoch die textlichen Ergüsse zu dem Albumtitel "Silence" und dieser wiederum zum Albumcover passen, beschreiben Jerry und Herman folgendermaßen.

"Zunächst dachten wir an den Aspekt, dass man sehr lange nichts von uns gehört hat. Immerhin drei Jahre waren seit dem Release von 'Last Epic' verstrichen. Wir fanden, das 'Silence' schon aus diesem Grunde als Titel passend wäre. Eine weitere, sehr abstrakte Idee war einfach, ein Audio-Produkt 'Silence' zu taufen - das ist doch sehr freaky", lacht Jerry. "Mit den beiden Mädchen auf dem Cover dachten wir an diese drei Affen - hear no evil, see no evil, speak no evil". "Die Fans haben uns geschrieben, warum es so lange so ruhig um uns geworden war", berichtet Herman, "das fällt dir innerhalb der Band gar nicht auf, da du ständig mit dem Songwriting und allem beschäftigt bist. Aber für jemand Außenstehenden sind drei Jahre dann doch eine sehr lange Zeit, da er ja nicht mitbekommt, was hinter den Kulissen von A.C.T abläuft. Somit machte für uns der Titel in vielerlei Hinsicht extrem Sinn".

Wie man mittlerweile von A.C.T schon fast gewohnt ist, darf auch auf "Silence" ein Konzept-Track natürlich nicht fehlen. Der Song mit dem Titel "The Long One - Consequences" ist ein aus neun Einzeltracks bestehendes, 21-minütiges Epos - mit einem sehr dramatischen, traurigen Text.

"Es gibt drei kleine Geschichten innerhalb des Songs 'Consequences'", fängt Herman, der seines Zeichens Haupt-Texter der Band ist, an zu erzählen. "Der Titel steht dabei als Erläuterung dafür, welche Konsequenzen manche Entscheidungen, die man im Leben trifft, oder Ereignisse die im Leben geschehen, nach sich ziehen können. Zunächst geht es um einen Typ, der zum Millionär wird, diese Tatsache jedoch nicht wirklich verarbeiten kann. Es stellt sich für ihn heraus, dass sich das Reichsein nicht so entwickelt, wie er es sich vorher vorgestellt hatte. Die zweite Geschichte geht um ein Mädchen namens Joanna, das einen schlimmen Streit mit ihrem Freund hat. Kurz darauf wird sie von einem betrunkenen Autofahrer überfahren. Diese Geschichte wandelt sich dann, und man erfährt den Fortgang aus der Sicht des Freundes und aus Sicht des Autofahrers - und zu letzt aus Sicht der toten Joanna. Die dritte Geschichte geht ebenfalls über ein Mädchen - ein junges Mädchen, das ein Tagebuch führt und aufschreibt, dass Sie ein gleichaltriges Mädchen getötet hat. Ihr Vater liest in dem Tagebuch und kann nicht glauben, was sein über alles geliebtes Mädchen getan hat. Der Song zeigt also einige Möglichkeiten dafür auf, dass vieles, was man glaubt im Leben unter Kontrolle zu haben, recht schnell entgleisen und nicht vorhersehbare Konsequenzen haben kann", geht Herman zusammenfassend auf den groben Inhalt des Titels ein. "Allerdings ist dieser lange Song sowohl vom Text als auch von der Musik her ein für A.C.T-Verhältnisse sehr düsterer Song", fügt er noch hinzu.

Dem Quintett fällt es jedoch wesentlich leichter, eben solche ausschweifenden Epics zu schreiben, als kurze Songs.

"In einem solch langen Song kann man einfach eine viel größere Bandbreite verarbeiten. Es ist auch viel interessanter Musik zu schreiben, wenn du weißt, es ist Teil eines sehr langen Songs", fährt Jerry fort. "Uns ist es damit möglich, sowohl dramatische und düstere Passagen einzubauen sowie auch Comedy- Elemente. Beinahe wie in einem Film. Allerdings ist in 'Consequences' kein Comedy", lacht Jerry. "Naja, ein klein wenig schon", fällt ihm Herman ins Wort. "Allerdings ist der Song für A.C.T-Verhältnisse wirklich sehr seriös und ernst gemeint".

Fortsetzung A.C.T - See No...Hear No...Speak No Evil Seiten 1 2 3

 

Artikel empfehlen/mailen      Artikel drucken

AezKayA
© 10/2006 whiskey-soda.de
 


Kurzinfos: A.C.T

Homepage:
- Offizielle Website

Artikel:
- A.C.T - See No...Hear No...Speak No Evil

Rezensionen:
- Silence
- Circus Pandemonium

Kurzinfos: Toto

Rezensionen:
- Falling In Between
- Falling In Between Live
- Falling In Between Live (DVD)
- Live In Poland - 35th Anniversary Tour

Kurzinfos: Saga

Homepage:
- Saga

Artikel:
- Saga - Progressives Theater in Hannover

Rezensionen:
- All Areas
- Network
- Trust
- Worlds Apart Revisited (Doppel-CD)
- 10,000 Days
- Contact - Live In Munich

Kurzinfos: Queen

Rezensionen:
- Deep Cuts
- Deep Cuts 2
- Deep Cuts 3
- Live At Wembley Stadium - 25th Anniversary Edition
- Days Of Our Lives
- Hungarian Rhapsody - Live In Budapest
- The Freddie Mercury Tribute Concert
- Live At The Rainbow '74

Kurzinfos: Fish

Homepage:
- Fish - Offizielle Website

Artikel:
- Fish - So here I am once more
- Fish - Reanimation der Vergangenheit
- Night Of The Prog Festival 2006 - Die Rückkehr der Prog-Rock-Ikonen
- Fish - Farewell For Misplaced Childhood

Rezensionen:
- Bouillabaisse
- Return To Childhood
- Return To Childhood – 20th Anniversary Tour Of Misplaced Childhood


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

whiskey-soda auf twitter

CD des Monats 09/14
Interpol - El Pintor
Înterpol - El Pintor


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information


Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B

Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv

1995-2014 © whiskey-soda.de