whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
Story-Archiv   
 

      registrieren  

Return From The Shadows
Within Silence
Return From The Shadows
(Metal)

Forn
Kaunan
Forn
(Mittelalter)

III
Makthaverskan
III
(Post-Rock)

Get Ready For The Getdown
Sweetkiss Momma
Get Ready For The Getdown
(Rock)

To The Gallows
Desecrator
To The Gallows
(Thrashmetal)

Emotional Tattoos
Premiata Forneria Marconi
Emotional Tattoos
(Pop)

Californisoul
Supersonic Blues Machine
Californisoul
(Rock)

Grau
Illegale Farben
Grau
(Punk)

In This Moment We Are Free
Vuur
In This Moment We Are Free
(Progressive Metal)

Live At The Hollywood Bowl
Jeff Beck
Live At The Hollywood Bowl
(Rock)



Stone Sour mit Papa Roach in Berlin

Die Berliner C-Halle war kürzlich ein Ort, bei dem man vor der Kälte wieder Zuflucht suchen konnte. Obendrein gab es dazu auch noch ein rockiges Paket auf die Ohren, mit Hilfe aus dem Frieren ganz schnell schwitzen wurde. Denn es gastierten Stone Sour und sie hatten als Support Papa Roach im Schlepptau.


Doch bevor die beiden Bands Krach machen durften, wurde man mit dem Support beglückt. Wobei sich die Begeisterung um die britische Gruppe Hounds eher zurückhielt. Sie schafften mit ihrem Akzent und den rockigen Klängen zwar ein gute Grundatmosphäre, aber mitklatschen oder -singen, dazu war die Menge nicht wirklich bereit. Es hatte jetzt zwar noch keine Slayerfansausmaße, da man ja doch mitwippte, aber so wirklich wollte der Funken nicht überspringen. Deshalb verharrte man weiterhin auf seinem in der ausverkauften Halle hart erkämpften Platz, wo immer der auch grad war, und war glücklich, als die vier Herren fertig und wieder von der Bühne verschwunden waren.




Aber dann war es soweit und zu den Klängen von ''Still Swingin'' stürmten die vier Herren aus Sacramento die Bühne. Sichtlich gut gelaunt und mit einer Wahnsinnsenergie hämmerten sie auf ihre Instrumente ein, egal ob Gitarre, Bass, Schlagzeug oder im Fall von Jacoby stimmlich ins Mikro. Allesamt freuten sich drauf in dieser Halle wieder auftreten zu dürfen. Dabei ging es der alterstechnisch kunterbunten Mischung an Fans nicht anders. Egal ob es Songs vom aktuellen Album ''The Connection'' waren, ''Time For Annihilation'' oder ''Getting Away With Murder''. Es waren so ziemlich alle Alben vertreten.

 

Aus dem zuletzt genannten gab es u.a. ''Burn'' zu hören, bei dem Jacoby es nicht mehr auf der Bühne aushielt. Er sprang direkt in den Graben davor und hoch auf den Wellenbrecher, um sich dort bei den Fans festzuhalten, Highfives zu geben und eben auch diesen Fans das Mikro für den Refrain hinzuhalten, den sie alle fleißig mitsangen. Ein anderes Anzeichen für seine gute Laune war auch ein Moment, als ein leerer Becher in Richtung Bühne flog, neben ihm landete und er ihn sich schnappte, um ihn umgedreht auf seinem Kopf zu platzieren. Mit dem Becher auf dem Kopf sang er dann noch einige Zeilen weiter, bis es ihn nicht mehr auf der Stelle hielt, er den Becher nahm, zurück ins Publikum warf und weiter auf der Bühne umhersprang, als wäre der Teufel höchstpersönlich hinter ihm her. Aber dadurch wurde es einfach nicht langweilig. Schließlich gibt es ja einige Bands *hust* Slayer *röchel*, die ledglich still am Mikro bzw. an einem Ort stehen und dabei nur den Kopf kreisen lassen. Anders ist es hier gewesen. Alle, egal ob Sänger, Bassist oder Gitarrist, sind immer fleißig auf der Bühne unterwegs gewesen und suchten dabei die Nähe zu den Fans und das ohne dabei albern zu wirken. Das große Finale gab es dann mit zwei Songs von ihrem Debut. Den Gesangspart der Stelle von ''Dead Cell'' im gleichnamigen Song, wurde, wie immer, in ein ''Fuck Yeah'' umgetextet und von der Menge fleißig gen Papa Roach gebrüllt. Doch wenn man glaubte, dort war die Stimmung schon am kochen, wurde bei ''Last Resort'' eines besseren belehrt. Die gesamte C-Halle sang jede einzelne Textpassage mit und schrie sich im Chorus die Seele aus dem Leib. Grandios.

Stone Sour mit Papa Roach in Berlin Seiten 1 2

 

auf Facebook empfehlen/teilen       Artikel drucken

Tarantinofreak
© 12/2012 whiskey-soda.de
 


Kurzinfos: Papa Roach

Homepage:
- Papa Roach

Artikel:
- Papa Roach - Emotionale Kakerlaken
- Papa Roach - Wo ist bloss der Moshpit
- Papa Roach - Rechtzeitig vom Nu Metal-Zug abgesprungen
- Papa Roach - Es ist doch nur Musik
- Stone Sour mit Papa Roach in Berlin

Rezensionen:
- lovehatetragedy
- The Paramour Sessions
- Metamorphosis
- Time For Annihilation
- The Connection
- F.E.A.R.

Mediathek:
-

Kurzinfos: Stone Sour

Homepage:
- Stone Sour

Artikel:
- Stone Sour - Corey Taylor zum Ersten.... zum Zweiten ....
- Stone Sour - ''I'm sorry I fucked up the song''
- Stone Sour - Leicht verschlafen, aber gut drauf
- Stone Sour mit Papa Roach in Berlin

Rezensionen:
- Stone Sour
- Come What(ever) May
- Audio Secrecy
- House Of Gold & Bones Part 1
- Hydrograd

Mediathek:
- Get Inside (Quicktime)
- Bother(Quicktime)
- Blotter
- Get Inside

Kurzinfos: Cavalera Conspiracy

Homepage:
- Cavalera Conspiracy

Artikel:
- Cavalera Conspiracy - We are Family!

Rezensionen:
- Inflikted
- Blunt Force Trauma
- Pandemonium

Kurzinfos: Slayer

Homepage:
-
-
- offizielle Homepage
- Slayer- MySpace-Seite

Artikel:
- Caliban - Die Differenzierung zu Slayer
- Slayer - Ungewöhnlich geschäftig
- Slayer - Berlin Painted Blood
- Slayer - Musik mit Gefühl
- Summer Breeze 2016 mit Slayer, Sabaton, Queensryche, Asking Alexandria u.v.m.

Rezensionen:
- God Hates Us All
- Diabolus In Musica
- War At The Warfield
- Christ Illusion
- World Painted Blood
- Repentless

Kurzinfos: Slipknot

Homepage:
- Slipknot
- Slipknot - MySpace-Seite

Artikel:
- Slipknot - All Hope Is Gone in Berlin

Rezensionen:
- Disasterpieces
- Vol. 3 - The Subliminal Verses
- 9.0: Live
- All Hope Is Gone
- Antennas to Hell
- 5.: The Gray Chapter

Mediathek:
- Vermilion


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 09/17
Walter Trout - We're All In This Together

Walter Trout - We're All In This Together


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de