whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whisky-soda Musikmagazin
whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin
whisky-soda Musikmagazin zur Startseite whisky-soda Musikmagazin zur Story Seite whisky-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whisky-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whisky-soda Musikmagazin Community und Forum whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin einfach mal suchen whisky-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
Story-Archiv   
 

      registrieren  

Amphetamine Ballads
The Amazing Snakeheads
Amphetamine Ballads
(Garage-Rock)

In A Mirror Darkly
Mekong Delta
In A Mirror Darkly
(Progressive Metal)

Space Police - Defenders Of The Crown
Edguy
Space Police - Defenders Of The Crown
(Powermetal)

No Deal
Melanie De Biasio
No Deal
(Pop)

Hylas
Thomas Azier
Hylas
(Elektro-Pop)

Melana Chasmata
Triptykon
Melana Chasmata
(Doommetal)

Yav
Arkona
Yav
(Vikingmetal)

Ashes Of Joy
Memories Of A Dead Man
Ashes Of Joy
(Hardcore)

The Cautionary Tales of Mark Oliver Everett
Eels
The Cautionary Tales of Mark Oliver Everett
(Indie-Rock)

Anima
Otto Dix
Anima
(Dark Wave)



Berlin Festival - Die Hauptstadt ruft!

Obwohl das Festival dies jährlich bereits zum dritten Mal ausgetragen wird, darf man wohl das erste Mal ernsthaft von einem echten Hauptstadtfestival berichten. Das alte Poststadion, keine 5 Minuten vom Berliner Hauptbahnhof entfernt, liegt dann doch näher am Geschehen als die bisherige Location in Paaren im Glien. Auch musikalisch bewegt man sich 2007 ganz nah am Zeitgeist.


Zu den großen Headlinern des Festivals darf man am kommenden Wochenende Tocotronic begrüßen.

Mit ihrem aktuellen Album „Kapitulation“ ist ihnen ein überraschend famoses Album gelungen und sie beweisen, seit nunmehr über zehn Jahren, wie unverzichtbar sie für die deutsche Musiklandschaft sind. Gut übrigens, dass dieser Jugendbewegungsrummel vorbei zu sein scheint.

Auch der hohe Norden will mit adäquaten Repräsentanten glänzen.

 

Bergen ist für Norwegen vielleicht ein bisschen das Weilheim Deutschlands. Überraschend, überraschend lebendig. So stammen auch die Postpunks um Datarock aus der ehemaligen Hansestadt des hohen Nordens. Ihr gleichnamiges Album hat ihnen vor allem in Metropolen wie Berlin einen Achtungserfolg beschert. Recht trinkfeste Live-Auftritte sollen den Gerüchten nach zum besonderen Amüsement dienen. Am kommenden Samstag darf sich dessen höchstpersönlich überzeugt werden.

Skandinavien ist ja momentan recht en vogue, daher kann sich der Festivalbesucher ebenfalls auf die Schweden Peter, Bjorn & John freuen.

 

Es ist jedoch Vorsicht geboten: der Ohrwurm und letztjährige Sommerhit „Young Folks“ könnte nachfolgende Hörerlebnisse überlagern.
Und als ob es sich hier um den Vorausscheid des Eurovision Song Contest handelt, schickt Dänemark die Engelsstimmen von WhoMadeWho ins Poststadion. Binnen weniger Monate entwickelten sich die Kopenhagener zu einer festen Größe in den Kreisen der elektronischen Musik. Das Stammlabel Gomma hat daran sicherlich einen Anteil, jedoch geht auch die Mär von atemberaubender Live-Exzellenz um. Whiskey-soda.de kann dies aus eigener Erfahrung bestätigen und spricht im Brustton der Überzeugung hiermit eine Empfehlung für die Vice Stage am Festivalsamstag aus.

Großer Favorit wird wohl, und das gerade in Berlin, die Kanadierin Peaches sein.

Sie ist so ein bisschen die Alice Schwarzer der Electroclash-Szene. Nur eben in cool. Zahlreiche Kollaborationen mit Le Tigre, Iggy Pop, Daft Punk und Pink sind Beweis genug für die große Wertschätzung, die die PETA-Sympathisantin in Musikerkreisen genießt. Doch nicht nur da. Am Samstag sicherlich auch. Auf der Main Stage.

Wann die weiteren wertzuschätzenden Musiker wie Pitchtuner, Midlake, Au Revoir Simone oder The Go! Team aufspielen werden, kann dem Programm entnommen werden. Über die zahlreichen Hinweise, die man für so einen Festivalbesuch noch benötigt, informiert man sich bitte unter: www.berlinfestival.de


 

Artikel empfehlen/mailen      Artikel drucken

crimehild
© 07/2007 whiskey-soda.de
 


Kurzinfos: Datarock

Homepage:
- Datarock MySpace Seite

Artikel:
- Berlin Festival - Die Hauptstadt ruft!

Kurzinfos: WhoMadeWho

Kurzinfos: Tocotronic

Homepage:
- Tocotronic
- Tocotronic bei Myspace

Artikel:
- Tocotronic - live in der Arena Treptow
- Roskilde 2005 - Velvet Revolver , Tocotronic

Rezensionen:
- 10th Anniversary
- Wir Kommen Um Uns Zu Beschweren (Re-Release)
- Es Ist Egal, Aber (Re-Release)
- K.O.O.K (Re-Release)
- Schall Und Wahn
- Wie Wir Leben Wollen

Kurzinfos: The Go! Team

Homepage:
- The Go! Team

Rezensionen:
- Thunder, Lightning, Strike
- Rolling Blackouts

Kurzinfos: Pitchtuner


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

whiskey-soda auf twitter

CD des Monats 04/14
Gamma Ray - Empire Of The Undead
Gamma Ray - Empire Of The Undead


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information


Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B

Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv

1995-2013 © whiskey-soda.de