whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whisky-soda Musikmagazin
whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin
whisky-soda Musikmagazin zur Startseite whisky-soda Musikmagazin zur Story Seite whisky-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whisky-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whisky-soda Musikmagazin Community und Forum whisky-soda Musikmagazin whisky-soda Musikmagazin einfach mal suchen whisky-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
Story-Archiv   
 

      registrieren  

Breaking The Fourth Wall - Live From The Boston Opera House
Dream Theater
Breaking The Fourth Wall - Live From The Boston Opera House
(Progressive Metal)

Per Aspera Ad Aspera
ASP
Per Aspera Ad Aspera
(Gothic)

Agua Maldita
Molotov
Agua Maldita
(Crossover)

Stadtrandlichter
Clueso
Stadtrandlichter
(Pop)

Reincarnate
Motionless In White
Reincarnate
(Metalcore)

Myrkur
Myrkur
Myrkur
(Blackmetal)

The Great Divide
Enchant
The Great Divide
(Progressive Rock)

Old World New Wave
Ides Of Gemini
Old World New Wave
(Doommetal)

Live at Wembley Arena
ABBA
Live at Wembley Arena
(Pop)

SLK
Stam1na
SLK
(Thrashmetal)



Bob Geldof - Der Sir bittet zum Tanz

Band Aid, Live Aid, Kampf gegen die Hungersnot und für einen Schuldenerlass afrikanischer Länder. Moment! Bob Geldof ist tatsächlich auch noch Musiker. Da aber die Albumproduktion in dem so verdienstvollen Tun des Künstlers nicht mehr oberste Priorität hat, ist ein neues solches Anlass genug für ein exklusives Showcase. Zu dem lud Geldof am 1. März 2011 ins erste Haus am Platze - das 'Sir' verpflichtet eben.


Im Asphalt Club in den Kellergewölben des Berliner Hilton-Hotels bekommt man nicht billigen Tetrapack-Wein im Plastikbecher auf den Tresen geknallt, sondern wird der edle Tropfen vor dem Gast ins formschöne Glas gegossen. Hier schwirren teure Parfums durch die Luft. Hier trägt man nicht von der Stange, sondern Designer-Stücke, High Heels, Pailletten und edlen Zwirn. Nicht das übliche Konzert- respektive Feierpublikum, bitte schön, sondern Business-Klientel, das sich bis unmittelbar vor Konzertbeginn noch per Blackberry und IPhone noch ums Geschäft kümmert.

Denn auch für Bob Geldof sind die Zeiten des Schlabberpullis lange vorbei. Im seidenschimmernen Anzug betritt er, der von seinem Labelpartner wiederholt als „der gute Bob“ angekündigt wurde, pünktlich die Bühne, nahm gar keine Notiz von dem hektischen Fotografengedränge in der ersten Reihe und gab dem Publikum mit 'The Great Song Of Indifference' freiweg, was es hören wollte. Akkordeon, Violine, Flöte, Percussion: voller Einsatz sogleich für die sechsköpfige Band, von denen - bärtig, bierbäuchig und kauzig - man sich gerne mal eine Nacht lang ein paar unterhaltsame Anekdoten aus vielen Jahren on the road erzählen lassen würde.

'Strange' erscheine es ihm, gestand der Sir, nach 35 Jahren Musikerdaseins ein Showcase zu spielen. Tatsächlich betrieb er während der Show kaum Promotion, erwähnte den Titel seines gerade erschienenen neuen Albums 'How To Compose Popular Songs That Will Sell' nur einmal am Rande und kündigte seine neuen Songs in der Set List nicht explizit an.

Sie dominierten aber die gut abgestimmte Dramaturgie des Sets. Nach dem irisch-folkigen Auftakt ging es bald psychedelisch, bald poppig und dann sehr soulig zu. 'She's A Lover', 'Mary Says' und 'Here's To You' ließen in ihrer ruhigen Art den Anzug noch gut sitzen. Mit 'Silly Pretty Thing' und 'Systematic 6-Pack', aufgelockert durch den Boomtown Rats-Klassiker 'Banana Republic', rockten die Herren auf der Bühne gut los und entledigten sich alsbald einengender Jacketts. Mit sicherem Griff hielt der Geldof seinen kontrolliert wilden Hairstyle in Form, während er so manche flotte Sohle aufs Parkett legte. Ausladend gestikulierend und mit verwegenem Hüftschwung schmetterte er zum Entzücken des Publikums endlich 'I Don't Like Mondays', um mit 'Joey's On The Street Again' und 'Rat Trap' die Riege der Boomtown Rats-Reißer vollzumachen.

Die Zugaben-Runde nutzte Geldof zunächst, um Gäste wie Campino oder Katja Riemann im Publikum zu begrüßen, 'liebe Freunde', mit denen er 'politic stuff' betreibe. Zu denen gehört auch Bernd Pfaffenbach, Staatssekretär im Wirtschaftsministerium, der die Band jetzt für den Dr. Feeldgood-Song 'Back In The Night' an der Gitarre begleitete. Derart gut unterhalten, konnte der Sir sein Publikum bei einer zweiten Speed-Version des 'Great Song Of Indifference' mit 'Shut the fuck up!' unterbrechen und es auf die Schnelle ein ordentliches Sing along-'na na nana na' lehren. Übel nahm's dem gutgelaunten Sir freilich niemand; im Gegenteil klatschte man ihn für eine zweite Zugabe heraus, bei der er sich mit den hohen Tönen von 'Blow' verabschiedete.

So waren aus der angekündigten Stunde im Handumdrehen eindreiviertel geworden. Auch wenn sie rar geworden sind - den Spaß an seinen eigenen Live-Gigs hat Bob Geldof nach wie vor nicht verloren.


 

Artikel empfehlen/mailen      Artikel drucken

betty blue
© 03/2011 whiskey-soda.de
 


Kurzinfos: Bob Geldof

Homepage:
- Bob Geldof

Artikel:
- Bob Geldof - Der Sir bittet zum Tanz

Rezensionen:
- Sex, Age & Death

Kurzinfos: Live Aid

Artikel:
- Live Aid / Band Aid 20 - Do They Know It's Christmas

Kurzinfos: Boomtown Rats

Homepage:
- Boomtown Rats


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

whiskey-soda auf twitter

CD des Monats 09/14
Interpol - El Pintor
Înterpol - El Pintor


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information


Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B

Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv

1995-2014 © whiskey-soda.de