whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
Story-Archiv   
 

      registrieren  

To The Gallows
Desecrator
To The Gallows
(Thrashmetal)

Emotional Tattoos
Premiata Forneria Marconi
Emotional Tattoos
(Pop)

Californisoul
Supersonic Blues Machine
Californisoul
(Rock)

Grau
Illegale Farben
Grau
(Punk)

In This Moment We Are Free
Vuur
In This Moment We Are Free
(Progressive Metal)

Live At The Hollywood Bowl
Jeff Beck
Live At The Hollywood Bowl
(Rock)

Walk The Earth
Europe
Walk The Earth
(Hardrock)

Winners And Losers
Gypsy Soul
Winners And Losers
(Hardrock)

In Range
Target
In Range
(Rock)

Sticky Fingers Live At The Fonda Theatre
Rolling Stones
Sticky Fingers Live At The Fonda Theatre
(Rock)



Gotthard - Bon Jovi für die Schweiz

GOTTHARD - eine Band, die in ihrem Heimatland gefeiert, jedoch in vielen Ländern mehr oder weniger zur Kenntnis genommen wird - legen jetzt mit ihrem 6. Album 'Homerun' den Grundstein für eine Erfolgsstory.

Was für viele Länder Bon Jovi, ist für die Schweiz GOTTHARD. 5000 - 9000er Hallen füllt die Band in ihrem Heimatland mit einer Mixtur aus althergebrachten 80er-Rock und heutigem Melodic-Hardrock-Pop à la Brian Adams und Aerosmith. GOTTHARD hat schon einige Jahre auf dem Buckel und ihre Konzerte können sie selbst nicht mehr zählen, warum dann aber bisher noch kein großer Welterfolg? Die Band kann sich das selbst nicht genau erklären, aber eines wissen sie: 'Homerun', so der Arbeitstitel ihres neuen Longplayers, soll Akzente setzen und den 'Homerun' - wie aus dem Baseball bekannt - also Sieg nach Hause tragen. "Unser erster Track auf dem Album heißt 'Wun Ga-Li' und ist hergeleitet aus der Sprache der Ureinwohner Australiens, den Aborigines. Er bedeutet soviel wie...etwas was immer wieder nach Hause kommt." Aber 'Homerun' ist zugleich das erste Album, das GOTTHARD in ihrem eigenen Studio in der Schweiz produziert haben, quasi in Eigenregie. Und das scheint auch das Erfolgsrezept dieses Albums zu sein. Die Singleauskopplung 'Heaven' wurde gleich vergoldet und zum ersten Mal gab es ein starkes Interesse aus ganz Europa. In Deutschland plazierte sich das Album beim Einstieg gleich auf Platz 14, in der Schweiz war die Scheibe 7 Wochen auf Platz 1 und in Japan auf Platz 10.

 

Der Durchbruch also endlich nach 10 Alben ? Ist denn diese Art von Musik so schwer zu vermitteln oder hat sich die Rockmusik derart verändert? "Ja ich denke schon, wenn du stehen bleibst ist das ein Rückschritt. Unsere Roots sind in den 80ern, deswegen ist diese Basis da im Gitarrenspiel, ich meine heute kann doch fast keiner mehr richtig spielen. Dennoch versuchen wir das Handwerk zu beleben, andere Farben mit in die Musik zu mischen und vorallen Qualität zu bieten, wie eben Brian Adams, Bon Jovi oder Aerosmith. In der heutigen Zeit ist es nur schwierig solche Songs zu schreiben, die um die Welt gehen, solche Songs haben wir, aber wir sind einfach noch zu unbekannt."

Doch wer weiß, die Verkaufszahlen bestätigen, dass GOTTHARD gar nicht mehr so unbekannt sind. Und wer weiß, vielleicht kommen Bands wie GOTTHARD wieder in Mode, denn sehen wir nicht selbst Tag-täglich, Menschen, die wieder althergebrachtes lieben. Mode der 60er, 70er und 80er ist wieder voll angesagt, also warum auch nicht die Musik der Zeit?

Für Berlin war die Entscheidung des Managements, das Konzert vom Kesselhaus in die Columbiahalle zu verlegen, genau richtig. Auch wenn die Halle nicht ausverkauft war, so hätten sich im Kesselhaus, die Fans gegenseitig erdrückt. Mit einer exzellenten Live-Performance - Jaded Heart als Support steuerten durch einen qualitativ hochwertigen Auftritt einiges zur guten Stimmung bei - überzeugte GOTTHARD sein Publikum und zeigte eindeutig - nicht zuletzt durch ein Slow-Akustik-Set mit Lagerfeueratmosphäre -, dass sie eine Live-Band sind. "Wenn du die Songs live spielst entwickelst du ein Feeling. Den Emotionsaustausch hast du nur auf der Bühne. im Studio sind die Songs frisch, aber du weißt nie, ob du hier und da zu wenig oder zu viel in einen Song reingegeben hast."
Traten GOTTHARD noch auf ihrer letzten Tour als Support von den Scorpions auf, so gibt es auf den diesjährigen Open-Airs ein Rollenwechsel und wer kann schon von sich behaupten im Vorprogramm von Bon Jovi aufzutreten. "Wir spielen als Support von Bon Jovi in der Schweiz, die brauchen uns da, um die Hallen zu füllen..." so zumindest Marc Lynn. Nun, hier enthalte ich mich jeglichen Kommentars.

Ob der Traum jemals Wirklichkeit wird, in der Hall Of Fame neben Bon Jovi und Aerosmith genannt zu werden bleibt jedoch abzuwarten. Im Herbst werden wir ersteinmal die Single 'Heaven' als Video zu sehen bekommen. "Ja gut für uns ist das bisher schon ein Lebenswerk, dass aber weitergehen soll, wir wollen das noch vergrößern, wir sind jetzt erst im Mittelfeld irgendwo."

Viel Erfolg Jungs, verdient habt ihr es euch allemal, wenn ich mir so den Erfolg von Retortenbands wie No Angels ansehe, naja und ihr wißt ja, wenn die Stimme mal versagt: nimm's Schweizerl Kräuterli..


 

auf Facebook empfehlen/teilen       Artikel drucken

Soda
© 11/2001 whiskey-soda.de
 


Kurzinfos: Bon Jovi

Homepage:
- Bon Jovi

Artikel:
- Gotthard - Bon Jovi für die Schweiz
- Bon Jovi - Perfektes Entertainment in Düsseldorf

Rezensionen:
- The Circle
- Slippery When Wet (Special Edition)
- Keep The Faith (Special Edition)
- New Jersey (Limited Super Deluxe Edition)

Mediathek:
- Misunderstood

Kurzinfos: Gotthard

Homepage:
- Gotthard

Artikel:
- Gotthard - Bon Jovi für die Schweiz
- Hardcore Superstar und Gotthard - Von Alkohol, Gesetzlosigkeit und Einschusslöchern

Rezensionen:
- One Team One Spirit
- Need To Believe


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 09/17
Walter Trout - We're All In This Together

Walter Trout - We're All In This Together


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de