whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
Story-Archiv   
 

      registrieren  

Colours Not Found In Nature
Steve Hogarth Isildurs Bane
Colours Not Found In Nature
(Progressive Rock)

Back For More
The Voodoo Fix
Back For More
(Rock)

Awaken The Guardian Live
Fates Warning
Awaken The Guardian Live
(Progressive Metal)

Instruction for Destruction
Comaniac
Instruction for Destruction
(Thrashmetal)

Outlive
Demon Hunter
Outlive
(Metalcore)

Vertigo
Sound Storm
Vertigo
(Powermetal)

Endure and Survive (Infinite Entanglement, Pt. II)
Blaze Bayley
Endure and Survive (Infinite Entanglement, Pt. II)
(Powermetal)

Windows
Jon Lord
Windows
(Progressive Rock)

Resolve
MindMaze
Resolve
(Progressive Metal)

Two Devils Will Talk
The Real McKenzies
Two Devils Will Talk
(Punk)



Abwärts – Die Rammsteiner des Punks

Abwärts, die sich musikalisch im Laufe der Jahre irgendwo zwischen Punk und Industrialklängen eingemausert haben, gibt es nun seit knapp mehr als einem Viertel Jahrhundert. Der erste Auftritt fand anlässlich des Festivals "Geräusche für die 80er" in der Markthalle in Hamburg statt. Kurz darauf entstand unter dem legendären Arbeitstitel „Computerstaat“ auch schon die erste EP, die sich fast ein ganzes Jahr auf Platz 1 der deutschen Independent-Charts beweißen konnte. Auch wenn heute alles anders scheint, hat sich das Wesen von Abwärts trotz zahlreicher Alben und wechselnder Musiker nicht verändert. Denn Direktansage in persifliertem Spot, der auf die Eigenheiten gesellschaftlicher Formen abzielt, gehört heute noch zum guten Ton der Band.

Ihren Proberaum hatten Abwärts schon seit geraumer Zeit in Berlin, eigentlich seit Rod von die Ärzte in der Band mitspielt. Im Laufe der Jahre zog fast die ganze Band nach. Nicht nur der Schlagzeuger Dog Kessler, der früher bei den H-Blockx trommelte, ist überzeugter Kreuzberger, auch Frank zog letzten Winter von der Hansestadt an die Spreemetropole. "Wir proben ja nicht so übermäßig oft (lacht) und da bin ich eben in der Vergangenheit immer zwischen Hamburg und Berlin gependelt. Letzten Winter habe ich mich dann dazu entschlossen, komplett nach Berlin überzusiedeln. Denn wenn du Dein ganzes Leben nur in einer Stadt verbracht hast, steht irgendwann der Tapetenwechsel an. Berlin ist ja auch eine nette Stadt. Im Gegensatz zu Hamburg echt Sunshine City. Zabel, allerdings, unser Bassist, wohnt noch in Hamburg." Und auch der berühmt berüchtigte Berliner Winter kann Frank Z’s Seelengemüt nichts anhaben, anderen motorisierten Gegenständen allerdings schon. "Gerade als es so richtig kalt wurde, hatten wir mit Abwärts ein paar Konzerte gespielt, und es war wohl der kälteste Tag, seit das Wetter aufgezeichnet wird. Barbara, unsere Managerin, stand mit dem Auto am Görlitzer Bahnhof und bekam einfach die Tür ihres Wagens nicht mehr auf, so kalt war es. Tanken ohne Handschuhe war unmöglich. Die sibirische Kälte eben. Vielleicht sollte man doch noch nach Spanien umsiedeln." Ein Haus wurde von Frank, wie man eventuell aufgrund der politischen Gesinnung vermuten könnte, noch nie besetzt. "Hamburgs Hausbesetzerszene war nie so groß, wie das in Berlin Mitte der 1980er der Fall war. In Berlin waren es ja über 100 Gebäude, die soweit ich mich erinnere, als militant besetzt galten. In der Hafenstraße in Hamburg hingegen waren das gerade mal drei Häuser."

 

Nach einigen fliegenden Wechseln diverser Bandmitglieder ist die aktuelle Situation im Punkto Bandbesetzung stabiler als je zu vor. Frank dazu: "Das Rod nach der Produktion des Albums "Nuprop" auch mit auf Tour gekommen ist, ergab sich eher aus Zufall. Es war nicht unbedingt der Plan. Bei Rod spielen ja auch immer zeitliche Aspekte eine wesentliche Rolle. Denn er spielt ja auch noch bei die Ärzte Bass. Als ich ihm aber die Idee von einer Tour unterbreitete, gab er sofort "Grünes Signal". Ich weiß jetzt nicht, ob er sich zu diesem Zeitpunkt nicht genug ausgelastet gefühlt hat mit den Ärzten. Wie auch immer, und das möchte ich völlig wertfrei sagen, ist das, was die Ärzte machen, natürlich nicht mit der Musik von Abwärts vergleichbar. Deshalb ist es für Rod ein ganz anderer Aspekt, auch was das Publikum angeht. Ärztefans kommen eigentlich kaum zu unseren Konzerten." Zumindest zeitlich gesehen gibt es zwischen den beiden Bands Gemeinsamkeiten. Denn auch die Ärzte beschlossen ihr buntes musikalisches Treiben Anfang der 1980er Jahre. "Rod kenne ich auch schon länger. Er ist zwar ziemlich früh nach Berlin gezogen, aber wir sind uns auch ein paar mal in Hamburg über den Weg gelaufen.

Abwärts – Die Rammsteiner des Punks Seiten 1 2 3

 

auf Facebook empfehlen/teilen       Artikel drucken

Marie
© 11/2006 whiskey-soda.de
 


Kurzinfos: Rammstein

Homepage:
- Rammstein
- Rammstein - MySpace-Seite

Artikel:
- Rammstein - Ein deutsches Märchen
- Rammstein - Live in der Arena Berlin

Rezensionen:
- Live aus Berlin
- Lichtspielhaus
- Reise,Reise
- Rosenrot
- Völkerball
- Liebe Ist Für Alle Da

Mediathek:
- America
- Feuer Frei

Kurzinfos: H-Blockx

Homepage:
- H-Blockx

Artikel:
- H-Blockx - der Crossover-Wahn geht in seine 2. Runde

Rezensionen:
- Fly Eyes
- Get In The Ring
- More Than A Decade, Best of H-Blockx
- More Than A Decade, Best of H-Blockx

Mediathek:
- C'mon

Kurzinfos: Die Ärzte

Homepage:
- Die Ärzte

Artikel:
- Die Ärzte - Die Beste Band Der Welt
- Die Ärzte - Wahnsinn in Worten
- Die Ärzte - 15 Jahre Netto am Mariannenplatz in Berlin

Rezensionen:
- Runter mit den Spendierhosen, Unsichtbarer
- 5, 6, 7, 8 - Bullenstaat
- Unplugged - Rock`N`Roll Realschule
- Devil
- Bäst Of
- Jazz ist anders
- Die beste Band der Welt (... und zwar live!)


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 04/17
Fourteenseventysix - Our Season Draws Near

Fourteenseventysix - Our Season Draws Near


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2017 © whiskey-soda.de