whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
Story-Archiv   
 

      registrieren  

Return From The Shadows
Within Silence
Return From The Shadows
(Metal)

Forn
Kaunan
Forn
(Mittelalter)

III
Makthaverskan
III
(Post-Rock)

Get Ready For The Getdown
Sweetkiss Momma
Get Ready For The Getdown
(Rock)

To The Gallows
Desecrator
To The Gallows
(Thrashmetal)

Emotional Tattoos
Premiata Forneria Marconi
Emotional Tattoos
(Pop)

Californisoul
Supersonic Blues Machine
Californisoul
(Rock)

Grau
Illegale Farben
Grau
(Punk)

In This Moment We Are Free
Vuur
In This Moment We Are Free
(Progressive Metal)

Live At The Hollywood Bowl
Jeff Beck
Live At The Hollywood Bowl
(Rock)



Gamma Ray - Alles über das neue Live-Album

Wir haben mal wieder keine Kosten und Mühen gescheut für Euch! Ich habe mich anlässlich der "Skeletons In The Closet"- Tour und dem gleichnamigen neuen Gamma Ray Doppelalbum mal mit Dirk Schlächter unterhalten. Für die, dies nicht wissen, Dirk ist Bassist bei dieser international geliebten Metal-Combo und von Anfang an dabei. Nach einer erfolgreichen Tour quer durch die Welt, die auch der Band viel Freude bereitet hat, und einem neuen Album mit hervorragenden Referenzen, verlief das Gespräch eher entspannt. Schliesslich haben die Reaktionen der Fans die Erwartungen der Metal-Heroes voll und ganz bestätigt:„Klar gefällts denen – ist ja auch ne geile Scheibe!“

Natürlich wollte ich sofort von Dirk wissen, warum ausgerechnet Barcelona und Straßburg für die Aufzeichnung der CD ausgewählt wurden.
"Barcelona war der größte Laden und die Spanier sind ja schliesslich bekannt für gute Stimmung! Straßburg kam dann nur noch aus Sicherheitsgründen, falls was schief geht in Spanien – und es ist was schiefgegangen (an dieser Stelle folgte ein längerer Versuch mir ein technisches Problem näherzubringen, er schlug leider fehl),aber zum Glück nur Kleinkram. Der konnte schnell behoben werden."
Um ihn etwas aus der Reserve zu locken, etwas provokant die Frage, wie die Strahlenmänner es mit Studionachbesserungen von Live-Aufnahmen halten. Oftmals werden ja leider Live-Alben mit "live" betitelt, obwohl massiv nachträglich verändert wurde. Die Antwort war mir allerdings klar, so authentisch wie dieses Livedokument klingt:
"Nachgebessert?!? Was für ne Frage, da halten wir ja mal gar nichts von! Ich weiss, es gibt da wohl Bands (wir wollen mal keine Namen nennen), die das ganze Konzert im Studio nachspielen und am Ende nur noch Publikum reinmischen – fürchterliche Sache!"
Lediglich die nötigsten Kleinigkeiten wurden im Studio nachbearbeitet, das, was immer sein muss.

Abgesehen von der Echtheit von "Skeletons in the Closet" war ich von der Art, wie es entstanden ist schwer begeistert. Wie einige von Euch bestimmt schon wussten durften die Fans von Gamma Ray auf der Homepage selbst über die Setlist bestimmen. Eine gute Aktion von der Band, mit der Dirk aber nicht hundertprozentig zufrieden war. Einige Songs, mit denen er gerechnet hätte kamen gar nicht, obwohl sie gut gepasst hätten. Dafür "hätte zum Beispiel „Silence“ gar nicht gewählt werden dürfen, weil Ralf ihn auf den ersten zwei Touren noch gesungen hat und Kai ihn eigentlich gar nicht singen wollte – hat er dann aber natürlich trotzdem gemacht, klar."
Jetzt war ich gespannt drauf, wie es für die Band war, zu entdecken, dass ein Song wie "Razorblade Sight", der ja bei der Tour zu Powerplant gar nicht gespielt wurde, ein solcher live-Knaller ist. "Razorblade Sight ist für mich persönlich eher ein Song zum zuhören, nicht zum Rock`n Roll feiern, aber Kai hat sich sehr darüber gefreut. Er liebt den Song so!" Trotzdem werden die Fans bei den zukünftigen Setlists wohl auch wieder ein Mitspracherecht haben. "Seit der "Alive`95" durften die Fans immer mitbestimmen, ist ja eigentlich auch ne witzige Sache. Vor einer Tour muss natürlich auch geplant werden, was kommt, der eine oder andere Song von den jetzt gewählten wird aber auf jeden Fall wieder dabei sein."

 

Im Laufe des Telefonats sind wir auch aufs diesjährige Wacken Open Air zu sprechen gekommen, auf dem Gamma Ray auch nicht fehlen durften. Wacken war: "Dieses Jahr perfekt! Viel besser als beim letzten Mal vor zwei Jahren. Wir haben ordentlich Spass gehabt, die Bühnenverhältnisse waren top und die Leute von Anfang an gut drauf, was viel besser ist, als wenn man die Menge erst noch pushen muss. Leider mussten wir nach dem Gig sofort wieder in den Bus und weiter nach Schweden. Ich hätte mir so gerne noch Twisted Sister angesehen!"

Die Frage, die mir bei dem Gespräch schon die ganze Zeit unter den Nägeln brannte zum Schluss: Wie sieht die Zukunft für Gamma Ray aus? Ich würde sagen, strahlend:
"Wir haben jede Menge Ideen fürs neue Album, es ist wieder am köcheln hier. Neues Material ist schon da, nach dem Sommer 2004 gibts wahrscheinlich ein neues Studioalbum, ich hab aber noch kein genaues Datum für Euch. Das ist das schöne am eigenen Studio, man hat keinen wirklichen Druck."
Und Live? "Also, was Konzerte betrifft – hmm – na gut, warum sollte ichs nicht sagen...wir lauern auf eine Zusage für 10 Shows zusammen mit Iron Maiden, zwei davon im Deutschland." Whiskey- Soda drückt die Daumen! Und wo? "München und Stuttgart, viel in Osteuropa. Und wir werden auch in Südamerika spielen. Geplant ist eine Tour mit Masterplan nach Brasilien, Mexiko, Argentinien, Chile und Kolumbien." Plötzlich merkwürdige Geräusche im Hintergrund, Dirks Handy klingelt. Ein Anruf aus Berlin, aber leider der falsche. "Tja, das war leider nicht die erwartete Zusage."

Kurz vor Ende des Gesprächs kam dann noch ein erfreulicher Kommentar in eigener Sache:
"Hatte grad mal auf Eure Seite geschaut, bevor Du angerufen hast – gefällt mir! Nicht so unübersichtlich wie manch andere, wirklich gut gemacht! Nur die Werbung stört etwas.."...;-)..Also bis auf die wenige Werbung sind wir perfekt, ja?..Dirk, ich bedanke mich für das nette Gespräch und sage noch mal dick TOI TOI TOI für die Tour-Zusage!


 

auf Facebook empfehlen/teilen       Artikel drucken

TheBanshee
© 09/2003 whiskey-soda.de
 


Kurzinfos: Gamma Ray

Homepage:
- Gamma Ray
- Gamma Ray - MySpace-Seite

Artikel:
- Gamma Ray – Fangface thront wieder über der Welt
- Gammy Ray - Die Krone der Schöpfung
- Gamma Ray - Alles über das neue Live-Album
- Gamma Ray - Fangface thront wieder über der Welt

Rezensionen:
- No World Order
- Skeletons In The Closet
- Majestic
- Land Of The Free Pt. II
- Hell Yeah!!! The Awesome Foursome (and the finnish keyboarder who didn't want to wear his donald duck costume)
- To The Metal!
- Skeletons and Majesties - The Mini Album
- Empire Of The Undead


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 09/17
Walter Trout - We're All In This Together

Walter Trout - We're All In This Together


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de