whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
Story-Archiv   
 

      registrieren  

III
Makthaverskan
III
(Post-Rock)

Get Ready For The Getdown
Sweetkiss Momma
Get Ready For The Getdown
(Rock)

To The Gallows
Desecrator
To The Gallows
(Thrashmetal)

Emotional Tattoos
Premiata Forneria Marconi
Emotional Tattoos
(Pop)

Californisoul
Supersonic Blues Machine
Californisoul
(Rock)

Grau
Illegale Farben
Grau
(Punk)

In This Moment We Are Free
Vuur
In This Moment We Are Free
(Progressive Metal)

Live At The Hollywood Bowl
Jeff Beck
Live At The Hollywood Bowl
(Rock)

Walk The Earth
Europe
Walk The Earth
(Hardrock)

Winners And Losers
Gypsy Soul
Winners And Losers
(Hardrock)



Spock´s Beard - Die InsideOut 10th Anniversary Tour

Man muss die Feste feiern, wie sie fallen, dass dachte sich wohl auch das Label InsideOut, als sich das zehnjährige Jubiläum der Plattenfirma näherte. Also schickte man mit Spock´s Beard und Enchant zwei seiner besten Bands auf eine gemeinsame Tournee und gab ihnen als Vorgruppe die hochtalentierten Musiker von California Guitar Trio zur Unterstützung.

Doch als die Band die Bühne betrat wurde schnell klar, dass sich manche Dinge nie ändern würden. Zum Beispiel die Kleidung vom Bassisten Dave Meros: Man sollte wirklich mal den Hersteller dieser Hawaiihemden auf Schmerzengeld verklagen, denn diese Hemden sind so kunterbunt, dass es für die Lichtshow wahrscheinlich reichen dürfte, wenn man Dave Meros mit einem Scheinwerfer anleuchten würde! Auch seine geile Frisur erinnert noch immer an den sympathischen Nachbarn von Al Bundy. Tastenmeister Ryo Okumoto trug wieder seine fesche Sonnenbrille und hatte gleich noch ein paar Keyboards mehr als sonst mitgebracht. Gitarrist Alan Morse ließ sich seinen Schnupfen nicht großartig anmerken und auch wenn er seinen Einsatz am Anfang gleich mal wieder verpatzte, so verwundert das bei ihm eigentlich kaum noch jemanden. Der neue Schlagzeuger sah zwar auf den ersten Eindruck etwas schmächtig aus, bewies den Zuschauern aber sehr schnell das Gegenteil. Hauptaugenmerk lag an diesen Abend allerdings auf Sänger Nick D'Virgilio, der dem Publikum aber erst gar nicht die Gelegenheit zum Zweifeln gab und sofort rockig loslegte. Wenn man mal auf seine Tonlage und stimmlichen Qualitäten bei den alten Alben achtet und diese mit dem Auftritt vergleicht, so mag man kaum glauben, dass es sich dabei um ein und denselben Sänger handelt. Egal, ob ruhige oder rockige Passagen, Nick D'Virgilio überzeugte von der ersten bis zur letzten Note!

 

Bei manchen Songs griff er auch mal zur Akustischen oder Elektrischen Gitarre und wenn es richtig rockig sein sollte, dann setzte er sich hinter das zweite Schlagzeug, und zeigte, dass er im Herzen eigentlich doch ein Schlagzeuger ist. Gemeinsam mit ihrem neuen Schlagzeugmann sorgten die Beiden für einige geniale Trommelwirbel und boten sich (und dem Publikum) gegen Ende der Show noch mal ein hervorragendes Schlagzeugduell! Auch Ryo ließ seiner Spielfreunde freien Lauf, lockte mal wieder die verrücktesten Töne aus seinen Keyboards und sorgte für einige lustige Einlagen. Alan Morse zeigte großen Gefallen an den rockigen Passagen und legte einige wunderschöne Gitarrensolos aufs Parkett. Dave Meros grinste - wie immer - und wirkte nach seinem genialen Solo wie ein verschüchterter kleiner Junge. Überraschend aktiv und alles andere als zurückhaltend demonstrierte sich dafür Schlagzeuger Jimmy Keagen, der immer wieder nach vorne auf die Bühne kam, das Publikum zum Mitklatschen animierte oder einfach so herumhampelte. Die Band hatte eindeutig Spaß auf der Bühne und das übertrug sich natürlich eins-zu-eins auf das Publikum, das jeden Song mitfeierte. Die Setlist bestand fast hauptsächlich aus dem kompletten neuen Album, zusätzlich gab es noch einen superben Snow-Medley mit den besten Passagen aus zwei CDs und als Zugabe noch eine Mischung aus "The Doorway" und "The Water" von den frühen Alben.

Nachdem die Bands sich von der Bühne verabschiedet hatten, die Lichter angingen und die ersten Fans schon den Saal verließen, kamen ein Teil der Band noch mal zurück und mischten sich unter das Publikum, um Autogramme zu geben oder sich bei ihren Fans zu bedanken. Der Auftritt hat eindeutig nicht nur den Zuschauern, sondern auch der Band gefallen und gut getan.
Und die gute Nachricht für die Zukunft: Nach ihrer Tour durch Nordamerika, werden sich Spock´s Beard schon Anfang des nächsten Jahres an das neue Album setzen!

Fortsetzung Spock´s Beard - Die InsideOut 10th Anniversary Tour Seiten 1 2 3

 

auf Facebook empfehlen/teilen       Artikel drucken

Beelzebübchen
© 10/2003 whiskey-soda.de
 


Kurzinfos: Spock´s Beard

Homepage:
- Spock´s Beard

Artikel:
- Spock´s Beard - Fühlen sich auf ihrem neuen Album ganz euphorisch
- Spock´s Beard - Die InsideOut 10th Anniversary Tour
- Spock´s Beard - Jede Band, die geliebt wird, hat auch ihre Gegner

Rezensionen:
- Feel Euphoria
- Octane
- Gluttons for Punishment
- Brief Nocturnes And Dreamless Sleep

Kurzinfos: Neal Morse

Homepage:
- Neal Morse

Artikel:
- The Flower Kings & Neal Morse Band feat. Mike Portnoy - Ein Meer progressiven Wohlgefühls
- Neal Morse & Roine Stolt diskutieren über Prog
- Neal Morse Band - Beobachtungen eines großen Experiments
- Neal Morse - 'Gott ist meine Inspiration'
- Neal Morse - Einladung nach Nashville

Rezensionen:
- Testimony
- Testimony Live
- One
- ?
- Live Momentum
- Songs From November
- The Grand Experiment
- Morsefest! 2014 live
- The Similitude Of A Dream
- Morsefest 2015 Sola Scriptura & ? Live

Kurzinfos: Enchant

Homepage:
- Enchant

Rezensionen:
- Juggling 9 Or Dropping 10
- Tug Of War
- Live At Last
- The Great Divide

Kurzinfos: California Guitar Trio


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 09/17
Walter Trout - We're All In This Together

Walter Trout - We're All In This Together


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de