whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whisky-soda Musikmagazin
whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin
whisky-soda Musikmagazin zur Startseite whisky-soda Musikmagazin zur Story Seite whisky-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whisky-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whisky-soda Musikmagazin Community und Forum whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin einfach mal suchen whisky-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
Story-Archiv   
 

      registrieren  

Alarms In The Heart
Dry The River
Alarms In The Heart
(Folkrock)

Camílle
Tiemo Hauer
Camílle
(Indie-Pop)

The Final Nightmare
Overdrive
The Final Nightmare
(Metal)

A Tribute To Nils Koppruch + Fink
V.A.
A Tribute To Nils Koppruch + Fink
(Alternative Country)

Death Sentence
Those Who Fear
Death Sentence
(Hardcore)

Fair Youth
Maybeshewill
Fair Youth
(Post-Rock)

Sunbather
Deafheaven
Sunbather
(Blackmetal)

Darkest Hour
Darkest Hour
Darkest Hour
(Metalcore)

Science & Survival
I Am Giant
Science & Survival
(Alternative)

Electric Soul
Marlon Roudette
Electric Soul
(Elektro-Pop)



Berlin Allstarz - Alle Jahre wieder

Was kommt immer als Letztes bzw. am Schluss, genau, das Beste! Und so begibt es sich, dass auch am Ende des Jahres 2007 neben den bekannten Stimmungskanonen wie dem Nikolaus und dem Weihnachtsmann mitten im Dezember auch Andere für gute Laune sorgen. Am 15. Dezember feiern im legendären SO36 die Berlin Allstarz mal wieder sich und ihre Musikhelden.

Das 1998 ins Leben gerufene Event jährt sich dieses Jahr zum zehnten Male. Wieder werden mehr als 100 Musiker(innen) aus über 50 Berliner Bands live die Hits zum Besten geben, welche die DJs dieses Jahr in den angesagtesten Berliner Szeneclubs, wie Knaack, Magnet, Silverwings, Sage und SO36 aufgelegt haben. Haben in den vergangenen Jahren immer die DJs die Songauswahl getroffen, konnte zum diesjährigen Jubiläum erstmals das Publikum via Internet mitentscheiden. Von offizieller Seite wird dann nur noch gewährleistet, dass die gewählten Songs einigermaßen der Bekanntheit und dem Zeitgeist entsprechen. Auf jeden Fall wird es auch in diesem Jahr wieder die aktuell, absoluten Kracher aus den Bereichen Rock, Metal, Hardcore, Indie, Punk und Pop.

 

Im Sinne eines ordentlichen Jubiläums wird diesmal noch zusätzlich Wert auf die Creme de la Creme der Alltime-Favorites gelegt. So werden die Highlights der vergangenen Jahre im Rahmen des diesjährigen Berlin Allstarz Festivals auch ihre Würdigung finden. Insgesamt um die 40 Nummern wird das Publikum dabei um die Ohren gehauen bekommen. Das Repertoire reicht von Metallica, Rammstein und Slipknot, über Rage Against The Machine und Queens Of The Stoneage, bis hin zu - natürlich - Die Ärzte, Kiss, Green Day, Rihanna, Falco, Herbert Grönemeyer und Depeche Mode. Obwohl das genaue Programm natürlich bis zum Festival wie immer top secret bleibt.

Wie immer kommt auch in diesem Jahr die ganz spezielle Berlin Allstarz Philosophie zum tragen, nichts ist so, wie es war und wie es sein wird. Denn die 'songcovernden' Musiker kennen sich zwar aus der Berliner Szene, treten allerdings bei Berlin Allstarz nicht in ihrer angestammten Bandformation an.

 

An diesem Abend formieren sich für jeden einzelnen Song neue, einzigartige Konstellationen. Wie in der Vergangenheit wird dieses Prinzip auch im Jubiläumsjahr wieder geniale und höchst energetische Kollaborationen zum Vorschein bringen.

Also ab Karten kaufen!

Details
www.berlin-allstarz.de
Wann: Samstag, 15.12.2007
Wo: SO36 (www.so36.de)
Einlass: 20 Uhr
Beginn: 21 Uhr
Abendkasse: 10 €
Vorverkauf: 8 € + VVK-Gebühr


 

Artikel empfehlen/mailen      Artikel drucken

Braveheart
© 12/2007 whiskey-soda.de