whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
Story-Archiv   
 

      registrieren  

III
Makthaverskan
III
(Post-Rock)

Get Ready For The Getdown
Sweetkiss Momma
Get Ready For The Getdown
(Rock)

To The Gallows
Desecrator
To The Gallows
(Thrashmetal)

Emotional Tattoos
Premiata Forneria Marconi
Emotional Tattoos
(Pop)

Californisoul
Supersonic Blues Machine
Californisoul
(Rock)

Grau
Illegale Farben
Grau
(Punk)

In This Moment We Are Free
Vuur
In This Moment We Are Free
(Progressive Metal)

Live At The Hollywood Bowl
Jeff Beck
Live At The Hollywood Bowl
(Rock)

Walk The Earth
Europe
Walk The Earth
(Hardrock)

Winners And Losers
Gypsy Soul
Winners And Losers
(Hardrock)



Ensiferum im Lindenpark Potsdam, 1.12.07

Am Samstag Abend gaben sich Ensiferum, Chthonic und Insania im Lindenpark Potsdam die Ehre. Den Zuschauer erwarteten drei verschiedene Stilrichtungen des Metal, viel Bewegungsfreiheit und eine gute Show.


Anscheinend ist der Weg von Berlin nach Potsdam sehr beschwerlich und Potsdam selbst recht arm an Metallern, oder es war einfach zu kalt, um aus dem Haus zu gehen. Jedenfalls war der Lindenpark, eine kleine feine Location in Babelsberg, verhältnismäßig spärlich besucht. Doch die Leute, die da waren, brachten Stimmung mit - und man konnte von überall sowohl sehen als sich auch bewegen. Vor allem wenn man Ensiferum bisher nur von Festivals kannte, ist das eine sehr angenehme Erfahrung.

Die beiden Vorbands, die Ensiferum auf der gesamten Tour begleiten, sind hierzulande eher unbekannt. Die erste, Insania, klingt ein wenig nach Avantasia. Hoher, klarer Gesang, pompöse Riffs - ein klarer Fall von Powermetal.

Kurz darauf ein ganz neues Bild: Chthonic betreten in bester Black Metal Manier und viel Stroboskop die Bühne. Was sie zu bieten haben ist nicht schlecht, aber auch nicht überragend. "All the way from fucking Taiwan to play some fucking metaaaaal!" Dieser Metal kommt sehr episch daher und als Epileptiker sollte man lieber nicht in Richtung Bühne schauen – scheint das Stroboskop doch mit der Double Bass gekoppelt zu sein. Eine Sache macht Chthonic aber sehr interessant. Einer der Musiker spielt eine sogenanntes Erhu, eine zweiseitige chinesische Geige. Vor allem in den ruhigen Passagen hört man sie deutlich heraus, was der Musik eine ganz eigene Note gibt.

Und dann gehört die Bühne Ensiferum. Mit charakteristischer Kriegsbemalung im Gesicht, Finnenröcken und Petri wie immer mit Kuhhut machen sie sich sogleich daran, dem versammelten Publikum einzuheizen. Jetzt ist schon mehr Betrieb als noch zu Anfang, sodass man sich keineswegs einsam fühlen muss. Der Kopf fängt bei vielen schon an zu zucken, nach den ersten Takten fliegen dann die Haare, dass es eine wahre Freude ist. So macht Metal Spaß. Petri versteht es, die Zuhörer aus der Reserve zu locken, sei es mit der Aufforderung zur Moshpitbildung (selbiges fiel jedoch bald auseinander) oder zum Mitsingen. Bei Iron wird das typische Depdädädäää-Riff (man verzeihe diese unprofessionelle Transkription) von vielfältigen Stimmen aus dem Publikum verstärkt.

 

Keins der mittlerweile drei Alben wird vernachlässigt, und auch ein Stück der Dragonheads-EP fand Eingang ins Programm. So bekommt man als Zugabe – sowohl auf als auch vor der Bühne ist man mittlerweile schweißdurchnässt – noch die "Guardians of Fate" zu hören und kann es noch einmal richtig knallen lassen (möglichst nicht die Köpfe gegeneinander). Am Ende geht man mit dem Gefühl nach Hause, einem lohnenden Konzert beigewohnt zu haben, von dem man sogar richtig viel sehen konnte.


 

auf Facebook empfehlen/teilen       Artikel drucken

Ekkaia
© 12/2007 whiskey-soda.de
 


Kurzinfos: Ensiferum

Homepage:
- Ensiferum

Artikel:
- Ensiferum - Die Neuauflage des EM 2004-Klassikers live im K17
- Ensiferum - "You are fucking maniacs!"
- Ensiferum - Schottische Wikinger in der Frage-Anwort-Schlacht
- Ensiferum im Lindenpark Potsdam, 1.12.07
- Ensiferum - Mit 'Unsung Heroes' zum Eurovision Song Contest?

Rezensionen:
- Iron
- 10th Anniversary Live
- Victory Songs
- From Afar
- Unsung Heroes
- One Man Army
- Two Decades Of Greatest Sword Hits
- Two Paths

Kurzinfos: Insania

Kurzinfos: Chthonic

Homepage:
- Chthonic

Rezensionen:
- Crowned Infernal
- Mirror Of Retribution

Kurzinfos: Avantasia

Homepage:
- Avantasia

Artikel:
- Avantasia - "Rock'n'Roll kommt aus dem Herzen!"
- Avantasia - Volles Haus für Ghostlights

Rezensionen:
- Lost In Space Part 1 & 2
- The Mystery of Time
- Ghostlights


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 09/17
Walter Trout - We're All In This Together

Walter Trout - We're All In This Together


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de