whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
Story-Archiv   
 

      registrieren  

In This Moment We Are Free
Vuur
In This Moment We Are Free
(Progressive Metal)

Live At The Hollywood Bowl
Jeff Beck
Live At The Hollywood Bowl
(Rock)

Walk The Earth
Europe
Walk The Earth
(Hardrock)

Winners And Losers
Gypsy Soul
Winners And Losers
(Hardrock)

In Range
Target
In Range
(Rock)

Sticky Fingers Live At The Fonda Theatre
Rolling Stones
Sticky Fingers Live At The Fonda Theatre
(Rock)

Deep Calleth Upon Deep
Satyricon
Deep Calleth Upon Deep
(Blackmetal)

Vestigial
Lo!
Vestigial
(Metal)

Engines Of Gravity
My Soliloquy
Engines Of Gravity
(Progressive Rock)

Proud Like A God XX
Guano Apes
Proud Like A God XX
(Alternative)



Hypocrisy - Das Warten hat sich gelohnt

Vier Jahre haben sie auf sich warten lassen, nur um uns schließlich einen Todesbleikracher der Schwedischen Oberliga um die Ohren zu hauen. Hypocrisy sind zurück und das neue Album 'A Taste of Extreme Divinity' entschädigt das Ausharren mehr als genug.

Was es denn nun mit dieser Kreativpause auf sich hat, ob die Jungs sich vielleicht mal hierzulande blicken lassen und einige Überraschungen erfahren wir von Mikael Hedlund, dem langjährigen Bassisten der Band, der es sich einen Tag vor dem Release zu Hause gemütlich gemacht hatte, um bis zuletzt Frage und Antwort zu stehen. Und wie fühlt es sich an, am Vorabend der elften Studioveröffentlichung?

"Riesig! Wir haben alles gegeben und jetzt sind wir natürlich gespannt, was die Leute zu dem neuen Album sagen. Allerdings ist es natürlich schon im Vorfeld im Internet aufgetaucht, das ärgert einen dann. Also ist es kein richtiges Veröffentlichungsdatum." Die einzelnen Promos sind doch inzwischen mit einem einmaligen Wasserzeichen versehen, das sollte doch nicht mehr passieren können? "Ja, ich glaube, das Label hat den Typen auch schon. Trotzdem war es schade, mir als Musiker versaut das die Spannung." Die Presse hat ja ihrerseits bereits Feedback geliefert. "Wir haben bislang nur Positives gehört. Das ist natürlich meistens so, allerdings haben die uns ja hoffentlich auch keinen Mist erzählt, haha!"

Wie kam es denn überhaupt zu der langen Pause? Für Hypocrisy-Verhältnisse sind vier Jahre schließlich relativ viel. "Wir waren ja noch auf Tour, um das letzte Album "Virus" vorzustellen. Bei mir ist danach viel im Privatleben passiert, ich bin nach Deutschland gezogen und so weiter, das hat viel Zeit in Anspruch genommen. Außerdem hat Peter ja noch Pain und Horgh hat Immortal, die haben mit ihren anderen Bands also auch alle Hände voll zu tun gehabt." Zwei Bands, die ihrerseits nicht gerade klein sind. Da kann es bestimmt auch zu Loyalitäts-Konflikten kommen. "Nein. Wenn wir uns Hypocrisy vornehmen, dann sind wir alle 100% bei der Sache!"

Die Kreativpause scheint allen Mitgliedern auch gut getan zu haben, wie Mikael sagt. Wie kam es denn dann zur Entstehung der neuen Songs? "Wir hatten uns nach der letzten Scheibe keine neue Deadline gesetzt. Daher haben wir uns auch keinen Druck gemacht. Allerdings haben wir an neuen Songs geschrieben. Vielleicht nicht jeden Tag, aber kontinuierlich." Und mit dem Ergebnis sind alle zufrieden, wie er weiter erzählt. "Ich würde nichts anders machen wollen! Das Album hat wirklich meine Erwartungen übertroffen. Vor allem die Produktion ist verdammt gut geworden und das ganze Ding ist wie aus einem Guss. Es ist ein gutes Gefühl so zufrieden sein zu können, schließlich steckt eine Menge Arbeit drin." Mikael hat dabei vier der elf Songs geschrieben. Der Eindruck, den Presse und sogar das Infoblatt des Labels vermitteln, dass Hypocrisy vor allem aus Peter Tägtgren besteht, ist also Unsinn. "Ja, man kann manchmal den Eindruck gewinnen, wenn man das alles liest. Und Peter ist schon Hauptverantwortlicher, er macht einfach am meisten. Aber wir sind eine Band, wir machen gemeinsam Musik und alle tragen dazu bei." Peter sei ein lockerer Typ, mit dem man gut zusammenarbeiten kann fügt er noch hinzu und scheint sich auch nicht groß an der vermeintlichen Vorrangstellung des "Masterminds" zu stören.

"Ich weiß auch gar nicht, was mit "A Taste of Extreme Divinty" überhaupt gemeint ist, gute Frage. Das weiß eigentlich nur Peter und ich habe ihn nicht danach gefragt. Ich glaube er hat gedacht, das klingt einfach cool! Er schreibt alle Texte selbst und man muss schon ihn fragen, wenn man näheres darüber erfahren will." Auch bei diesem Album werden die Texte zum erst zweiten Mal mit im Booklet abgedruckt. Die Band legt inzwischen mehr Wert darauf und betrachtet ein Album als ein Gesamtkunstwerk. "Früher fanden wir sowas nicht so wichtig. Man versteht die Texte ja doch wenn man hinhört, aber wir haben sie nicht abgedruckt, weil sie einfach nicht gut genug waren." Inzwischen scheint Peter sich also mehr Gedanken zu machen. Die ehemals allpräsenten Aliens sind dabei in den Hintergrund gerückt. "Es gibt kein Konzept, aber einen roten Faden. Die Texte handeln von der Welt, naja, in erster Linie von ihren Abgründen. Und inzwischen sind sie so durchdacht, dass wir auch dazu stehen können."

Hypocrisy - Das Warten hat sich gelohnt Seiten 1 2

 

auf Facebook empfehlen/teilen       Artikel drucken

{644}
© 10/2009 whiskey-soda.de
 


Kurzinfos: Hypocrisy

Homepage:
- Hypocrisy

Artikel:
- Hypocrisy - Peter Tägtgren über das neue Album The Arrival
- Hypocrisy - Expect The Unexpected
- X-Mass Festival 2005 - Nikolaus packt die Matte aus
- Hypocrisy - Das Warten hat sich gelohnt
- Hypocrisy - Long Time No Death

Rezensionen:
- 10 Years Of Chaos And Confusion
- Into The Abyss
- The Arrival
- Virus
- A Taste Of Extreme Divinity
- End Of Disclosure

Mediathek:
- Eraser

Kurzinfos: Pain

Homepage:
- Pain

Artikel:
- In Flames, Pain und Soilwork - Schweden erobert Europa
- Tiamat - Gemeinsam mit Pain, Sirenia und Theatre Of Tragedy auf Tour
- Pain - Peter Tägtren's Tanz mit dem Tod
- Pain - 'There is no business like showbusiness'-Bullshit

Rezensionen:
- Nothing Remains The Same
- Dancing With The Dead
- Psalms Of Extinction
- Cynic Paradise
- You Only Live Twice
- Coming Home

Kurzinfos: Immortal

Homepage:
- Immortal
- The Immortal Lee County Killers II
- Immortal Rites
- Immortal - MySpace-Seite

Rezensionen:
- Sons Of Northern Darkness
- All Shall Fall
- The Seventh Date Of Blashyrkh

Kurzinfos: Children Of Bodom

Homepage:
- Children Of Bodom

Artikel:
- Children Of Bodom - Bodom Beach Terror
- Children Of Bodom – Der Flirt mit Andrew L. Webber
- Children Of Bodom - Na, schon tot?
- Children Of Bodom - Untote rocken besser
- Children Of Bodom - Was einen nicht umhaut, führt zur Abstinenz
- Children Of Bodom - Merkwürdige Kombinationen in Berlin

Rezensionen:
- Follow The Reaper
- Hate Crew Deathroll
- Are You Dead Yet?
- Blooddrunk
- Skeletons In The Closet
- Relentless, Reckless Forever
- Halo Of Blood
- I Worship Chaos


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 09/17
Walter Trout - We're All In This Together

Walter Trout - We're All In This Together


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de