whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
Story-Archiv   
 

      registrieren  

Grimmest Hits
Black Label Society
Grimmest Hits
(Metal)

Burning Cities
Skids
Burning Cities
(Punk)

The Purple Tour
Whitesnake
The Purple Tour
(Hardrock)

Pounding The Pavement
Anvil
Pounding The Pavement
(Metal)

Contact
Security Project
Contact
(Progressive Rock)

Boogie Down The Ropad - Live!
Jimi Barbiani Band
Boogie Down The Ropad - Live!
(Rock)

Electric Passion
Freerock Saints
Electric Passion
(Rock)

21st Century Riffology
Jimmy Ryan
21st Century Riffology
(Rock)

Lauter Als Bomben
Donots
Lauter Als Bomben
(Punk)

Off The Radar
Isildurs Bane
Off The Radar
(Progressive Rock)



Joey Cape - I'm here to make no friends

Das Mensch gewordene musikalische Nebenprojekt, Joey Cape war wieder einmal in der Stadt, diesmal in Form von ihm selbst. Nichts weiter. Und das ist schon nahezu ungewöhnlich bei diesem Tausendsassa, den man wahlweise als Krachmacher von Lagwagon, Bad Astronaut, Afterburner, The Playing Favorites oder Me First And The Gimme Gimmes kennt. Und dabei ist er seinen eigenen Worten zu Folge einfach nur Musiker.

Nur Musiker? Von wegen. Was Mister Cape da allabendlich abliefert ist feinstes Entertainment in guter alter Storyteller-Gepflogenheit mit einer ordentlichen Portion Bespaßung für das Zuhörer-Herz. Ein, zwei mal mit ordentlich Anlauf in das Fettnäpfchen – 'The girl from Australia' war leider doch aus England, und die hat ihren Akzent bestimmt absichtlich vertuscht. Und schon war das Motto des Abends aufgeflogen: 'I'm here to make no friends.'

Als Supportact fungiert Jon Snodgrass, wobei sich lediglich konstatieren lässt, dass dieser den Auftritt im Berliner Magnet Club begonnen hat. Denn die Übergänge sind fließend. Mal teilen sich Chad Rex, Jons Snodgrass und Joey Cape die Bühne, mal ist es nur Joey Cape mit seiner Gitarre oder mit Chad Rex. Auf jeden Fall harmoniert Jons rockig-rauchige Stimme vortrefflich mit der klaren Joeys.

Den geneigten Konzertgänger erwartet ein Abend ohne Netz und doppelten Boden, der mehr rockt, als vieles, was sich im öffentlichen Ohr sonst so schimpft. Natürlich hat der Sänger auch ein gewaltiges Sammelsurium an Songs mit im Gitarrenkoffer, Bad Astronaut-Stücke ebenso wie alte Lagwagon-Klassiker wie 'Angry Days'. Und je älter der Abend, desto größer die Chance auch Songs vom Soloalbum 'Bridge' zu hören, wie 'No Little Pill'. Da es aber bei einer Songauswahl aus fünf Bands sicherlich ziemlich anstrengend ist sich eine Setlist zu überlegen, spielt der Sänger viel lieber das lustige Spiel mit dem Publikum: Möchtet nicht ihr bestimmen was ich spielen soll? Aber gerne doch. Und nein, es wurden nicht wie sonst ein, zweit Titel nach diesem Schema absolviert, sondern in etwa die zweite Hälfte des Konzertes. So wurden Forderungen nach Bad Astronaut laut, genauso wie nach 'Twenty-Seven'. Es entflammten heiße Diskussionen zwischen Sänger und Publikum nach der akustischen Spielbarkeit der einzelnen Songs 'I played this fucking bad yesterday' - sollte als Gegenargumentation genügen. Antesten der Songs war genauso erlaubt, um mit der Feststellung zu schließen, die akustische Umsetzung sei zu kompliziert, nein, bis dahin hat man den Song ja auch überhaupt gar nicht gehört. Das Publikum wollte die Herren gar nicht mehr von der Bühne lassen, und ähnlich wie schon beim Support, war auch die Zugabe nicht wirklich klar auszumachen. Zählt gelegentliches Handtuchtrocknen? Oder Wassertrinken? Hm.

Brav, wie sie nun mal sind die alten Skatepunker, erkundigte sich Joey Cape mehrfach nach der ihm verbleibenden Spielzeit. Apropos Punk: Irgendwas scheint der Kollege da gehörig missverstanden zu haben. So ist ein altes Dogma zwar die Ablehnung der Hierarchie, und sich immer schön mit dem Publikum auf eine Ebene stellen, aber dass dazu auch das Brillentragen von Mitstreitern und Zuhörern zählt, und erst bei den angebotenen Kontaktlinsen endet, wusste ich bislang jedenfalls nicht. Da aber der Magnet ihm keine klaren Zeitgrenzen setzte, wusste er sich irgendwann nicht mehr anders zu helfen als mit den Worten ' Common, go get a drink or smoke some cigarettes, do things like that!' den Abend zu beenden.


 

auf Facebook empfehlen/teilen       Artikel drucken

tofuschnitzel
© 04/2009 whiskey-soda.de
 


Kurzinfos: Joey Cape

Homepage:
- Joey Cape

Artikel:
- Joey Cape - I'm here to make no friends
- Joey Cape, Tony Sly, Jon Snodgrass - Threesome
- Joey Cape - From the Caper to the Lifer
- Joey Cape and Friends - Am Anfang war der Strom
- Joey Cape – Happy Wohnzimmer

Rezensionen:
- Bridge
- Doesn't Play Well With Others
- Acoustic Volume 2
- Stitch Puppy

Kurzinfos: Me First And The Gimme Gimmes

Homepage:
- Me First And The Gimme Gimmes

Rezensionen:
- Take A Break
- Ruin Jonny's Bar Mitzvah
- Love Their Country
- Have Another Ball

Mediathek:
- Ruin Jonny´s Bar Mitzvah (live)
- Take It On The Run
- End of the Road

Kurzinfos: Lagwagon

Homepage:
- Lagwagon

Artikel:
- Lagwagon & No Use For A Name - Die Mützen sind zurück!

Rezensionen:
- Let's talk about feelings
- Blaze
- Live In A Dive
- Resolve
- I Think My Older Brother Used To Listen To Lagwagon
- Hang

Kurzinfos: Bad Astronaut

Homepage:
- Bad Astronaut

Rezensionen:
- Houston: We Have A Drinking Problem
- Twelve Small Steps, One Giant Disappointment


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 01/18
Isildurs Bane - Off The Radar

Isildurs Bane - Off The Radar


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de