whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
Story-Archiv   
 

      registrieren  

Retrospektiw (3-LP-Boxset)
Magma
Retrospektiw (3-LP-Boxset)
(Progressive Rock)

Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
Eric Andersen
Silent Angel: Fire And Ashes Of Heinrich Böll
(Folkrock)

Black Butterfly
Steve Walsh
Black Butterfly
(Hardrock)

Unleash The Love
Mike Love
Unleash The Love
(Rock'n Roll)

Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
Kraftwerk
Der Katalog 3-D (Limitierte CD-Version)
(Synthie-Pop)

Kingdoms Disdained
Morbid Angel
Kingdoms Disdained
(Deathmetal)

I Knew You When
Bob Seger
I Knew You When
(Rock)

The Sin And The Sentence
Trivium
The Sin And The Sentence
(Metalcore)

The Book of Souls: Live Chapter
Iron Maiden
The Book of Souls: Live Chapter
(Metal)

Vom Stochern in der Asche
Löwen am Nordpol
Vom Stochern in der Asche
(Indie-Rock)



Motörhead - Wir sind Motörhead, wir spielen Rock'n'Roll

Die drei sind über 50, spielen wie gerade 20 und sind als Band fast 30 Jahre unterwegs. Mit "Inferno" haben sie im Jahr 2004 auch wieder ein neues, hammerhartes Album im Gepäck. Warum Motörhead bis heute eine der größten Kultbands sind, stellten sie am 8. Dezember in der Hannoveraner Stadionsporthalle wieder eindrucksvoll unter Beweis. Die Band präsentierte in Topform und in entsprechend hoher Lautstärke ein erfreuliches Set aus Klassikern und neuen Nummern. Und die Fans aus der niedersächsischen Landeshauptstadt hatten einen besonders guten Tag erwischt, denn Frontmann Lemmy nahm sich die Zeit, im Tattoo-Studio eines alten Freundes vorbeizuschauen, um Autogramme zu signieren und für Fotos zu posieren.

Nachmittags in Hannover. Im Tattoo-Studio "Needles & Pins" hat sich hoher Besuch angekündigt. Motörhead-Frontmann Ian Kilmister, besser bekannt als Lemmy, will für ein paar Autogramme und Fotos vorbeischauen. Die Schlange der wartenden Fans wird immer länger, bis es mit anderthalb Stunden Verspätung endlich losgeht. Lemmy präsentiert sich erstaunlich zurückhaltend und fährt routiniert und freundlich das Signier- und Posierprogramm ab. Am Ende sind alle zufrieden, die meisten von ihnen, wenn nicht sogar alle, mit der Vorfreude auf das Konzert in der Stadionsporthalle am Abend. Beim Verlassen des Studios kommen dem einen oder anderen noch die Jungs von Sepultura entgegen. Die wollen sich nämlich noch ein paar neue Tattoos stechen lassen, bevor sie Motörhead supporten.

Am Abend zuvor hatte die gemeinsame Tour ihren Höhepunkt erreicht, als beide Bands in Düsseldorf ihre Performance für eine DVD-Veröffentlichung im nächsten Jahr filmen ließen. Bevor Sepultura dem Hannoveraner Publikum gehörig einheizen, sind die Metaller von The Ring an der Reihe. Sie spielen angenehmen Heavy Metal im Stil der 80er und erinnern an Helloween und Judas Priest. Nur eins nervt, die ständigen Hinweise des Sängers, man solle das Album am Merchandising-Stand erwerben. Irgendwann wird das zu viel! Die Halle ist auch noch längst nicht voll. Aber das ändert sich spätestens beim Auftritt von Sepultura, die erwartungsgemäß für Begeisterungsstürme sorgen.

 

Doch erst als Motörhead gegen 21.45 Uhr die Bühne betreten, rast die Menge. "Wir sind Motörhead, wir spielen Rock'n'Roll", was für eine Begrüßung! Und die drei alten Hasen geben gleich mächtig Gas. "Wenn wir neben Dir einziehen würden, würde Dein Rasen sterben", hatte Herr Kilmister in den frühen 80ern verlauten lassen, und das gilt auch heute noch. Was viele jedoch bis jetzt nicht begriffen haben, hier spielt nicht die Original-Besetzung. Das waren nämlich "Philthy" Phil Taylor und "Fast" Eddie Clark. Inzwischen sind allerdings Phil Campbell und Mikkey Dee dabei, Campbell inzwischen schon 20 Jahre! "Can you believe it?", fragt da selbst Lemmy. Den Test der Zeit hat die aktuelle Besetzung also längst überstanden, und auch heute hat man den Eindruck, es hätte nie eine andere gegeben.

Einfach herrlich und kompromisslos laut, wie die Band alte und neue Klassiker von "Iron Fist" über "Killed By Death" bis "No Class" runterschmettert. "In The Name Of Tragedy", weiß Lemmy, ist noch nicht alt genug für einen Klassiker, wird aber bald einer sein. Schade nur, dass die wirklichen Knaller des neuen "Inferno"-Albums, nämlich "Smiling Like A Killer" und "Life's A Bitch", nicht berücksichtigt wurden. Überhaupt klaffen in der ansonsten exzellenten Setlist noch einige Lücken. Wo ist denn bitteschön "Bomber" geblieben?! Das stößt so manchem Fan bitter auf. Hätte man doch Lemmy noch am Nachmittag im Tattoo-Studio darauf hingewiesen, den vielleicht mächtigsten aller Motörhead-Knaller auf jeden Fall zu spielen.

Motörhead - Wir sind Motörhead, wir spielen Rock'n'Roll Seiten 1 2

 

auf Facebook empfehlen/teilen       Artikel drucken

Philip
© 12/2004 whiskey-soda.de
 


Kurzinfos: Motörhead

Homepage:
- Motörhead
-

Artikel:
- Motörhead - Die hässlichste Band der Welt in Berlin
- Motörhead - Wir sind Motörhead, wir spielen Rock'n'Roll
- Motörhead – Alle Jahre wieder kommt das Christuskind
- Motörhead, Saxon & Danko Jones - Advent, Advent, die Bühne brennt
- Motörhead - Der Herr ist mein Hirte
- Motörhead - Hannöver Is Yours

Rezensionen:
- 25 Alive - Boneshaker
- Stone Deaf Forever!
- Inferno
- Kiss Of Death
- Better Motörhead Than Dead - Live At Hammersmith
- Motörhead's Lemmy - White Line Fever: Die Autobiographie
- Motörizer
- The Wörld Is Yours
- Lemmy - The Movie
- The Wörld Is Ours - Vol 1 - Everywhere Further Than Everyplace Else
- Aftershock
- Aftershock - Tour Edition
- Bad Magic
- Under Cöver

Kurzinfos: Helloween

Homepage:
- Helloween
- Helloween

Artikel:
- Helloween - The Gods Of Powermetal
- Helloween - Von markigen Worten und Kunststücken
- Helloween - Sympathisch krank
- Helloween - Topfit in Berlin
- Helloween - Beim ersten Mal da tut es noch weh...
- Helloween - 'Er dachte schon, dass ich nicht Gitarre spielen kann...'
- Helloween - ''Unarmed' hat '7 Sinners' erst möglich gemacht'
- Helloween - 'Geil, aber Scheiße!'
- Helloween - Eine Bandhistory: Episode 1
- Helloween - Eine Bandhistory: Episode 2 - The Pumpkin Strikes Back
- Helloween - Eine Bandhistory: Episode 3 - Michael Weikath über die Reunion
- Helloween - Live In The U.K. Again!

Rezensionen:
- The Dark Ride
- Better than Raw
- Rabbit Don´t Come Easy
- Mrs. God
- Keeper Of The Seven Keys - The Legacy
- The Legacy World Tour 2005/2006
- Gambling With The Devil
- Unarmed: Best of 25th Anniversary
- 7 Sinners
- Straight Out Of Hell
- My God-Given Right
- Ride The Sky - The Very Best Of The Noise Years 1985-1998

Kurzinfos: Judas Priest

Homepage:
- Judas Priest
-
-

Artikel:
- Judas Priest - Kann der Rob noch so hoch singen?
- Judas Priest - In Hamburg sagt man Tschüß
- Rock the Ring - Judas Priest und Alice Cooper als Headliner

Rezensionen:
- Demolition
- Jugulator
- '98 live meltdown
- Live In London
- Angel Of Retribution
- Rising In The East
- Nostradamus
- A Touch Of Evil - Live
- British Steel 30th Anniversary Edition
- Screaming For Vengeance (Special 30th Anniversary Edition)
- Epitaph
- Redeemer Of Souls
- Defenders Of The Faith - Special 30th Anniversary Deluxe Edition
- Battle Cry

Kurzinfos: Ramones

Homepage:
- offizielle Homepage

Rezensionen:
- We're outta here
- Brats On The Beat: Ramones For Kids
- It's Alive 1974 - 1996

Kurzinfos: Sepultura

Homepage:
-
- offizielle Homepage
- Sepultura - MySpace-Seite

Artikel:
- Sepultura Vs. Cradle Of Filth - Das große Konzert-Event im April
- Sepultura - Auf dem Weg von den alten zu den neuen Sepultura
- In Flames - Live im Finale mit Sepultura ohne Verlängerung
- Sepultura im K17 - Vermisst wurde niemand
- Sepultura - Hautnah in Berlin
- Ein Jahrhundert Thrash-Metal live

Rezensionen:
- Against
- Nation
- Under A Pale Grey Sky
- Roorback
- Live in São Paulo
- Live in São Paulo
- Dante XXI.
- A-Lex
- Kairos
- The Mediator Between Head And Hands Must Be The Heart
- Roots, Karma, Chaos - Mein Leben mit Sepultura und Soulfly
- Machine Messiah

Mediathek:
- Under A Pale Grey Sky


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 11/17
Changes - Psychonautika

Changes - Psychonautika


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de