whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
Story-Archiv   
 

      registrieren  

III
Makthaverskan
III
(Post-Rock)

Get Ready For The Getdown
Sweetkiss Momma
Get Ready For The Getdown
(Rock)

To The Gallows
Desecrator
To The Gallows
(Thrashmetal)

Emotional Tattoos
Premiata Forneria Marconi
Emotional Tattoos
(Pop)

Californisoul
Supersonic Blues Machine
Californisoul
(Rock)

Grau
Illegale Farben
Grau
(Punk)

In This Moment We Are Free
Vuur
In This Moment We Are Free
(Progressive Metal)

Live At The Hollywood Bowl
Jeff Beck
Live At The Hollywood Bowl
(Rock)

Walk The Earth
Europe
Walk The Earth
(Hardrock)

Winners And Losers
Gypsy Soul
Winners And Losers
(Hardrock)



Hurricane Festival 2008 - Im Auge des Hurricanes (Tag 2)

Musikalische Highlights und strahlende Sonne erwarten uns am zweiten Tag des Hurricane Festivals.


Tag 2:
Nach einer relativ kühlen Nacht wacht man schweißgebadet, verkatert im stickigen Zelt auf. Von überall her schallt Musik über den Platz, frisches Bier wird gezapft und die ersten Ravioli landen auf dem Gaskocher. Nüchtern und bei Tageslicht sieht der Nachbar von nebenan doch nicht mehr so süß aus wie gestern - also kommt das nächste Bier in den Kopf.

 


Nach einer erfrischenden Katzenwäsche und vollgetankt geht es am frühen Nachmittag wieder auf das Festivalgelände. Eine der ersten Bands des heutigen Tages ist The (International) Noise Conspirancy aus dem schönen Schweden. Die lustigen Herren fortgeschrittenen Alters sehen in ihren lila Samtanzügen eher ein wenig komisch aus. Diesen ersten Eindruck machen sie allerdings schnell wieder wett. Die langhaarigen Skandinavier haben es nämlich noch immer drauf und liefern uns eine rockige, laszive Performance.

Auch nach The (International) Noise Conspirancy geht es mit einer weiteren Band aus Schweden weiter - Millencolin rocken die Hauptbühne. Langsam torkeln auch die letzten Fast-Alkoholleichen ein und der Platz füllt sich. Nachdem Millencolin die Menge ordentlich eingeheizt haben, kommen unsere Lieblinge von Rise Against auf die Bühne. Auch Tim und Co. schaffen es, uns aus unseren Reserven zu locken. Ohne große Worte zu spucken, liefern sie uns eine großartige Rockshow und schaffen es nebenbei noch, am Rande der Bühne mit ihren Kollegen von Billy Talent zu quatschen.

 


Das Wetter spielt heute auch mit, denn nicht mal die Sonne scheint heute die grüne Bühne verlassen zu wollen. Nach vier Stunden in der zweiten Reihe stehen, haben die netten Securitymänner aber immer ein bisschen Wasser über - entweder aus der Flasche oder aber auch direkt aus dem Schlauch. So schaffen wir es doch noch die Sonne zu überlisten und bekommen eine kleine erfrischende Brise. Diese sieht jedoch nicht bei allen so schön aus, denn nach dem ein oder anderen Circle Pit inmitten des sandigen Hurricanes, haben einige mehr Schlamm im Gesicht als Paris Hilton Make-up.

Nach Rise Against geht es auf der grünen Bühne mit den Kaiser Chiefs weiter. Trotz des einen oder anderen Hits schaffen es die eher wirr aussehenden Jungs nicht, ihre gute Laune an das Publikum zu vermitteln. Ob aus reiner Höflichkeit oder aus Verzweiflung holen sie sogar ihren Manager auf die Bühne und verkünden dessen Geburtstag. Bevor das Publikum auch nur die erste Zeile von "Happy Birthday" gesungen hat, stimmen die Kaiser Chiefs schon den nächsten Song an - tja, das war wohl nichts.


Mit weniger Gelaber und mehr Rock geben sich die Jungs von Billy Talent auf der Bühne. Sie spielen alle ihre bekannten Hits und bringen das Publikum zum Ausrasten. Was allerdings auffällt ist, dass der Sänger Benjamin Kowalewicz ausnahmsweise sein T-Shirt anbehält. Ob man das nun positiv oder negativ finden soll, lassen wir jetzt mal jedem selbst überlassen.

Den krönenden Abschluss des heutigen Festivalabends liefern uns die Foo Fighters, die mit einer musikalisch qualitativ hochwertigen Show überzeugen. Trotz kleinerer Starallüren, bieten sie ihren Fans alle nur möglichen Solos - von Gitarre über Schlagzeug zu Triangel. Zwar bekommen wir nicht unsere versprochenen 45 Songs und die Stimme von Dave Grohl scheint gegen Ende auch ein wenig zu streiken, aber nichtsdestotrotz haben wir einen spektakulären Auftritt mitnehmen können.

Wer nach so viel geballte Rockpower und einem kompletten Tag in der glühenden Sonne noch immer nicht ausgelastet ist, hat wieder die Möglichkeit seinen freien Eintritt in die Zeltdisko auszunutzen. Diese ist am heutigen Abend spürbar voller als gestern und behält einige wieder bis in die frühen Morgenstunden in ihrem Inneren.


 

auf Facebook empfehlen/teilen       Artikel drucken

swetlana
© 07/2008 whiskey-soda.de
 


Kurzinfos: Hurricane Festival

Artikel:
- Hurricane Festival 2004 - Die Ruhe vor dem Sturm
- Hurricane Festival 2004 - Rocken bis die Sonne scheint Teil I
- Hurricane Festival 2004 - Rocken bis die Sonne scheint Teil II
- Hurricane Festival 2004 - Rocken bis die Sonne scheint Teil III
- Hurricane Festival 2004 - Rocken bis die Sonne scheint Teil IV
- Hurricane Festival 2006 - Mainstream goes Indie-Rock
- Hurricane Festival 2006 - Die Welt zu Gast in Scheeßel
- Hurricane Festival 2007 - Zurück zu großen Namen
- Hurricane Festival 2007 - Chuck's, Gummistiefel und die richtige Nacht für eine alte Liebe (Teil 1)
- Hurricane Festival 2007 - Chuck's, Gummistiefel und die richtige Nacht für eine alte Liebe (Teil 2)
- Hurricane Festival 2007 - Chuck's, Gummistiefel und die richtige Nacht für eine alte Liebe (Teil 3)
- Hurricane Festival 2008 - Sex, Chucks and Rock’n’Roll die Zwölfte
- Hurricane Festival 2008 - Im Auge des Hurricanes (Tag 1)
- Hurricane Festival 2008 - Im Auge des Hurricanes (Tag 2)
- Hurricane Festival 2008 - Im Auge des Hurricanes (Tag 3)
- Hurricane Festival 2009 - Die Dreizehnte
- Hurricane Festival 2009 – Es lebe der Rock (Tag 1)
- Hurricane Festival 2009 – Es lebe der Rock (Tag 2)
- Hurricane Festival 2009 – Es lebe der Rock (Tag 3)
- Hurricane Festival 2010 - Scheeßeler Ampeln auf grün-blau-rot (Teil 1)
- Hurricane Festival 2010 - Scheeßeler Ampeln auf grün-blau-rot (Teil 2)

Kurzinfos: Hurricane

Artikel:
- Hurricane Festival 2008 - Im Auge des Hurricanes (Tag 1)
- Hurricane Festival 2008 - Im Auge des Hurricanes (Tag 2)
- Hurricane Festival 2008 - Im Auge des Hurricanes (Tag 3)
- Hurricane Festival 2009 - Die Dreizehnte
- Hurricane-Festival 2010 - If we ever get through this alive...
- Hurricane Festival 2010 - Scheeßeler Ampeln auf grün-blau-rot (Teil 1)
- Hurricane Festival 2010 - Scheeßeler Ampeln auf grün-blau-rot (Teil 2)

Kurzinfos: Rise Against

Artikel:
- Rise Against - Von traurigen Kartensuchern und kondensiertem Schweiß
- Rise Against - So lange wir zufrieden sind, ist alles okay
- RISE, RISE, RISE Against in der Columbiahalle
- Rise Against - Moralprediger auf Schwarzmarktbummel

Rezensionen:
- Siren Song Of The Counter Culture
- The Suffer & The Witness
- This Is Noise
- Appeal to Reason
- Another Station: Another Mile
- Long Forgotten Songs: B-Sides & Covers 2000-2013
- The Black Market

Kurzinfos: Millencolin

Homepage:
- Millencolin

Artikel:
- Millencolin - bescheren uns mit 'Home From Home'
- Millencolin – Straighter Jagdinstinkt einer schwedischen Skatepunk-Legende
- Millencolin - Wir sind Profis
- Millencolin – Musik und andere Drogen

Rezensionen:
- Home From Home
- Kingwood
- Machine 15
- True Brew

Mediathek:
- Man or Mouse

Kurzinfos: Kaiser Chiefs

Homepage:
- Kaiser Chiefs
- Kaiser Chiefs - MySpace-Seite

Artikel:
- Kaiser Chiefs - A Weekend In The City
- The Pigeon Detectives - Größer als die Kaiser Chiefs?

Rezensionen:
- Yours Truly, Angry Mob
- Off With Their Heads
- The Future Is Medieval
- Souvenir: The Singles 2004-2012
- Education, Education, Education & War


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 09/17
Walter Trout - We're All In This Together

Walter Trout - We're All In This Together


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de