whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
Story-Archiv   
 

      registrieren  

Retrospektiw (3-LP-Boxset)
Magma
Retrospektiw (3-LP-Boxset)
(Progressive Rock)

Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
Eric Andersen
Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
(Folkrock)

Black Butterfly
Steve Walsh
Black Butterfly
(Hardrock)

Unleash The Love
Mike Love
Unleash The Love
(Rock'n Roll)

Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
Kraftwerk
Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
(Synthie-Pop)

Kingdoms Disdained
Morbid Angel
Kingdoms Disdained
(Deathmetal)

I Knew You When
Bob Seger
I Knew You When
(Rock)

The Sin And The Sentence
Trivium
The Sin And The Sentence
(Metalcore)

The Book of Souls: Live Chapter
Iron Maiden
The Book of Souls: Live Chapter
(Metal)

Vom Stochern in der Asche
Löwen am Nordpol
Vom Stochern in der Asche
(Indie-Rock)



Trivium bringt den Kreuzzug nach Berlin

Trivium haben bei ihrer "The Crusade World Tour" natürlich auch in Deutschland ein paar Gigs zu absolvieren und haben dazu zwei passende Support-Acts mitgebracht.


Die Sonne scheint und es regnet. Klingt zwar etwas paradox, ist hier aber in letzter Zeit keine Seltenheit. Wir befinden uns an einem Samstagabend in Berlin am Ostbahnhof, wo sich gegen 18:30 Uhr eine kleine Gemeinde vor den Toren des Postbahnhofs versammelt haben. Altersmäßig ist hier zwischen 12 (!) und 50 Jahren alles vertreten und allesamt, natürlich in schwarz gekleidet, freuen sich auf einen schicken Metal-Abend. Und den bekamen sie auch!

Kurz nach 19 Uhr, die kleine Halle ist schon zur Hälfte gefüllt, erklingen die ersten Gitarren und Sanctity erklimmen die Bühne, um der noch kleinen Menge vor der Bühne kräftig einzuheizen. Dies schaffen sie, wie kaum eine andere Vorband. Denn bereits beim ersten Song ist die Menge kräftig am Moshen, so dass selbst die, die sich noch in der Nachbarhalle befanden, Lust bekamen, sich zu den anderen vor der Bühne zu gesellen, um es denen gleich zu tun und kräftig mitzufeiern. Das die vier Jungs aus North Carolina gerade erst ihre erste Platte auf den Markt gebracht haben, wobei sie eine kleine Starthilfe von Trivium bekamen, war ihnen überhaupt nicht anzumerken. Sie feierten sich und die nun mit Sicherheit neu gewonnenen Fans, dass es nur so eine Freude war. Man merkte Sanctity sichtlich an, dass sie selbst nicht mit so einer Anerkennung gerechnet haben, da Sänger Jared vor Glück sein Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht bekam. Angestachelt von der guten Laune spielten sie mit voller Energie einen Song nach dem anderen, wobei sie in "Beneath The Machine" nach leider nur einer halben Stunde ihr grandioses Ende in einem Moshpit der Extraklasse fanden. Die Performance, die sie dort abgeliefert haben, hat die Messlatte für die Folgebands für diesen Abend enorm hoch angesetzt und musste erstmal überboten werden.

Trivium bringt den Kreuzzug nach Berlin Seiten 1 2 3

 

auf Facebook empfehlen/teilen       Artikel drucken

Tarantinofreak
© 05/2007 whiskey-soda.de
 


Kurzinfos: Trivium

Homepage:
- Trivium

Artikel:
- Trivium - Sunshine State Metal Nachwuchs
- Trivium bringt den Kreuzzug nach Berlin
- Trivium: Emo? Da sehen alle gleich aus und machen einen auf wehleidig.
- Trivium schlagen Wellen in Berlin
- Trivium begeistern mit Beigeschmack

Rezensionen:
- Ember To Inferno
- The Crusade
- Shogun
- In Waves
- The Sin And The Sentence

Mediathek:
- Like Light To The Flies
- Pillars Of Serpents
- Ember To Inferno (Live)

Kurzinfos: Annihilator

Homepage:
- Annihilator mit neuen Sänger
- Annihilator - MySpace-Seite

Rezensionen:
- Carnival Diablos
- Schizo Deluxe
- Metal
- Feast Ecolbook Edition
- Suicide Society
- For The Demented

Kurzinfos: Manowar

Homepage:
- Manowar
- Manowar MySpace

Artikel:
- Manowar Vorankündigung: „If You Are Not In Metal...“
- Manowar - Bier, Brüste und volle Phonzahl
- Teräsbetoni - Stahlbeton ist Finnlands Antwort auf Manowar
- Manowar - Die Söhne Odins in Berlin

Rezensionen:
- Warriors Of The World
- An American Trilogy / The Fight For Freedom
- Hell On Earth III
- Hell On Earth IV
- The Sons Of Odin EP
- Gods Of War
- Thunder In The Sky
- Battle Hymns MMXI
- The Lord Of Steel

Kurzinfos: Sanctity

Rezensionen:
- The Road to Bloodshed


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de