whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
Story-Archiv   
 

      registrieren  

Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
Eric Andersen
Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
(Folkrock)

Black Butterfly
Steve Walsh
Black Butterfly
(Hardrock)

Unleash The Love
Mike Love
Unleash The Love
(Rock'n Roll)

Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
Kraftwerk
Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
(Synthie-Pop)

Kingdoms Disdained
Morbid Angel
Kingdoms Disdained
(Deathmetal)

I Knew You When
Bob Seger
I Knew You When
(Rock)

The Sin And The Sentence
Trivium
The Sin And The Sentence
(Metalcore)

The Book of Souls: Live Chapter
Iron Maiden
The Book of Souls: Live Chapter
(Metal)

Vom Stochern in der Asche
Löwen am Nordpol
Vom Stochern in der Asche
(Indie-Rock)

InZENity
Jen Majura
InZENity
(Hardrock)



The Haunted - Die Ambivalenz der Gesellschaft

Auch wenn die Band es wahrscheinlich ganz anders sieht, für die meisten sind The Haunted ohne Zweifel der unangefochtene Anführer der modernen Thrash Metal-Bewegung. Angefangen hat alles nach dem Split von At The Gates mit dem selbstbetitelten Debüt im Jahre 1998. Eingesungen hat dies ein gewisser Peter Dolving, der kurz danach die Band verließ. Jetzt ist er zurück und mit ihm natürlich auch The Haunted. Im Gepäck haben sie ihr neues und mittlerweile viertes Album „rEVOLVEr“. Grund genug, sich auf einen netten Plausch mit Gitarrist Anders Björler zu verabreden.

Und die erste Frage, die sich zwangsläufig aufdrängt, lautet wie folgt: Wie kam es zu der erneuten Zusammenarbeit mit dem alten neuen Sänger Peter Dolving? „Wir mussten Marco ersetzen, da er sich entschlossen hatte, die Band zu verlassen, um sich mehr um seine Familie und seinen Job zu kümmern. Wir haben daraufhin einige Sänger angehört, aber die Auswahl war nicht sehr befriedigend. Wie es der Zufall so wollte hat Peter mit seiner anderen Band auf ein paar Festivals gespielt, wo auch wir uns rumgetrieben haben. Dort haben wir ihn immer mal wieder gefragt, ob er spaßeshalber einen Song mit uns on stage performen will. Da wir ihn und sein Potenzial vom ersten Album kennen, haben wir uns entschlossen, ihn wieder zu verpflichten. Es ist wie ein neuer Anfang für die Band“, erzählt Anders ausführlich.

Doch Marco ist nicht der einzige, der die Band verlassen hat, auch Aro hat sich für einen Ausstieg entschieden. „Ich glaube, er ist an den Punkt gekommen, wo er keine Lust mehr auf das Touren hatte. Das verstehen wir alle. Er und seine Familie haben keinen großen Freundeskreis oder eine größere Familie, die hier und da mal aushelfen können, wenn es um das Kind geht. Wenn er auf Tour war, war seine Frau auf sich allein gestellt. Weder für sie noch für das Kind eine Idealsituation“, erklärt Anders. Doch erscheint es dann doch ein wenig widersprüchlich, dass er seine alte Band Face Down reaktiviert hat, oder? „Das läuft nur als Hobbyprojekt und auf einem ganz anderen Level als die Arbeit mit The Haunted.“

 

Durch den Line-Up-Wechsel hat sich auch im Songwriting einiges verändert. Denn Peter hat nicht nur alle Lyrics für „rEVOLVEr“ geschrieben, auch sein ganz offensichtlicher Hardcore-Einfluss macht sich deutlich bemerkbar. Doch The Haunted sind ja schon immer dafür bekannt, einen großen, verbindenden Charakter zu haben und dafür zu sorgen, dass sich Death Metal Heads genauso wie Black Metaller und Hardcoreler bei ihren Gigs in der ersten Reihe tummeln. Da fällt der kleine aber feine Stilwechsel nicht wirklich ins Gewicht.

Die Göteborger sind außerdem dafür bekannt, bei der Wahl ihrer Albentitel Wortspiele zu bevorzugen. Das Vorgängerwerk hörte auf den Namen „One Kill Wonder“ und auch die aktuelle Scheibe steht dieser Kreativität in nichts nach: „Das ist unser kranker Sinn für Humor! Unsere Musik ist sehr ernst, genauso wie unsere Herangehensweise an sie. Aber dennoch wollen wir eine verdammt gute und spaßige Zeit haben, wenn wir spielen. Es ist und bleibt Rock n' Roll“, lacht Anders. Und was hat der sympathische Gitarrist zu dem offensichtlichen Widerspruch von „rEVOLVEr“ zu sagen? „Der Titel beinhaltet zwei Dinge, die sich eigentlich ausschließen. Damit wollen wir die Ambivalenz in unserer Gesellschaft ausdrücken. Dabei richtet sich diese Kritik nicht nur gegen alle anderen, sondern auch gegen uns selbst. Wir leben schließlich auch in diesem kranken Umfeld, das Gewalt, Waffen und das dahinterstehende Konzept verherrlicht...“


 

auf Facebook empfehlen/teilen       Artikel drucken

Jule
© 10/2004 whiskey-soda.de
 


Kurzinfos: The Haunted

Homepage:
- The Haunted

Artikel:
- The Haunted - Die Ambivalenz der Gesellschaft
- The Haunted, Moonspell und Cradle Of Filth – Das Böse auf Hauptstadtbesuch
- The Haunted - Der Spaß an schmelzenden Instrumenten

Rezensionen:
- The Haunted
- One Kill Wonder
- rEVOLVEr
- The Dead Eye
- Versus
- Unseen
- Exit Wounds

Mediathek:
- All Against All

Kurzinfos: At The Gates

Homepage:
- At the Gates

Artikel:
- Soul Demise - Die wahren Erben von At The Gates

Rezensionen:
- At War With Reality


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de