whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
Story-Archiv   
 

      registrieren  

Return From The Shadows
Within Silence
Return From The Shadows
(Metal)

Forn
Kaunan
Forn
(Mittelalter)

III
Makthaverskan
III
(Post-Rock)

Get Ready For The Getdown
Sweetkiss Momma
Get Ready For The Getdown
(Rock)

To The Gallows
Desecrator
To The Gallows
(Thrashmetal)

Emotional Tattoos
Premiata Forneria Marconi
Emotional Tattoos
(Pop)

Californisoul
Supersonic Blues Machine
Californisoul
(Rock)

Grau
Illegale Farben
Grau
(Punk)

In This Moment We Are Free
Vuur
In This Moment We Are Free
(Progressive Metal)

Live At The Hollywood Bowl
Jeff Beck
Live At The Hollywood Bowl
(Rock)



Hurricane Festival 2008 - Im Auge des Hurricanes (Tag 1)

Am Montag gucken wir in den Spiegel und sehen zwei wirre Gestalten mit zerzausten Haare, schwarzen Fingernägeln und mit Dreck gefüllten Poren. Nein, wir sehen nicht immer so aus, wurden nicht überfallen und sind auch nicht in eine Naturkatastrophe geraten. Nun ja, vielleicht ja doch ein bisschen – es war nämlich ein Hurricane und was für einer! Drei Tage, drei Bühnen und 65 Acts wurden den Musikhungrigen am Wochenende vom 20. – 22. Juni geboten. Auf insgesamt 84.000 qm kamen in diesem Jahr rund 70.000 Musikliebhaber zusammen und brachen den bisherigen Besucherrekord.


Nach Deutschlands Sieg im EM-Viertelfinale war die Stimmung natürlich grandios und man sah überall Fußballfans, die sich auch als solche geoutet haben - Deutschland-Trikots und St. Pauli-Flaggen waren über den ganzen Platz verteilt und Fußballgesänge schallten aus dem ein oder anderen Zelt. Das wurde dann auch zum Anlass für eine Public Viewing Area mit einer großen Leinwand und dem ersten Festival Soccer Cup 2008 genommen.


Nun kommen wir aber zum Zeitzeugenbericht:

Tag 1:

Das Wetter ist sehr wechselhaft. Obwohl die Sonne strahlt, sieht man am Horizont schon einige dunkle Wolken. Auch der Wind weiß noch nicht so recht, ob er bleiben will oder nicht. Alles erinnert ein wenig an einen aufkommenden Tornado.

Los geht es mit dem Tief Turbostaat aus Flensburg. Es ist unglaublich, wie viele Leute sich bereits um 16 Uhr entweder besoffen, verstrahlt oder verschlafen auf dem Festivalgelände tummeln. Auch Turbostaat scheinen etwas erstaunt darüber zu sein und unternehmen einen erfolgreichen Versuch, das Festival gebürtig zu eröffnen. Auch ihre englischen Nachfolger Enter Shikari schaffen es, die Menge mit einer Mischung aus Posthardcore und elektronischen Tönen in ihren Bann zu ziehen. Obwohl sie nicht mal einen Plattenvertrag haben, stehen sie auf der Beliebtheitskala in den UK ziemlich weit oben. Nach ihrem Auftritt beim Hurricane haben sie sicherlich auch gute Chancen diesen Status in Deutschland zu erreichen.

Weiter geht es dann mit der Band Kettcar, die unter anderem ihr neues, eher düsteres Album "Sylt" auf der grünen Bühne vorstellen. Mit einer musikalischen Performance, die gesanglich und musikalisch kaum von der auf der CD zu unterscheiden ist, überzeugen sie ihre Fans. Diese eher melancholischen Songs scheinen auch die Wolken anzuziehen, die allerdings schnell wieder vom ebenfalls eher ruhigeren, aber frischsommerlichen Sound von Patrice vertrieben werden. Während um uns herum von allen Seiten ein seltsamer Geruch verströmt wird, der uns angenehm entspannt werden lässt, singt der sympathische Sänger seine gefühlvollen Songs und unterstützt diese Stimmung nur durch eine Gitarre, ein Schlagzeug und Percussion.


Fette Beats, Krawall und Remmi Demmi gibt es anschließend von Deichkind, die uns eine feucht fröhliche Bühnenshow liefern. Von Regenschirmen bis zu Gummibooten ist alles dabei, und sogar ein Trampolin wird auf der Bühne fröhlich genutzt. Die bomben Partystimmung wird von Jan Delay & Disco No.1 fortgeführt, der im wahrsten Sinne des Wortes eine riesige Open Air-Disko veranstaltet, die wirklich niemanden mehr still stehen lässt.

Währenddessen rocken die Beatsteaks die grüne Bühne. Arnim und sein Jungs verstehen es noch immer das Publikum mitzureißen. Mit alten und neuen Songs heizen sie der Menge ein. Bis zum letzten Mann in der hintersten Reihe sind alle am mithüpfen, -pogen und -singen. Die berühmte Sitzlaola darf hier natürlich auch nicht fehlen.

Wer sich jetzt aber noch immer nicht genug verausgabt hat, hat nun vor dem Besuch des Partyzeltes noch mal die Möglichkeit wieder vor der blauen Bühne bei einer Outdoor-Disko abzudancen. Mit funky Dancebeats, krassen HipHop-Breaks und einer beeindruckenden Lichtershow machen The Chemical Brothers die blaue Bühne unsicher.

Danach kann man den Abend entweder entspannt bei einem Bierchen mit den netten Zeltnachbarn oder beim Tanzen in der Zeltdisko ausklingen lassen. Ein auf jeden Fall gelungener erster Festivaltag - und zum Glück noch nicht der letzte!


 

auf Facebook empfehlen/teilen       Artikel drucken

swetlana
© 07/2008 whiskey-soda.de
 


Kurzinfos: Hurricane Festival

Artikel:
- Hurricane Festival 2004 - Die Ruhe vor dem Sturm
- Hurricane Festival 2004 - Rocken bis die Sonne scheint Teil I
- Hurricane Festival 2004 - Rocken bis die Sonne scheint Teil II
- Hurricane Festival 2004 - Rocken bis die Sonne scheint Teil III
- Hurricane Festival 2004 - Rocken bis die Sonne scheint Teil IV
- Hurricane Festival 2006 - Mainstream goes Indie-Rock
- Hurricane Festival 2006 - Die Welt zu Gast in Scheeßel
- Hurricane Festival 2007 - Zurück zu großen Namen
- Hurricane Festival 2007 - Chuck's, Gummistiefel und die richtige Nacht für eine alte Liebe (Teil 1)
- Hurricane Festival 2007 - Chuck's, Gummistiefel und die richtige Nacht für eine alte Liebe (Teil 2)
- Hurricane Festival 2007 - Chuck's, Gummistiefel und die richtige Nacht für eine alte Liebe (Teil 3)
- Hurricane Festival 2008 - Sex, Chucks and Rock’n’Roll die Zwölfte
- Hurricane Festival 2008 - Im Auge des Hurricanes (Tag 1)
- Hurricane Festival 2008 - Im Auge des Hurricanes (Tag 2)
- Hurricane Festival 2008 - Im Auge des Hurricanes (Tag 3)
- Hurricane Festival 2009 - Die Dreizehnte
- Hurricane Festival 2009 – Es lebe der Rock (Tag 1)
- Hurricane Festival 2009 – Es lebe der Rock (Tag 2)
- Hurricane Festival 2009 – Es lebe der Rock (Tag 3)
- Hurricane Festival 2010 - Scheeßeler Ampeln auf grün-blau-rot (Teil 1)
- Hurricane Festival 2010 - Scheeßeler Ampeln auf grün-blau-rot (Teil 2)

Kurzinfos: Hurricane

Artikel:
- Hurricane Festival 2008 - Im Auge des Hurricanes (Tag 1)
- Hurricane Festival 2008 - Im Auge des Hurricanes (Tag 2)
- Hurricane Festival 2008 - Im Auge des Hurricanes (Tag 3)
- Hurricane Festival 2009 - Die Dreizehnte
- Hurricane-Festival 2010 - If we ever get through this alive...
- Hurricane Festival 2010 - Scheeßeler Ampeln auf grün-blau-rot (Teil 1)
- Hurricane Festival 2010 - Scheeßeler Ampeln auf grün-blau-rot (Teil 2)

Kurzinfos: Patrice

Kurzinfos: Kettcar

Homepage:
- Offizielle Webiste

Artikel:
- Kettcar - Ich kann die Welt in wenigeralsvierminuten erklären

Rezensionen:
- Sylt
- Fliegende Bauten (Live)
- Zwischen Den Runden

Kurzinfos: Enter Shikari

Homepage:
- Enter Shikari
- Myspace
- Enter Shikari - deutsche Seite des Label

Artikel:
- Enter Shikari – 'Bands können sich nicht mehr vor dem Fan verstecken'
- Enter Shikari - oder die koksenden Kaninchen...
- 'Wir sind Enter Shikari vom Planet Erde'
- Enter Shikari - Ein Konzert mit leichter Erdbebenstärke

Rezensionen:
- Take to the Skies
- Common Dreads
- Live From Planet Earth
- A Flash Flood Of Colour
- The Mindsweep
- The Mindsweep: Hospitalised


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 09/17
Walter Trout - We're All In This Together

Walter Trout - We're All In This Together


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de