whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
Story-Archiv   
 

      registrieren  

Relentless Mutation
Archspire
Relentless Mutation
(Deathmetal)

Will To Power
Arch Enemy
Will To Power
(Deathmetal)

Favourite Pleasures
GUN
Favourite Pleasures
(Rock)

Through The Barricades (Remastered)
Spandau Ballet
Through The Barricades (Remastered)
(Pop)

In Rom
Götz Alsmann
In Rom
(Pop)

White Trash Blues
The Quireboys
White Trash Blues
(Rock'n Roll)

10x10
Montrose
10x10
(Classic-Rock)

Sky Trails
David Crosby
Sky Trails
(Folkrock)

Three Piece Suite
Gentle Giant
Three Piece Suite
(Progressive Rock)

Reap The Storm
Wucan
Reap The Storm
(Stoner Rock)



August Burns Red - Munich on fire!

Zuerst eine kleine Anekdote: Bring Me The Horizon kennen wir ja alle bereits zu gut. Diese verflixte Deathcore-Band mit dem von allen Mädels umschwärmten Oliver Sykes an der Spitze. Was die musikalische Qualität dieser Band betrifft, lässt sich ja streiten, was hingegen leider eine Tatsache, von der man sich bei einem Live-Auftritt der Briten überzeugen kann, ist: auf der Bühne liefern sie nicht immer die beste Leistung ab. Leider.


Im Herbst letzten Jahres begingen BMTH auch noch zusätzlich einen weiteren Fehler. Sie tourten mit A Day To Remember und ließen jede ihrer Shows mit einer Metalcore-Band aus Pennsylvania starten, die gerade eben ihr drittes Album names 'Constellations' veröffentlicht hatte - August Burns Red.

Eine eher unkluge Taktik, denn die fünf amerikanischen Musiker glänzten durch Professionalität an ihren Instrumenten, einer herausragenden Performance und temporeichen, von Breakdowns geprägten Songs. Angesichts dessen gingen die Auftritte der beiden Hauptacts musikalisch gesehen im Prinzip unter. Es kam also nicht von ungefähr, dass mancher Konzertbesucher statt Oli Sykes lieber Jake Luhrs auf die Schulter klopfte, nach diesem furiosen Auftritt.

 

Ein Jahr später sind August Burns Red zurück. Als Headliner touren sie durch Europa und lassen sich von gleich zwei Bands supporten: Of Mice & Men und blessthefall - die Beide auf ihre Art und Weise eine klasse Shows abliefern und das Publikum auch ordentlich einheizen, aber keine der beiden Hardcore-Bands schafft es August Burns Red in den Schatten zu stellen. Denn nachdem diese selbstbewusst und mit einem höchst interessanten elektronischen Intro auf die Bühne getreten sind, gibt es beim Publikum kein Halten mehr und auch Jake Luhrs plus Bandkollegen scheinen von der ersten Sekunde voll und ganz aufzugehen - sie schmettern gefühlt fast jeden Song des letzten Albums 'Constellations' in die kleine ausverkaufte Halle und präsentieren sich so charmant leichtfüßig (Ja, trotz dieser Musik!) und professionell - diese Band lässt einem keine Wahl. Man muss sie mögen. Denn weder kann man stillhalten - was auch eine Schande wäre bei August Burns Red - noch hat man das Gefühl es bereuen zu müssen sich eine Karte gekauft zu haben.

Jake Luhrs ist als Sänger der Nachfolger von Jon Hershey, Highschool-Freund von Gitarrist Brent Rambler & Co. und derjenige, der unter anderem der Band zu ihrem außergewöhnlichen Namen verhalf. Trotz allem scheint sich Jake als Sänger gut in die Band eingelebt zu haben und sie alle agieren als ein Gefüge - jeder der Fünf ist unersetzlicher Teil der Band, perfekt aufeinander abgestimmt. Bewusst oder unbewusst, beim Publikum schlägt genau das ein und sorgt für eine Stimmung, die man sicher nur bei gepflegten Hardcore-Konzerten vorfinden kann. Gelangweilt oder gar enttäuscht verlässt sicher keiner der Besucher die kleine Halle, nachdem der ein oder andere sein Lob mal wieder bei den Musikern geäußert hat, die nach ihrem Auftritt für Fotos, Autogramme oder einen kleinen Plausch zur Verfügung stehen.


 

auf Facebook empfehlen/teilen       Artikel drucken

Annette
© 10/2010 whiskey-soda.de
 


Kurzinfos: August Burns Red

Homepage:
- Myspace

Artikel:
- August Burns Red - Munich on fire!

Rezensionen:
- Messengers
- Constellations
- Found In Far Away Places

Kurzinfos: A Day To Remember

Artikel:
- Millencolin – Musik und andere Drogen
- A Day To Remember - Keine Zeit zum Entspannen
- A Day To Remember - Nicht immer ein unvergessliches Erlebnis
- A Day To Remember @ Eastpak Antidote - Dem Namen wird alle Ehre gemacht
- A Day To Remember - 'Wir genießen unsere Freiheit!'

Rezensionen:
- Homesick
- What Separates Me From You
- Common Courtesy

Kurzinfos: Bring Me The Horizon

Homepage:
- Bring Me The Horizon bei Myspace

Artikel:
- Bring Me The Horizon ohne Stimme
- That's The Spirit: Jakobs Jahresrückblick 2015

Rezensionen:
- That's The Spirit


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 09/17
Walter Trout - We're All In This Together

Walter Trout - We're All In This Together


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de