whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
Story-Archiv   
 

      registrieren  

Cost Of Living
Downtown Boys
Cost Of Living
(Punk)

Plagues Upon Arda
Khazaddum
Plagues Upon Arda
(Deathmetal)

Seeing Stars
Toploader
Seeing Stars
(Pop)

To The Bone
Steven Wilson
To The Bone
(Progressive Rock)

Brutalism
Idles
Brutalism
(Punk)

Give Us Extinction
All Out War
Give Us Extinction
(Metalcore)

Berdreyminn
Solstafir
Berdreyminn
(Post-Rock)

To The Moon And Back
Blackmore's Night
To The Moon And Back
(Folkrock)

Howling, For The Nightmare Shall Consume
Integrity
Howling, For The Nightmare Shall Consume
(Hardcore)

Everything Now
Arcade Fire
Everything Now
(Indie-Rock)



Steven Wilson - Der Synergetiker

Er brachte die Alben der alten Legenden auf Vordermann, schrieb mit Porcupine Tree an der Musikgeschichte mit und führte den Prog zurück in die Charts. Nach dem musikalischen Kurzgeschichtenband 'The Raven That Refused To Sing (And Other Stories)' veröffentlicht Steven Wilson mit 'Hand.Cannot.Erase' jetzt so etwas wie seinen Debütroman – aufbauend auf einer wahren Geschichte. Wir sprachen mit ihm in Köln über Perspektivenwechsel, versteckte Talente und die Einsamkeit des 21. Jahrhunderts.

Steven, du konntest - gemessen an den Verkaufszahlen - mit 'The Raven That Refused To Sing' den größten Erfolg deiner Karriere verbuchen, hast nach langer Zeit den Progressive Rock wieder in die Gipfelregionen der Charts geführt. Inwieweit hat sich diese Erfahrung auf die Arbeit am neuen Album ausgewirkt?

Ich bin alt und erfahren genug, um zu wissen, dass man keinen Schatten nachjagen kann. Vor allem kannst du niemals im Voraus schon wissen, was gefragt oder erfolgreich sein wird. 'The Raven' ist das klassische Beispiel für ein Album, von dem ich dachte, es würde zu den am wenigsten kommerziellen, unzugänglichsten Sachen zählen, die ich jemals herausgebracht habe. Und doch haben es die Leute geliebt, ist es das erfolgreichste Album meiner Karriere geworden. Wenn ich daraus etwas gelernt habe, dann ist es wohl, einfach das zu tun, was ich selbst will, anstatt mir Gedanken darüber zu machen, wie die Musik wohl ankommen mag und ob sie im Radio gespielt würde. Bei der Arbeit am neuen Album habe ich das auch so gehalten.


Würdest du dennoch zustimmen, wenn es heißt, 'Hands.Cannot.Erase' sei kommerzieller ausgefallen? Du hattest ja angekündigt, es würde eine poppigere Angelegenheit werden als gewohnt.

Philosophisch, musikalisch und stilistisch gibt es da eine Kontinuität, im Ganzen gesehen aber unterscheidet sich 'Hand.Cannot.Erase' von seinem Vorgänger. Es gibt zwei Stücke auf der Platte, die poppiger sind als der Rest. Ein Großteil des Albums ist immer noch episch, ambitioniert und kompromisslos. Der Unterschied besteht darin, dass es auf 'The Raven' keinerlei Stücke gab, die ein Radiosender gespielt hätte. Im Gegensatz zur neuen Platte: Da gibt es ein paar, die sogar im Radio laufen könnten.

Wenn 'The Raven That Refused To Sing' eine Sammlung von Kurzgeschichten war, was ist dann 'Hand.Cannot.Erase'?

Am ehesten ein Roman. Während 'The Raven' eine Serie von Kurzgeschichten war, die thematisch miteinander verknüpft waren, ist das neue Album eine einzige, zusammenhängende, filmische Geschichte, die ja eigentlich ein gesamtes Leben umspannt. Das Leben einer ganz bestimmten Frau - von ihrer Geburt bis zu ihrem Verschwinden in ihren Dreißigern. Auch das macht es zu einem schwierigeren Stück Musik, denn es muss vom Anfang bis zum Ende und am Stück erlebt werden, so wie du auch ein Buch lesen oder einen Film schauen würdest.



"Buch" ist ein gutes Stichwort. In einem der Vorab-Trailer erzählst du ja, Lesen und Musikhören gingen für dich traditionsgemäß Hand in Hand. Gibt es da Musik-Buch-Assoziationen, die sich bei dir fest verankert haben?

Bezogen auf meine Musik gibt es einige Sachen, die ich gelesen habe, als ich zum Teil sehr jung war. Die immer Teil meiner DNA sein werden. Genauso verhält es sich mit Platten, die ich damals gehört habe. Oder die meine Eltern gehört haben.

Steven Wilson - Der Synergetiker Seiten 1 2 3 4 5

 

auf Facebook empfehlen/teilen       Artikel drucken

Valentin
© 02/2015 whiskey-soda.de
 


Kurzinfos: Steven Wilson

Homepage:
- Offizielle Homepage
- Steven Wilson bei facebook

Artikel:
- Steven Wilson - Alles im Sinne der Kunst
- Steven Wilson - Daheim im Spiegel der Musikgeschichte
- Steven Wilson - Der Synergetiker
- Iron Maiden und Steven Wilson ganz weit vorn: Michaels Jahresrückblick 2015

Rezensionen:
- The Raven That Refused To Sing (And Other Stories)
- Hand. Cannot. Erase.
- Transience
- 4 1/2
- To The Bone

Kurzinfos: ABBA

Homepage:
- Offizielle deutsche Website

Rezensionen:
- Live at Wembley Arena

Kurzinfos: Aphex Twin

Rezensionen:
- drukqs

Kurzinfos: Kate Bush

Homepage:
- Offizielle Website

Kurzinfos: Porcupine Tree

Homepage:
- Porcupine Tree im Studio
- MySpace-Seite

Artikel:
- Porcupine Tree & Anathema - Der Stachelschweinbaum mit dem Kirchenbann

Rezensionen:
- Stupid Dream
- Lightbulb Sun
- Deadwing
- Fear of a blank Planet
- Nil Recurring
- The Incident


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 08/17
Steven Wilson - To The Bone

Steven Wilson - To The Bone


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2017 © whiskey-soda.de