whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
Musikmagazin - Home whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin
whiskey-soda Musikmagazin zur Startseite whiskey-soda Musikmagazin zur Story Seite whiskey-soda Musikmagazin zur Rezensionen Seite whiskey-soda Musikmagazin Livekonzerte und -Interviews whiskey-soda Musikmagazin Community und Forum whiskey-soda Musikmagazin whiskey-soda Musikmagazin einfach mal suchen whiskey-soda Musikmagazin
News   
Reviews   
Stories   
Live (WS-TV)   
WS Präsentiert   
Forum   
Facebook   
Story-Archiv   
 

      registrieren  

Californisoul
Supersonic Blues Machine
Californisoul
(Rock)

Grau
Illegale Farben
Grau
(Punk)

In This Moment We Are Free
Vuur
In This Moment We Are Free
(Progressive Metal)

Live At The Hollywood Bowl
Jeff Beck
Live At The Hollywood Bowl
(Rock)

Walk The Earth
Europe
Walk The Earth
(Hardrock)

Winners And Losers
Gypsy Soul
Winners And Losers
(Hardrock)

In Range
Target
In Range
(Rock)

Sticky Fingers Live At The Fonda Theatre
Rolling Stones
Sticky Fingers Live At The Fonda Theatre
(Rock)

Deep Calleth Upon Deep
Satyricon
Deep Calleth Upon Deep
(Blackmetal)

Vestigial
Lo!
Vestigial
(Metal)



Within Temptation – Intime Bekenntnisse der Sharon den A. / Das A-Team des Gothic Metal live in Berlin

Welchen Status sich die sympathischen Niederländer Within Temptation seit dem Re-Release ihres Hit-Albums "Mother Earth" erarbeitet haben, ließ sich am Samstag in Berlin leicht erahnen. Als sich der Verfasser dieser Zeilen um 16 Uhr zum Interviewtermin mit Sharon den Adel vor der Columbiahalle einfand, harrten bereits zwei weibliche Fans zusammengekauert im Regen vor dem Veranstaltungsort aus, um einen Platz in der ersten Reihe zu ergattern. Wohlgemerkt begann dabei erst um 20 Uhr die Vorband Autumn ihr Tageswerk. Doch wird sich das Warten für die beiden Hardcore-Anhänger gelohnt haben, denn Within Temptation begeisterten mit ihrer "The Silent Force"–Tour.

Vor dem Konzert nahm sich die Frontfrau ausreichend Zeit, um die brennenden Fragen zur aktuellen Situation der Band, aber auch Vergangenes und Zukünftiges zu beleuchten. Trotz des massiven Erfolges sowie mehrerer Edelmetall-Auszeichnungen aus Deutschland im Gepäck war von Star-Allüren oder Arroganz überhaupt keine Spur, im Gegenteil. Entspannte Atmosphäre backstage, Freundlichkeit allerorts und nach fünf Minuten Warten kam sogar Drummer Stephen van Haestregt, um sich für Frau den Adel zu entschuldigen, da sie noch mit einem Telefoninterview beschäftigt war. Dicker Pluspunkt für die Band, die trotz dem Stress, der mit einem Tourauftakt verbunden ist, äußerst zuvorkommend, fast schon schüchtern erschien. "Die Shows, die wir jetzt schon gespielt haben, liefen wirklich sehr gut. Das haben wir so nicht erwartet. Wenn man als Hauptakt startet, ohne eine Vorband zu haben, denkt man, die Leute müssten noch aufgewärmt werden. Doch sie waren von Beginn an dabei und sehr enthusiastisch. Ich hoffe, dass der Rest der Tour genauso läuft, dass wäre wie in einem Traum!" lacht Sharon zu Beginn des Interviews leicht verschnupft.

Dabei ging die Band ein gewisses Risiko ein, mit "The Silent Force" ein nicht komplett identisches "Mother Earth II" zu veröffentlichen, was sicher der Weg des geringsten Widerstandes gewesen wäre. Statt der Blaupause integrierten die Niederländer in die ohnehin schon bombastischen Kompositionen ein russisches Orchester, was noch mehr Wucht verlieh und wurden mit den neuen Songs auf der einen Seite düsterer, auf der anderen Seite auch mainstream-lastiger, ohne ihre Gothic-Wurzeln zu vernachlässigen. "Ich denke schon, dass wir auf unsere Art eine Blaupause benutzt haben, sodass dieselben Einflüsse wiederkehrten. Wir waren schon immer eine orchestrale Band, die die Orchestersounds nutzt. Diesmal war es halt ein richtiges Orchester und eine völlig andere Art der Produktion. Doch haben die Songs immer noch die gleichen bombastischen Referenzen und erzählen eine Geschichte. Natürlich ist es nicht das gleiche Album geworden, niemand will die gleiche Platte zweimal aufnehmen. "Mother Earth" ist ein gutes Album, doch sollte jede Scheibe für sich einzigartig sein und deshalb haben wir auch wieder Sachen verändert. Wir haben also nicht die genaue Blaupause von "Mother Earth" benutzt, aber so weit entfernt sind die Alben nicht voneinander!" relativiert die Sängerin das Risiko.

Die Zeit zwischen dem Re-Release von "Mother Earth" und den Vorbereitungen für "The Silent Force" gestaltete sich für die Band wie ein Traum. Mit "Ice Queen" und dem Titeltrack waren unsere Nachbarn hierzulande plötzlich in aller Munde, die Platte ging wie geschnitten Brot, die Videoclips liefen die Musikkanäle hoch und runter und auch auf so manchen Pop-Events gab man die Visitenkarte ab. "Wir waren vor dem Re-Release mit der Platte ja schon in Holland erfolgreich, also war das jetzt nicht etwas vollkommen neues für uns, aber es war auch nicht etwas, was man erwartet hat! Wir wollten natürlich in Deutschland auf Tour gehen, dass die Plattenfirma eine Menge Promotion macht. Manchmal kommt man in die Charts, manchmal nicht. Das ist bei jeder Band anders. Ich denke, der Underground hat uns auch viel geholfen. Die Leute kauften die Platte, weil sie dann das erste Mal erhältlich war. Und wenn viele Leute gleichzeitig die Platte kaufen, dann kommt man halt in die Charts. Das war aber nicht unser Ziel, haha. Die Leute hatten die Möglichkeit das Album zu kaufen und alles geschah auf einmal...Der Underground kann schon eine ganz schöne Kraft haben." blickt Sharon bescheiden auf den Beginn des kometenhaften Aufstiegs zurück.

Within Temptation – Intime Bekenntnisse der Sharon den A. / Das A-Team des Gothic Metal live in Berlin Seiten 1 2 3 4

 

auf Facebook empfehlen/teilen       Artikel drucken

Ingo
© 02/2005 whiskey-soda.de
 


Kurzinfos: Within Temptation

Homepage:
- Within Temptation

Artikel:
- Darkstorm Festival - Düstere Töne am Fest der Liebe
- Within Temptation – Intime Bekenntnisse der Sharon den A. / Das A-Team des Gothic Metal live in Berlin
- Within Temptation – Zwischen Experimenten, Bier und Baby-Zubehör
- Within Temptation - Nackte Tatsachen
- Within Temptation - Comics, die 80er und Der Dunkle Turm
- Delain und Within Temptation - Ja wo sind sie denn, die Gothic-Fans?
- Ingos Alben des Jahres 2014 - Ein bunter Strauß an Melodien: And The Winner is?

Rezensionen:
- Mother Earth
- Mother Earth Tour
- The Silent Force
- The Silent Force Tour
- The Heart Of Everything
- Black Symphony
- An Acoustic Night At The Theatre
- The Unforgiving
- Paradise (What About Us?)
- Hydra
- Let Us Burn

Kurzinfos: Cradle Of Filth

Homepage:
- Cradle Of Filth
- Cradle Of Filth - MySpace-Seite

Artikel:
- Sepultura Vs. Cradle Of Filth - Das große Konzert-Event im April
- Cradle Of Filth - Mit Nymphetaminen ab nach Hawaii
- The Haunted, Moonspell und Cradle Of Filth – Das Böse auf Hauptstadtbesuch
- Cradle Of Filth - ...und immer wieder die Zensur!
- Cradle Of Filth - Die Zeiten der faulen Kompromisse sind vorbei
- Cradle of Filth - Nebel ist Black Metal!
- Cradle Of Filth - Demokratie per Serviette
- Cradle Of Filth - Aufstehen, weitermachen, überziehen

Rezensionen:
- Bitter Suites To Succubi
- Midian
- Damnation And A Day
- Nymphetamine
- Thornography
- Eleven Burial Masses
- Godspeed On The Devil's Thunder
- Darkly, Darkly, Venus Aversa
- The Manticore And Other Horrors
- Hammer Of The Witches
- Cryptoriana - The Seductiveness Of Decay

Mediathek:
- Nymphetamine
- Gilded Cunt

Kurzinfos: Iron Maiden

Homepage:
- Iron Maiden

Artikel:
- Iron Maiden - 25 Jahre Up The Irons, Pt. 1
- Iron Maiden - 25 Jahre Up The Irons, Pt. 2
- Iron Maiden - 25 Jahre Up The Irons, The Last Part
- Iron Maiden - Offiziell nun die beste Band der Welt
- Iron Maiden - Progressiv an die Spitze
- Iron Maiden - Mit dem Goldalbum im Gepäck
- Iron Maiden und Steven Wilson ganz weit vorn: Michaels Jahresrückblick 2015
- ROCKAVARIA 2016 - Der Sonntag mit IRON MAIDEN

Rezensionen:
- Rock In Rio
- Edward The Great - The Greatest Hits
- Dance Of Death
- Part 1: The Early Days
- Death On The Road
- Death On The Road
- A Matter Of Life And Death
- Live After Death
- Somewhere Back In Time
- Flight 666 - The Film
- The Final Frontier
- From Fear To Eternity - The Best Of 1990 - 2010
- En Vivo!
- Maiden England '88
- The Book Of Souls

Kurzinfos: Nightwish

Homepage:
- Nightwish

Artikel:
- Nightwish – Headbangen im Fieberwahn
- Nightwish - Teurer Bombast für die Ewigkeit
- Nightwish – Opulenz für das Volk
- Nightwish – Quo vadis, Tuomas?
- Nightwish - Nach dem Rauswurf: Rechtfertigungen von Tarja Turunen
- Nightwish - Der Beginn einer neuen Ära
- Nightwish - Die Reifeprüfung

Rezensionen:
- Wishmaster
- Over The Hills And Far Away
- Century Child
- End Of Innocence
- Once
- Dark Passion Play
- Made in Hong Kong (and in Various Other Places)
- Imaginaerum
- Endless Forms Most Beautiful
- Vehicle Of Spirit

Mediathek:
- Dark Chest Of Wonders

Kurzinfos: Paradise Lost

Homepage:
- Paradise Lost

Artikel:
- Paradise Lost - Wahre Worte, Metaphern und Symbole
- Paradise Lost - bleiben sich und dem düsteren Metal treu
- Paradise Lost - Zeit, die neuen Wege abzubrechen
- Paradise Lost - 20 Jahre keinen richtigen Job gemacht
- Paradise Lost - So klingt 'Faith Divides Us, Death Unites Us'
- Paradise Lost - Musik als Leinwand des Lebens
- Paradise Lost - Plüschherzen für die Shadowkings
- Paradise Lost - ''Die echten Rockstars sind die Roadies!''

Rezensionen:
- host.
- Believe In Nothing
- Reflections
- Symbol Of Life
- Paradise Lost
- In Requiem
- The Anatomy Of Melancholy
- Drown In Darkness - The Early Demos
- Faith Divides Us - Death Unites Us
- Draconian Times MMXI
- Tragic Idol
- The Plague Within
- Symphony For The Lost
- Medusa

Mediathek:
- Live-Auftritt in Köln 2002 Video-Stream


whiskey-soda RSS Feed

FACEBOOK

YOUTUBE

CD des Monats 09/17
Walter Trout - We're All In This Together

Walter Trout - We're All In This Together


alle Reviews hier



   
Seite/ Inhalt gefällt mir
whiskey-soda als Bookmark bei: Mr. Wong whiskey-soda als Bookmark bei: Webnews whiskey-soda als Bookmark bei: Facebook whiskey-soda als Bookmark bei: Icio whiskey-soda als Bookmark bei: Linkarena whiskey-soda als Bookmark bei: Favoriten whiskey-soda als Bookmark bei: BoniTrust whiskey-soda als Bookmark bei: Favit whiskey-soda als Bookmark bei: Linksilo whiskey-soda als Bookmark bei: Readster whiskey-soda als Bookmark bei: Folkd whiskey-soda als Bookmark bei: Yigg whiskey-soda als Bookmark bei: Digg whiskey-soda als Bookmark bei: Del.icio.us whiskey-soda als Bookmark bei: Reddit whiskey-soda als Bookmark bei: StumbleUpon whiskey-soda als Bookmark bei: Blinklist whiskey-soda als Bookmark bei: Technorati whiskey-soda als Bookmark bei: Newsvine Information

Home | News | Stories | Reviews | Live | Forum | Community | Impressum | B2B | Newsarchiv | Storyarchiv | Reviewarchiv | 1995-2016 © whiskey-soda.de