whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
Story-Archiv   
 

      registrieren  

Lapin Helvetti
Lapin Helvetti
Lapin Helvetti
(Hardcore)

Retrospektiw (3-LP-Boxset)
Magma
Retrospektiw (3-LP-Boxset)
(Progressive Rock)

Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
Eric Andersen
Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
(Folkrock)

Black Butterfly
Steve Walsh
Black Butterfly
(Hardrock)

Unleash The Love
Mike Love
Unleash The Love
(Rock'n Roll)

Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
Kraftwerk
Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
(Synthie-Pop)

Kingdoms Disdained
Morbid Angel
Kingdoms Disdained
(Deathmetal)

I Knew You When
Bob Seger
I Knew You When
(Rock)

The Sin And The Sentence
Trivium
The Sin And The Sentence
(Metalcore)

The Book of Souls: Live Chapter
Iron Maiden
The Book of Souls: Live Chapter
(Metal)



Depeche Mode - Live in Leipzig

DEPECHE MODE. Eine Phänomen in der Musiklandschaft für sich. Es gibt wenige Bands, die so weit vom Mainstream entfernt sind, und trotzdem in den letzten beiden Jahrzehnten einen so starken Einfluß auf die Musik hatten. Ihr aktuelles Album 'Exciter' war eine gute Gelegenheit wieder auf Tour zu gehen...

Als es gegen 21 Uhr stockduster und ziemlich kalt auf der Leipziger Festwiese wurde, starrten 140.000 Augenpaare gebannt ins Dunkel und warteten der Dinge die da kommen mögen. Tausende Hände streckten sich der Bühne entgegen, als Martin Gore und Andrew Fletcher die ersten Takte von 'Dream On', dem Song, der ihren neuen Silberling 'Exciter' in die Charts schießen ließ, einspielten. Doch kein Gesang und keine Show. Es wurde wieder still. Erst jetzt stürmte Frontmann Dave Gahan auf die Bühne, um mit 'The Dead Of Night' die gigantische Show zu eröffnen. Es folgten Titel des neuen Albums der Marke 'Freelove', 'When The Body Speaks' oder 'The Sweetest Condition'.

Die Menge kochte und wirklich kalt war wohl keinem mehr. Auch DEPECHE MODE schienen in ihrem Element zu sein. Fletcher stand zwar relativ regungslos hinter seinem Keyboard und auch Gore, musikalischer Kopf der Band, trat mit 'Breathe' oder 'Waiting For The Night' eher bescheiden in den Vordergrund. Doch Gahan schien soviel Energie wie noch nie zu haben und beeindruckte mit einer Show, die ihn kaum zu Atem kommen ließ. Ein Fingerzeig reichte aus, um die Fans zum Ausrasten zu bringen.

 

Das neue Material kam zwar ganz gut an, aber erst bei Songs, die schon Kult-Status besitzen, gab es kein Halten mehr. Es ist ein Wahnsinnsgefühl, wenn über die Leinwände 70.000 Menschen zu sehen sind, die bei 'Enjoy The Silence', 'I Feel You' und vor allem 'Personal Jesus' dermaßen abgehen, jede Zeile mitsingen oder eher mitbrüllen und somit die Gefahr eingehen, am nächsten Tag wahrscheinlich keinen Ton mehr rauszukriegen.

Nach energiegeladenen 90 Minuten wurde mit 'Never Let Me Down Again' der Endspurt eingeläutet. Leider war dann auch nach der zweiten Zugabe Schluss mit lustig und es wurde wieder dunkel und kalt auf der Festwiese in Leipzig.
Meist begeistert, aber auch enttäuscht verließen die Fans das Gelände. Vielen war das Konzert eindeutig zu ruhig und vor allem gab es zu wenig Zugaben. Wichtige Songs wie 'Black Celebration' haben einfach gefehlt!


 

auf Facebook empfehlen/teilen       Artikel drucken

Soda
© 11/2001 whiskey-soda.de
 


Kurzinfos: Depeche Mode

Homepage:
- Depeche Mode

Artikel:
- Depeche Mode - Live in Leipzig
- Depeche Mode – Dysfunktionale Engel

Rezensionen:
- Exciter
- Remixes 81-04
- Playing The Angel
- The Best Of Volume 1
- Sounds Of The Universe
- Delta Machine
- The Best Of Depeche Mode Vol.1 (Deluxe Vinyl-Edition)


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de