whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
Story-Archiv   
 

      registrieren  

Retrospektiw (3-LP-Boxset)
Magma
Retrospektiw (3-LP-Boxset)
(Progressive Rock)

Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
Eric Andersen
Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
(Folkrock)

Black Butterfly
Steve Walsh
Black Butterfly
(Hardrock)

Unleash The Love
Mike Love
Unleash The Love
(Rock'n Roll)

Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
Kraftwerk
Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
(Synthie-Pop)

Kingdoms Disdained
Morbid Angel
Kingdoms Disdained
(Deathmetal)

I Knew You When
Bob Seger
I Knew You When
(Rock)

The Sin And The Sentence
Trivium
The Sin And The Sentence
(Metalcore)

The Book of Souls: Live Chapter
Iron Maiden
The Book of Souls: Live Chapter
(Metal)

Vom Stochern in der Asche
Löwen am Nordpol
Vom Stochern in der Asche
(Indie-Rock)



With Full Force XVII - Mal wieder richtig die Ohren durchpusten lassen

Bereits zum 17. Mal laden die Veranstalter des With Full Force Festivals auf den Flugplatz Roitzschjora in der Nähe von Leipzig zum metallischen Stelldichein ein. Vom 2. bis 4. Juli bebt der härteste Acker Deutschlands unter den Klängen der geladenen Größen aus den Genres Metal, Hardcore und Punk. Mit alten bekannten und neuen Helden bietet auch die 2010er-Ausgabe wieder jede Menge Abwechslung für die Fand der harten Klänge!

Noch steht die exakte Running Order der diesjährigen Ausgabe nicht fest, aber das soll die Vorfreude nicht mindern. Wie immer in den letzten Jahren ist es den Veranstaltern gelungen ein gleichermaßen beachtliches wie abwechslungsreiches Lineup zusammenzustellen. Von modernen Metal(core)-Klängen wie KILLSWITCH ENGAGE bis zu den Black Metal-Opas VENOM, von NYHC der Marke SICK OF IT ALL bis Occult Rock von THE DEVIL'S BLOOD, von brutalem Death Metal aus dem Hause CANNIBAL CORPSE bis Punkrock aus der Feder von NOFX ist für wirklich jeden Freund harter Gitarrenklänge das Passende mit dabei. Und nicht zu vergessen - die With Full Force-'Hauskapelle' SLAYER gibt sich wieder die Ehre, nachdem Frontmann Tom Araya seine Rücken-OP gut überstanden hat.

Wie gesagt, die genaue Verteilung und Running Order der Bands steht momentan noch nicht fest. Aber als erfahrene With Full Force-Berichterstatter tun wir mal ganz dreist so, als wüssten wir, wer wo spielt. Wie es mittlerweile gute Tradition ist, gibt es eine Main Stage, auf der sich die großen Metal-Bands mit der Crème de la Crème der Hardcore- und Punk-Szene die Klinke in die Hand geben. Dazu läuft in der sogenannten Hard Bowl tagsüber wieder eines der größten Hardcore/Punk/Oi-Festivals des Kontinents. Wer schon am frühen Nachmittag gewaltige Mosh- und Circle Pits erleben will, ist hier genau richtig.

Auch die beliebten nächtlichen Themenabende im großen Zelt sind wieder da: in der Nacht vom Freitag zu Samstag gehört die Bühne ab Mitternacht den Protagonisten der 'Knüppelnacht', die uns eine Ladung Black- und Death Metal um die Ohren hauen werden. Die zweite Nacht - das 'Saturday Night Fever' - gehört dann dem Rock'n'Roll und Rockabilly während beim 'Last Supper' zum Ausklang Metal-Sparten wie Folk oder Gothic Metal ihren großen Auftritt haben werden.

Hauptbühne:

 

Klar, dass hier die großen Namen zu erleben sein werden. Noch lesen wir auf der Website der Veranstalter, dass weitere Headliner in Planung seien. Aber auch die bislang bestätigten Bands können sich mehr als sehen und hören lassen. Die immer wieder lautstark abgefeierten SLAYER (soviel steht fest) werden am Sonntagabend den bunten Reigen beschließen. Man kann sich also darauf gefasst machen, das langgezogene 'Schlaaayyyeeeeerrrr!' ab dem ersten Campingtag ständig zu hören! KILLSWITCH ENGAGE passen mit ihrem modernen Mix aus Melodic Death Metal-Riffs und Metalcore-Melodien perfekt in das Genre-übergreifende Profil des Festivals und werden sicherlich eine riesige Meute vor die Main Stage ziehen. Gespannt sein darf man auch auf VENOM. Die Herren haben quasi den Black Metal erfunden - auch wenn das eher für den Namen und das Image gilt, denn für die Musik, denn die war Anfang der 80er Jahre recht gewöhnlicher Metal Punk. Aber kultig sind die Herren allemal und mit ihrer Punk-Attitüde werden sie sicher auch einige der Fans ansprechen, die mit zeitgenössischem Black Metal weniger anfangen können.

HEAVEN SHALL BURN sind sowas wie ein geheimer Headliner. Mit dem neuen Album 'Invictus' im Rücken werden die Thüringer sicherlich wieder gewaltig abräumen. Beim letzten Auftritt auf dem With Full Force am frühen Abend war es vor der Hauptbühne so voll wie sonst nur bei Bands des Kalibers SLAYER und größere Pits und eine gewaltigere Wall of Death wird man kaum finden. Es sei denn die Erfinder eben dieser sind wieder gut in Form (wobei, wann sind sie es eigentlich nicht?) - SICK OF IT ALL schauen mal wieder vorbei und nach dem grandiosen Auftritt 2007 und dem starken neuen Album 'Based On A True Story' seht es außer Frage, dass hier ein echtes Festival-Highlight ansteht. Auch NOFX werden die Meute in Bewegung bringen und es wird nicht wundern, wenn auch die härtesten Death Metal-Fans zu den unwiderstehlichen Punkrock-Hymnen der Kalifornier die Beinchen schwingen. Nicht zu vergessen AS I LAY DYING, die gerade mit 'The Powerless Rise' ihren Status als eine der zugkräftigsten Metalcore-Bands des Planeten untermauern konnten und dies auch vor 30.000 Leuten live unter Beweis stellen wollen.

Wieder zusammengefunden haben Burton C. Bell und Dino Cazares. Auch wenn andere Ex-Mitglieder von FEAR FACTORY das Recht auf die Verwendung des Bandnamens anzweifeln (GORGOROTH, ick hör' Dir trapsen), sollte das den Fan nicht weiter stören. Stattdessen sollte man sich einfach auf eine energetische FEAR FACTORY-Show freuen, die alte Klassiker von 'Demanufacture' und 'Obsolete' mit den neuen Songs des gelungenen Cazares-Comebacks 'Mechanize' vereinen wird. CANNIBAL CORPSE sind stilistisch sicher auch ein Kandidat für die 'Knüppelnacht', doch wie man zuletzt 2007 erleben durfte, dominieren die Death Metal-Veteranen die Main Stage mit Leichtigkeit - und diesmal darf ja wieder 'Hammer Smashed Face' zum besten gegeben werden! Die Ungarn von EKTOMORF kann man mittlerweile auch schon fast als 'Veteranen' bezeichnen. Das live bei Zoltan und seinen Mitstreitern so einiges geht, weiß man mittlerweile. Ihren Freunden von HEAVEN SHALL BURN werden CALIBAN versuchen Konkurrenz zu machen. Mit 'Say Hello To Tragedy' konnten sie letztes Jahr ihren Status als eine der kommerziell erfolgreichsten Metalcore-Bands der Nation unterstreichen. Der Auftritt 2007 war nur so okay, da werden die Jungs sich sicher ins Zeug legen, um diesmal so richtig Eindruck zu machen.

Weitere Kandidaten für gediegene Metal-, Hardcore- und Punk-Unterhaltung auf der Hauptbühne: die kalifornischen Thrash Metaller EXODUS, die soeben mit 'Exhibit B: The Human Condition' in Europa den größten Charterfolg ihrer langen Karriere feiern konnten; die Münsteraner Melodic Death Metaller NEAERA; die Thrash Metal-Legende (und ganz nebenbei Black Metal-Impulsgeber) SODOM; die englischen Punker THE EXPLOITED sowie die U.S.-amerikanischen Deathcoreler JOB FOR A COWBOY.

Als nächstes werfen wir einen Blick auf die Hard Bowl und die 'Themenabende' in der Tent Stage...

With Full Force XVII - Mal wieder richtig die Ohren durchpusten lassen Seiten 1 2

 

auf Facebook empfehlen/teilen       Artikel drucken

Antal
© 05/2010 whiskey-soda.de
 


Kurzinfos: With Full Force

Homepage:
- With Full Force Festival 2004

Artikel:
- With Full Force Festival 2004 - Ein Wechselbad der Gefühle (Teil 1)
- With Full Force Festival 2004 - Ein Wechselbad der Gefühle (Teil 2)
- With Full Force Festival 2004 - Ein Wechselbad der Gefühle (Teil 3)
- With Full Force Summer Open Air - Klappe die Zwölfte
- With Full Force 2005 - Sonne, Schweiß und Plastikbier
- With Full Force 2006 - Der heftigste Acker Deutschlands
- With Full Force 2006 - Laut, dreckig und viel zu heiß
- With Full Force XIV - Alle Jahre wieder, Stagehopping, harte Mukke und viel Spaß
- With Full Force 2007 - We celebrate our life (Teil I)
- With Full Force 2007 - We celebrate our life (Teil II)
- With Full Force – Ein Fünf-Sterne Jubiläums-Menü
- With Full Force 2008 - Do you feel free? (Freitag)
- With Full Force 2008 - Do you feel free? (Samstag)
- With Full Force 2008 - Do you feel free? (Sonntag)
- With Full Force - Das Festival der harten Töne
- With Full Force 2009 - von jungen Hüpfern & alten Säcken (Tag 1)
- With Full Force 2009 - von jungen Hüpfern & alten Säcken (Tag 2)
- With Full Force 2009 - von jungen Hüpfern & alten Säcken (Tag 3)
- With Full Force XVII - Mal wieder richtig die Ohren durchpusten lassen
- With Full Force 2010 - Hitze, harte Klänge & Fußballverzückung (Part I)
- With Full Force 2010 - Hitze, harte Klänge & Fußballverzückung (Part II)

Kurzinfos: We Butter The Bread With Butter

Homepage:
- We Butter The Bread With Butter bei Mysp

Artikel:
- We Butter The Bread With Butter – Spaß für alle!

Rezensionen:
- Das Monster Aus Dem Schrank
- Der Tag An Dem Die Welt Unterging

Kurzinfos: War Of Ages

Homepage:
- War Of Ages Myspace

Rezensionen:
- Arise & Conquer
- Supreme Chaos

Kurzinfos: War From A Harlots Mouth

Homepage:
- War From A Harlots Mouth bei Myspace

Rezensionen:
- Voyeur

Kurzinfos: Walls Of Jericho

Rezensionen:
- The Bound Feed The Gagged
- Redemption


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de