whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
Story-Archiv   
 

      registrieren  

Retrospektiw (3-LP-Boxset)
Magma
Retrospektiw (3-LP-Boxset)
(Progressive Rock)

Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
Eric Andersen
Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
(Folkrock)

Black Butterfly
Steve Walsh
Black Butterfly
(Hardrock)

Unleash The Love
Mike Love
Unleash The Love
(Rock'n Roll)

Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
Kraftwerk
Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
(Synthie-Pop)

Kingdoms Disdained
Morbid Angel
Kingdoms Disdained
(Deathmetal)

I Knew You When
Bob Seger
I Knew You When
(Rock)

The Sin And The Sentence
Trivium
The Sin And The Sentence
(Metalcore)

The Book of Souls: Live Chapter
Iron Maiden
The Book of Souls: Live Chapter
(Metal)

Vom Stochern in der Asche
Löwen am Nordpol
Vom Stochern in der Asche
(Indie-Rock)



Schandmaul - Von Narren, Kasperlen und Schandtaten (Teil 2)

Willkommen zum zweiten Teil über Schandmaul. Im ersten Teil habt Ihr einiges über die neue CD und über das Live- Erlebnis Schandmaul erfahren. Kommen wir zu etwas persönlicheren Dingen.

Thema Freundschaft: Popularität bedeutet vielleicht mehr Bekanntschaften, aber nicht unbedingt mehr Freundschaften. Diese Erfahrung machten zumindest die Bandmitglieder Anna Kränzlein und Thomas Lindner.
Anna: "Allgemein können Freundschaften nur bestehen, wenn akzeptiert wird, dass man in einer Band ist. Wir sind viel unterwegs, am Wochenende oder am Abend sind wir im Proberaum oder auf der Bühne. Dass Freunde zu unseren Konzerten kommen, daran teilhaben und uns unterstützen, ist eine Grundvoraussetzung."
Thomas kann dem nur zustimmen, wenn er anfügt, dass sich sein Bekanntenkreis seit Schandmauls Erfolg auf das Wesentliche konzentriert habe. Saufkumpanen oder dergleichen seien weggefallen, weil er eben keine Zeit mehr habe, mit ihnen einen heben zu gehen. Die Leute, die weiterhin hinter der Band stehen- selbst wenn die Musik nicht ihr Ding sei, würde er als Freunde bezeichnen und dann eben auch mit denselben seine wenige freie Zeit verbringen wollen.
Nun wissen wir alle, dass Freundschaften auch zum großen Teil am Arbeitsplatz entstehen. Da liegt der Verdacht nahe, dass sich die ein oder andere Bekanntschaft zu einer anderen Band weiterentwickelt haben könnte. Thomas und Anna runzeln wieder nachdenklich die Stirn. Anscheinend sind beide sehr vorsichtig geworden, wenn es darum geht, Freundschaft abzugrenzen.
Thomas: "Das ist eine Definitionsfrage. Mit vielen Bands verstehen wir uns gut und man freut sich, wenn man sich sieht. Es ist schon ein sehr freundschaftliches Verhältnis, das wir zu In Extremo und Subway To Sally haben..." Anna fügt hinzu, dass die genannten Bands eher zu denen gehören würden, die sie anrufen und um Hilfe bitte könnten. Micha von In Extremo hat unter anderem bei der Schandmaul- DVD "Hexenkessel" mitgeholfen.

 

Gedreht wurden die Aufnahmen für die DVD (erschienen Juni 2003) im Münchner New Backstage. Thomas und Anna bedauern, dass es in München eigentlich keine Clubszene im eigentlichen Sinne gibt. Während Städte wie Berlin eine Vielfalt an verschiedenen Veranstaltungsmöglichkeiten bieten, gibt es in München primär nur die ganz großen Hallen. Da tun sich vor allem unbekanntere Bands noch sehr schwer, denn es sehe einfach nicht gut aus, in einer großen Halle um die 200 Leute zu ziehen. In München wird es Nachtschwärmern ohnehin nicht leicht gemacht. Viele Lokalitäten mussten um ihr Fortbestehen kämpfen, die einen mehr erfolgreich (unter anderem das Backstage), die anderen weniger (Kunstpark OST).

Schandmaul - Von Narren, Kasperlen und Schandtaten (Teil 2) Seiten 1 2

 

auf Facebook empfehlen/teilen       Artikel drucken

diavola
© 10/2004 whiskey-soda.de
 


Kurzinfos: Schandmaul

Homepage:
- Schandmaul

Artikel:
- Castle Rock Festival - Sonne, Schloß, Mittelalterrock ...
- Schandmaul - Von Narren, Kasperlen und Schandtaten (Teil1)
- Schandmaul - Von Narren, Kasperlen und Schandtaten (Teil 2)
- Schandmaul – Im Bus mit Birgit, Stefan und Matthias
- Schandmaul - Mit Leib und Seele in Hamburg
- Saltatio Mortis und Schandmaul headlinen das Feuertal 2015

Rezensionen:
- Wie Pech und Schwefel
- Kunststück (DVD + CD)
- Mit Leib und Seele
- Anderswelt
- Sinnbilder
- Sinnfonie
- Traumtänzer
- Unendlich


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de