whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
Story-Archiv   
 

      registrieren  

Return From The Shadows
Within Silence
Return From The Shadows
(Metal)

Forn
Kaunan
Forn
(Mittelalter)

III
Makthaverskan
III
(Post-Rock)

Get Ready For The Getdown
Sweetkiss Momma
Get Ready For The Getdown
(Rock)

To The Gallows
Desecrator
To The Gallows
(Thrashmetal)

Emotional Tattoos
Premiata Forneria Marconi
Emotional Tattoos
(Pop)

Californisoul
Supersonic Blues Machine
Californisoul
(Rock)

Grau
Illegale Farben
Grau
(Punk)

In This Moment We Are Free
Vuur
In This Moment We Are Free
(Progressive Metal)

Live At The Hollywood Bowl
Jeff Beck
Live At The Hollywood Bowl
(Rock)



Motörhead - Der Herr ist mein Hirte

Die wiesbadener Rhein-Main-Hallen laden zum vielversprechendem Konzertabend in drei Akten: Motörhead sollen mit den Rock-Dinosauriern Thin Lizzy und den amerikanischen Newcomern von Black Stone Cherry auf der Bühne stehen. Doch was so verheißungsvoll klingt, droht aufgrund Verkettung ungünstiger Ereignisse in einem Desaster zu enden. Doch Motörhead sind (sinnigerweise) verlässlicher als das Amen in der Kirche und führen ihre Schäflein routiniert aus dem finsteren Tal.


Die erste Hiobsbotschaft wird schon im Vorfeld von den Plakatwänden der frankfurter U-Bahn verkündet: Statt Thin Lizzy prankt ein großes 'W'. W wie Weidner. Angesichts von über 40 Euronen Eintrittsgeld ist ein solcher Qualitätseinbruch - trotz soliden Auftritts - durch den Onkelz-Ableger nahezu unzumutbar.

Nichts für ungut, aber den Platz für die Überreste der Kultband Thin Lizzy an 25% der böhsen Onkelz abzugeben, ist entweder eine Verzweiflungstat gewesen, oder schlichtweg Blasphemie.

Warum Phil Lynott und sein Fender Precision Bass in Bronze gegossen in Dublin stehen muss wohl nicht erwähnt werden. 'Der W' hingegen kann mit seinem poppigen Onkelz-Aufguss und anstrengenden Endlos-Ansagen maximal ein müdes Kopfnicken einfahren.

Ganz anders der frische Sound von Black Stone Cherry, deren Auftritt allerdings bereits der Vergangenheit angehört, als sich herausstellt, dass sich bei der unbeschrifteten Zeitangabe wohl doch eher um Spielbeginn als Einlass gehandelt ahben muss. Nähere Infos blieben trotz vorrangegengener exzessiver Internetrecherche ein wohlbehütetes Geheimnis. Schade!


Was tut der gelangweilte Rezensent in einer solchen Situation? Natürlich, er begibt sich umgehend auf die Suche nach einem schönen, kühlen Pils. Doch am Bierstand lauert schon der nächste Supergau. Zwei Damen, wenig Zapfroutine und keine weitere Quelle für den goldblonden Gerstensaft in Sicht. 33 Minuten später ist es dann endlich soweit und der erste Tropfen geht die Kehle runter - Der vorläufige Höhepunkt des Abends.

Nachdem die Wartezeit also sinnvoll genutzt wurde und Weidner endlich seine unfassbar langatmigen Danksagungen beendet hat ist bald darauf soweit und das altvertraute

'We're Motörhead and we play Rock'n'Roll' ertönt.

Sofort stellt sich dieses wohlige, vertraute Gefühl ein und es wird schlagartig klar, dass nun alles gut wird. Und das wird es: Lemmys Stimmbänder sind Dank Whiskey and Coke in Bestform, Phil Campbell sieht blendend aus und auch Jungspund Mikkey Deey scheint sich im Dschungel-Camp prächtig erholt zu haben.

Weder die sinnflutartige Überschwemmung der Herren-Toilette, noch der miese Sound können das Trio um den Ex-Hendrix-Roadie jetzt noch aufhalten.

 


Es folgt eine Setlist aus altvertrauten Gassenhauern und neueren Klassikern. Nach einigen bestimmenden Zeichen von Lemmy bekommt nun auch der Mischer den Sound in den Griff. Der dreckig-mittige Bass kommt jetzt so richtig herrlich zur Geltung. Zeitgleich kotzt ein Zuschauer am Bühnenrand erstaunlich präzise in den Bierbecher aus dem er gerade noch getrunken hat. Ein weiterer Besucher trägt stolz seinen kleinen Sohn (samt Mini-Motörhead-Kutte) auf den Schultern. Ein Blick ins Publikum, macht klar, dass Motörhead ein generationsübergreifendes Phänomen sind. Kein Wunder - 'Motörizer' ist das 19. Studioalbum, 2010 das 35-jährige Bandjubiläum und Lemmy wird an Weihnachten 65. Spätestens dann sollte Whiskey-Soda zur Feier des Tages in Whiskey-Coke umbenannt werden.

Gegen Ende des Gigs, verdunkelt sich die Bühne. Sekunden später erscheint Phil Campbell in einem Lichtkegel und gibt ein mitreißendes Gitarrensolo zum Besten. Bald darauf kommt Mikkey hinter seinem Drumset hervor und schnappt sich eine Akutsikgitarre. Was nun folgt ist der unwiderstehlich charmante Höhepunkt des Auftritts: 'Whore House Blues' von der 2004er 'Inferno'-Scheibe als raue Akustiknummer.

Spätestens jetzt ist klar: Variablen wie Bierstand, Organisation und Vorgruppen können schwanken, doch Motörhead sind eine unverwüstliche Konstante auf die man bedingungslos zählen kann.


 

auf Facebook empfehlen/teilen       Artikel drucken

Matze
© 02/2010 whiskey-soda.de
 


Kurzinfos: Motörhead

Homepage:
- Motörhead
-

Artikel:
- Motörhead - Die hässlichste Band der Welt in Berlin
- Motörhead - Wir sind Motörhead, wir spielen Rock'n'Roll
- Motörhead – Alle Jahre wieder kommt das Christuskind
- Motörhead, Saxon & Danko Jones - Advent, Advent, die Bühne brennt
- Motörhead - Der Herr ist mein Hirte
- Motörhead - Hannöver Is Yours

Rezensionen:
- 25 Alive - Boneshaker
- Stone Deaf Forever!
- Inferno
- Kiss Of Death
- Better Motörhead Than Dead - Live At Hammersmith
- Motörhead's Lemmy - White Line Fever: Die Autobiographie
- Motörizer
- The Wörld Is Yours
- Lemmy - The Movie
- The Wörld Is Ours - Vol 1 - Everywhere Further Than Everyplace Else
- Aftershock
- Aftershock - Tour Edition
- Bad Magic
- Under Cöver

Kurzinfos: Wunder

Kurzinfos: Whiskey-Soda

Artikel:
- Whiskey-Soda – Ein ganz persönlicher Jahresrockblick 2005, Teil 1
- Whiskey-Soda – Ein ganz persönlicher Jahresrockblick 2005, Teil 2
- Whiskey-Soda - Mario Schattner
- Whiskey-Soda - Ingo Gießmann
- Whiskey-Soda - Saskia Sell
- Whiskey-Soda - Oliver Wirtz
- Whiskey-Soda - Jürgen Beck
- Whiskey-Soda - Michael Knoll
- JahresROCKblick 2007 Whiskey-Soda
- Whiskey-Soda - Christian Schott
- Jahres-ROCK-Blick 2009
- Espirita
- PUSSY SISSTER - Im Interview mit Whiskey-Soda-TV
- Whiskey-Soda - Ein Rück- und Ausblick der Macher 2013 - Retro und Wühlen nach den Perlen des Undergrounds
- Whiskey-Soda - Ein Rück- und Ausblick der Macher 2013 Teil 2 - Der Blick in die Rock-Kristallkugel
- Da ist das Ding!
- Metal, Bier und gute Laune: Jacks Jahresrückblick 2015
- Die Großen überzeugen, die Kleinen noch mehr: Ingos Jahresrückblick 2015
- For Today bei Whiskey-Soda TV
- Whiskey-Soda.de - Abmahnkanzlei bedroht unsere Existenz
- Großes Rettet-Whiskey-Soda-Gewinnspiel mit über 150 Preisen

Kurzinfos: WE

Homepage:
- WE

Artikel:
- WER oder WE oder WAS?

Rezensionen:
- Smugglers
- Tension & Release

Kurzinfos: Inferno

Homepage:
- Inferno bei Myspace

Rezensionen:
- Pompa Magna


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 09/17
Walter Trout - We're All In This Together

Walter Trout - We're All In This Together


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de