whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
Story-Archiv   
 

      registrieren  

I Believe, Help My Unbelief
Rival Choir
I Believe, Help My Unbelief
(Metalcore)

In Sequence
Amoral
In Sequence
(Melodic/Progressive)

X - No Absolutes
Prong
X - No Absolutes
(New Metal)

Nucleus
Witchcraft
Nucleus
(Stoner Rock)

Earthbound
Bury Tomorrow
Earthbound
(Metalcore)

Kingsized
Dressy Bessy
Kingsized
(Punk)

Autonomous
Atmosonic
Autonomous
(Crossover)

Rulebreaker
Primal Fear
Rulebreaker
(Powermetal)

Here's To Nemesis
Clara Luzia
Here's To Nemesis
(Indie-Pop)

Greatest Hits
The Nouve
Greatest Hits
(Indie-Pop)



Xarecrows - Record Release Party in der Weissen Rose

Meine Damen und Herren, Die Xarecrows feiern in der Rose, mit ihnen Lightkultur, Scavenger, jede Menge Schokoküsse und das Whiskey Soda Team ... Doch halt ... Xarewas!?

Xarecrows! Richtiggehört! Xarecrows heißt übrigens in der Übersetzung Vogelscheuchen und so bezeichnen tun sich: Benno (Gesang und Gitarre), Samy (Schlagzeug und Gesang), Dirk (Gitarre und Gesang), und Micha (Bass und Gesang). Und jeder der jetzt stottert "hab ich schon mal gehört" der irrt auch nicht, denn
denn Unbekannte sind die Xarecrows auf jeden Fall nicht mehr. Wer den Emergenza-Wettbewerb 2001 verfolgt hat, bemerkte die Combo sicherlich... schließlich haben Sie es bis ins Finale geschafft..

Nach einigen der Monaten der Studioarbeit präsentieren Xarecrows nun Ihr Debut-Album.
"Kaffee, Bier und Schokoküsse" heißt es, und auf der Record-Release-Party am
Samstag, den 16.11.2002 könnt Ihr Euch in der Weißen Rose in Berlin einen Eindruck von den vier Jungens aus Berlin machen.
Was erwartet Euch?
"Punk in all seinen Facetten wird angereichert mit mehrstimmigen poppigen Gesangselementen (Barbershop), rockigen Gitarrensounds und hämmernden Drumbeats."
(So die Promo-Agentur)

 

Aber wie kommt es zu der Selbsttitulierung "Berlin Pop Punk"? Ganz einfach, sagt die Band:
"Gib ein Konzert, nenn es Punk und höre die kritischen Stimmen: "Das ist doch kein Punk!".
Und jetzt denke Dir einen neuen Namen aus!
"

Angefangen hat alles vor ca 8 Jahren als Benno Samy fragte ob er nicht Bock hätte Musik mit ihm zu machen... Seitdem gab es eine kleine Cd mit dem klangvollen Namen "Gehirnterror" und jede Menge Live-Auftritte.
Genaueres zu Ihrem Stil könnt Ihr in der Rezension zum brandneuen Album "Kaffee, Bier und Schokoküsse" erfahren. Wieso nennt man ein Album so? Simpel.. War halt die Hauptnahrung
während der Aufnahmen.
Übrigens, anfangs 2003 werden Sie auf einem Sampler von Aggropop vertreten sein, auf dem sich auch die Ärzte befinden werden. Im selben Jahr ist dann eine Promo-Tour durch Deutschland und die Schweiz geplant.


Tatkräftig unterstützt werden die Vogelscheuchen an jenem Abend auch von Scavenger, einer weiteren Perle des Berliner Undergrounds die auch kürzlich eine erste E.P. auf den Markt gebracht haben. Olli(Gitarre und Gesang), Peter(Gitarre und Gesang), Richard(Bass und Gesang) und Stephan(darf nur Trommeln) begeisterten schon als Vorgruppe der Blind Passengers und zeigten Zlatko und Ayman, dass ihre Mischung aus Crossover, Hardrock und Grunge so richtig rockt. Sie singen mal deutsche mal englische Texte, mal choral bis hymnisch
und mal an der Grenze zum Hardcore und doch - man kann es gar nicht deutlich genug sagen - Scavenger
sind eine Band die vor allem Live zu überzeugen wissen ... Hörproben gibt es auf der Homepage

 

Zu guter Letzt bringen an diesem Abend noch Lightkultur Licht ins Dunkel. Schwecke(Gesang und Gitarre), Thilo (Gitarre), Boxer(Bass) und Sebastian(Drums) graben mit viel Enthusiasmus an jenem Tunnel, der sie aus dem Berliner Underground herausbringen wird. Eine Schublade für ihre Musik sucht man zwischen den Ärzten, den Toten Hosen und den Wohlstandskindern vergebens, Lightkultur sind vom allen etwas und doch etwas Eigenes. Lightkultur denken in kleinen Zielen ... ihr nächstes ist das Foo-Fighterskonzert ... leider nur als Gast und dennoch würde sich die Band das Konzert nicht entgehen lassen. Übrigens ... ich habe gehört, der
eine oder Andere aus der Band ist noch zu haben, Interessierte melden sich bitte am Samstag nach der Show bei Thilo oder über die bald startende Website


 

auf Facebook empfehlen/teilen       Artikel drucken

Alex
© 11/2002 whiskey-soda.de
 


Kurzinfos: Xarecrows

Homepage:
- Xarecrows

Artikel:
- Xarecrows - Record Release Party in der Weissen Rose
- JKTB - Xarecrows bei den Jugendkulturtagen Berlin

Rezensionen:
- Kaffee, Bier und Schokoküsse


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

whiskey-soda auf twitter

CD des Monats 02/16
theAngelcy - Exit Inside

theAngelcy - Exit Inside


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de