whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
Story-Archiv   
 

      registrieren  

Grau
Illegale Farben
Grau
(Punk)

In This Moment We Are Free
Vuur
In This Moment We Are Free
(Progressive Metal)

Live At The Hollywood Bowl
Jeff Beck
Live At The Hollywood Bowl
(Rock)

Walk The Earth
Europe
Walk The Earth
(Hardrock)

Winners And Losers
Gypsy Soul
Winners And Losers
(Hardrock)

In Range
Target
In Range
(Rock)

Sticky Fingers Live At The Fonda Theatre
Rolling Stones
Sticky Fingers Live At The Fonda Theatre
(Rock)

Deep Calleth Upon Deep
Satyricon
Deep Calleth Upon Deep
(Blackmetal)

Vestigial
Lo!
Vestigial
(Metal)

Engines Of Gravity
My Soliloquy
Engines Of Gravity
(Progressive Rock)



Hosh - A Story Of Rock

Wie schon in einem Bericht des VAST-Konzertes vom 3. November 2000, fiel mir eine Rockband auf, die den simplen Namen HOSH trägt. Nun ist es an der Zeit noch mehr über diese Band zu berichten, da sie Ihren ersten Silberling beim Majorlabel East West veröffentlicht haben.

Das erste Album hat keinen Namen, aber das ist ja auch nicht wichtig, Hauptsache, der Inhalt stimmt und das tut er!!!!! Seit Ende Mai 2001 ist die Scheibe auf dem Markt, aber noch immer weiß nicht jeder wer oder was HOSH ist. "... Der Name HOSH hat eine etwas 'andere' Entstehungsgeschichte....Zu Gründungszeiten hatten wir einen anderen, langen, unausprechlichen und nicht merkbaren Namen...Mit der Zeit änderte sich unser musikalisches Können und unser Stil, so dass wir 99 beschlossen, uns aus obengenannten Gründen umzubenennen...Vorschläge wurden gesammelt, Köpfe darüber zerbrochen und Bierdosen geleert....Am nächsten Morgen nach eben so einem Abend, stand bei unserem Gitarristen mit Kuli geschrieben "HOSH" auf der Hose...Handschrift konnte nicht nachverfolgt werden, auch nicht die Entstehung des Namens...Einziger Anhaltspunkt: im Videorekorder lag ein Tape mit dem Spiel Deutschland-Frankreich von der WM 82 - dramatisches Elfmeterschießen (ihr erinnert euch: Stielike verschießt, Battiston wird übelst von Toni Schumacher umgehauen usw...)...Den entscheidenden Elfer schießt Horst Hrubesch....Und wenn man 10 mal hintereinander ganz schnell seinen Namen ausspricht, kommt man am ende bei "HOSH" an....", meint Jan Robitzki, Vocals bei HOSH.

Neben Jan gibt es in der Band noch Mark Thomas Lemke (Guitar), Hans Christian Braatz (Lead Guitar), Jan Frederik Braatz (Bass) und Jan Christian Christian Delfs (Drums).

Seit 1994 versuchen sich die Jungs aus Dithmarschen mehr oder weniger erfolgreich. Eigentlich reicht die Geschichte der Band noch zum Anfang der 90er Jahre zurück, bei dem sich die Ur-Gründungsmitglieder der Band Jan und Mark Thomas als klassische Metal-Schulband versuchten. Nach und nach hat sie ihre musikalische Ausrichtung geändert und 1999 mit der Namensgebung HOSH die Weichen gestellt.

 

"Unserer Meinung nach hört sich die Sprache Englisch gesungen einfach schöner, glatter und besser an, als die Deutsche.....wenn man auf deutsch etwas härter artikuliert - wirkt dies öfters grob, brutal, primitiv oder sogar dümmlich (unsere Meinung!)...auch gefühvollere Passagen lassen sich auf englisch besser gestalten. Es lassen sich bessere "Bilder malen", die im Deutschen eher lächerlich klingen würden, jedoch auf Englisch Atmosphäre schaffen (übersetz mal einige englische Texte ins Deutsche, das ist teilweise zum Totlachen!)...außerdem wollen wir auch das internationale Publikum ansprechen!", so Jan über den Grund, warum man die Texte in englischer Sprache verfaßt hat.

In letzter Zeit gingen heftige Diskussionen über Sinn und Zweck von MP3-Tauschbörsen durch die Medien. Bevor die CD erschien, haben HOSH die Single "Marie" im Internet zu Download freigegeben. "Für eine Band wie uns sind Internet-MP3 -Foren eine sehr gute Möglichkeit mit unserer Musik viele Leute zu erreichen. Eine junge Band verdient eh nicht an ihren Plattenverkäufen - deswegen geht es darum die Musik unter die Leute zu bringen, Menschen dafür zu begeistern (Will das nicht jeder Künstler??)...Schade, dass es Napster in der ursprünglichen Form nicht mehr gibt.... früher hat man sich Musik von Freunden auf Chrom-Kassetten überspielt und wenn man´s geil fand , hat man sich die Platte gekauft...Internet-MP3-Getausche ist nichts anderes.....Übrigens war nur die Demo Version von 'Marie' als Download verfügbar - auch eine gute Variante des Songs, gefällt mir persönlich fast genauso wie die Single Version!", erläutert der Frontmann.

Die steigende Popularität, Auftritte bei NBC GIGA sowie diverse Fernsehauftritt und vor allem Support-Act für Bands wie LIQUIDO, THERAPY? und VAST brachte den Jungs einen zwei-monatigen Strudioaufenthalt, um das erste Album beim Majorlabel EASTWEST unter "Dach und Fach" zu bringen. Bei einem Majorlabel lauert meist die Gefahr, daß das Label und vor allem die ausführende Produzenten eine Band ihren eigenen Stempel aufdrücken. Bei HOSHs Debütwerk war dies anders, so Rebitzky: "Die haben keinen Einfluss aufs Songwriting. Uns wird nicht reingeredet - wir sind da völlig frei....Über Verbesserungsvorschläge seitens des Produzenten wird diskutiert. wir probieren sie aus, nehmen sie auf oder verwerfen sie...Das ist so, als ob ein Bandmitglied einen Vorschlag macht. Die Texte werden von einem Native Speaker gecheckt, das ist alles."

International sind HOSH noch ein relativ unbeschriebenes Blatt. Doch Jan sieht die Sache ganz anders: "Alles was im letzten Jahr passiert ist, hat unsere Einschätzungen bei weitem übertroffen. Deswegen - the sky is the limit.....In Amerika gehen Alternative Rockacts auf die eins (s. 3doors down, lifehouse usw...). Warum soll das nicht in Deutschland bald auch so sein....eine deutsche CD-Konsumentenschaft muss doch auch irgendwann einmal kapieren, dass singende Big-Brother Nasen oder Blödel-Raab-Produktionen den musikalischen Horizont eines Jeden nicht gerade erweitern....Eigentlich ist es teilweise ziemlich peinlich, was in Deutschland charttechnisch abgeht...Klingendes Merchandise...Die Leute sollten auf sich selber hören, was ihre musikalische Vorliebe angeht und nicht auf 0190-Telefon-Abzocke-bzw.-Verarschungs-Fernesehsender und -shows... let there be...hosh!"

Noch ein Tip, zu guter letzt, an alle noch unbekannten Bands von Musikern, die es geschafft haben: "Am Ball bleiben, Kritik suchen und zulassen, Proben, Trainieren, Lernen , Songs schreiben und sich live den Arsch abspielen, Gartencroquet, immer wieder aufstehen, wenn man von hinten umgegrätscht wurde, kurzer Doppelpass vorm Sechzehner und die Pille im richtigen Moment reinmachen!" Es könnte mehr Bands von diesem Kaliber geben, die innovativen und guten Rock mit natürlicher Lockerheit verbinden und daher nicht abgehoben sind. "LET THERE BE ... HOSH!"


 

auf Facebook empfehlen/teilen       Artikel drucken

Jack_D
© 11/2001 whiskey-soda.de
 


Kurzinfos: Hosh

Artikel:
- Hosh - A Story Of Rock

Rezensionen:
- Hosh


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 09/17
Walter Trout - We're All In This Together

Walter Trout - We're All In This Together


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de