whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
Story-Archiv   
 

      registrieren  

Return From The Shadows
Within Silence
Return From The Shadows
(Metal)

Forn
Kaunan
Forn
(Mittelalter)

III
Makthaverskan
III
(Post-Rock)

Get Ready For The Getdown
Sweetkiss Momma
Get Ready For The Getdown
(Rock)

To The Gallows
Desecrator
To The Gallows
(Thrashmetal)

Emotional Tattoos
Premiata Forneria Marconi
Emotional Tattoos
(Pop)

Californisoul
Supersonic Blues Machine
Californisoul
(Rock)

Grau
Illegale Farben
Grau
(Punk)

In This Moment We Are Free
Vuur
In This Moment We Are Free
(Progressive Metal)

Live At The Hollywood Bowl
Jeff Beck
Live At The Hollywood Bowl
(Rock)



Motörhead – Alle Jahre wieder kommt das Christuskind

Für manch fleißigen Konzertgänger ist Motörhead ja eine Religion und irgendwie hat es sich unter einer eingeschworenen Gemeinde in Berlin etabliert, einmal im Jahr, meist vor Weihnachten, zum Konzert der lautesten Band der Welt zu gehen. Denn blickt man durch die Publikumsreihen, sieht man bekannte Gesichter, die sich langsam aber sicher in voller Vorfreude vor der Bühne ansammeln. So auch am Abend des 6.12. 2006, und als hätten die Band, die ihrem Publikum immer gut einzuheizen weiß, Einfluss auf die Temperatur, erschien dieser Abend doch für einen Wintermonat besonders mild, was das Warten vorm Eingang der Columbiahalle etwas angenehmer machte.

Wer frühzeitig, also gegen 19.30 Uhr drin war, kam auch in den Genuss der beiden Vorbands. Den Anfang machten Meldrum, eine schwedische Metalband, mit hochprozentigem Frauenanteil und Sängerin Moa fiel nicht nur durch ihre piratenähnliche Augenklappe auf. Besonders die Herren in den vordersten Reihen hatten angesichts des prächtigen Dekoltés, in das Moa tiefen Einblicke kokett gewährte, alle Mühe, die Augen bei sich zu behalten. Soviel Sexappeal hatte man auf einer Motörhead-Bühne schon lange nicht mehr gesehen. Nach ca. 45 Minuten war allerdings schon wieder alles vorbei und nach einer kurzen Pause kam die nächste Supportband, die an diesem Abend für Motörhead eröffnen sollten, auf die Bühne.

WE konnte allerdings nicht alle Fans der lautesten Band überzeugen, und die hippiemäßigen Verrenkungen des Sängers kamen beim Publikum schlechter an als die gutaussehenden und schwerrockenden Mädels von Meldrum. Auch musikalisch schien die Band nicht wirklich in das sonstige Konzept zu passen. Dennoch, die "Motörhead"-Rufe während des Auftritts von WE waren sowohl absolut undankbar als auch unberechtigt. So etwas ist unfair. Dennoch gaben sich WE alle Mühe, aus ihrer Außenseiterrolle das Beste zu machen und wenn WE sicherlich nicht zu den Nebenlieblingsbands eines Motörhead-Fans gehören, war das Verhalten des Berliner Publikum einfach respektlos. WE spielten aber dennoch ihre Show zu Ende und gingen ebenfalls nach einer weiteren ¾ Stunde etwas geknickt von der Bühne.

 

Nach einer Umbaupause war es dann pünktlich um 21 Uhr soweit. Die Amps erdröhnten, und Lemmy eröffnete mit den berühmten Worten "We are Motörhead and we gonna kick your ass!" die Setlist. "Doktor Rock" hämmerte in der gewohnt Ohren zerfetzenden Lautstärke von der Bühne, dass so ziemlich jedem in dem alten Militärskino vor Begeisterung die Spucke wegblieb. Es schien, als hätten sich Alt-Metaler und Punks, Biker und Familienväter mit ihren Söhnen zu einer jubelnden Masse formiert, die regelrecht nach Motörhead gierte. Die Faszination, die diese Band nach über 30 Jahren Bühnenbestehen noch heute auf ganze Generationen auswirkt, ist ungebrochen. Dennoch, das Phänomen, das Motörhead ausmacht, verkörpert sich nicht nur durch die geballte, ungebrochene Persönlichkeit eines Mr. Lemmy Kilmister, der bewaffnet mit seinem Rickenbacker-Bass von der Bühne thront. Es ist die gesamte Band, die diese Faszination immer wieder bei Konzerten auszulösen vermag. Wer einmal das Vergnügen hatte, Mikkey Dee aus der Nähe am Schlagzeug beobachten zu können, der ist beeindruckt von dem Trommelwirbel, den der Drummer an seinem Arbeitsgerät entfacht. Es fliegen Sticks durch die Luft, es hämmert die Drumbase und auf die High-Heads wird eingedroschen, als gäbe es keinen nächsten Morgen mehr.

Motörhead – Alle Jahre wieder kommt das Christuskind Seiten 1 2

 

auf Facebook empfehlen/teilen       Artikel drucken

Marie
© 12/2006 whiskey-soda.de
 


Kurzinfos: Motörhead

Homepage:
- Motörhead
-

Artikel:
- Motörhead - Die hässlichste Band der Welt in Berlin
- Motörhead - Wir sind Motörhead, wir spielen Rock'n'Roll
- Motörhead – Alle Jahre wieder kommt das Christuskind
- Motörhead, Saxon & Danko Jones - Advent, Advent, die Bühne brennt
- Motörhead - Der Herr ist mein Hirte
- Motörhead - Hannöver Is Yours

Rezensionen:
- 25 Alive - Boneshaker
- Stone Deaf Forever!
- Inferno
- Kiss Of Death
- Better Motörhead Than Dead - Live At Hammersmith
- Motörhead's Lemmy - White Line Fever: Die Autobiographie
- Motörizer
- The Wörld Is Yours
- Lemmy - The Movie
- The Wörld Is Ours - Vol 1 - Everywhere Further Than Everyplace Else
- Aftershock
- Aftershock - Tour Edition
- Bad Magic
- Under Cöver

Kurzinfos: Skew Siskin

Homepage:
- Skew Siskin

Artikel:
- Skew Siskin - Back on stage
- Skew Siskin – Balladen sind jetzt Blödsinn

Rezensionen:
- What the hell
- Peace Breaker

Kurzinfos: WE

Homepage:
- WE

Artikel:
- WER oder WE oder WAS?

Rezensionen:
- Smugglers
- Tension & Release


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 09/17
Walter Trout - We're All In This Together

Walter Trout - We're All In This Together


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de